•  

Highlights im Norden Deutschlands zwischen Elbe und Weser

Landhotel Prüser´s Gasthof

Freizeit & Natur | Hellwege (Deutschland)

Busreise - Nummer 3681447

Termin

Dienstag 01.09.2020 - Sonntag 06.09.2020 | 6 Tage

Zustieg

08523 Plauen, Oberer Bahnhof, Hohe Straße

weitere Zustiege >

Weitere Zustiege

Preise pro Person

Doppelzimmer785 €
Einzelzimmer865 €

Leistungen

  •  Fahrt im Reise-Viol VIPBus 2+1
  •  5x Ü, Frühstücksbuffet
  •  4x 3-Gang-Abendessen mit Salatbuffet
  •  1x Buffet mit regionalen Spezialitäten im Rahmen der HP
  •  Zimmer mit Bad oder DU-WC, TV, Fön
  •  4-Sterne Landhotel Prüser´s Gasthof, Hellwege
  •  Ausflug Altes Land – Stade mit Reiseleitung
  •  Besuch eines Obstbauernhofes
  •  Ausflug Bremen mit Stadtführung
  •  Ausflug Hamburg mit Reiseleitung
  •  Ausflug Bremerhaven – Cuxhaven mit Reiseleitung
  •  1 Fischbrötchen

Reiseprogramm

Highlights im Norden Deutschlands zwischen Elbe und Weser Landhotel Prüser´s Gasthof
Sie wohnen im sehr guten 4-Sterne Landhotel Prüser´s Gasthof. Genießen Sie hervorragende norddeutsche Spezialitäten und nutzen Sie die große hoteleigene Badelandschaft.

Reiseverlauf:
1. Tag: Magdeburg – Hellwege
Herzlich Willkommen an Bord des Reise-Viol VIPBus 2+1! Sie nehmen Platz im reservierten Sessel und schon reisen Sie gen Norden. In Magdeburg haben Sie zur Mittagszeit Aufenthalt zum individuellen Spaziergang an der Elbuferpromenade. Auch ein Besuch des über 800 Jahre alten Magdeburger Doms oder der von Friedensreich Hundertwasser entworfenen Grünen Zitadelle bieten sich an. Sie verlassen die Elbe wieder und fahren nach Hellwege, vor den Toren Bremens gelegen. Hier werden Sie im 4-Sterne Landhotel Prüser´s Gasthof bereits erwartet. Sie beziehen Ihr Zimmer in einem der drei Hotelgebäude. 5 Nächte

2. Tag: Altes Land… Stade und der Obstbauer
In den kommenden Tagen begleitet Sie bei allen Ausflügen unsere lokale Reiseleitung. Nach einem freundlichen Moin moin starten Sie auch gleich zum Tagesausflug ins Land zwischen Elbe und Weser, ins Alte Land. Zwischen den Hansestädten Bremen und Hamburg sehen Sie das größte zusammenhängende Obstanbaugebiet Nordeuropas. Deiche, Mühlen historische Häfen und reich verzierte Kaufmannshäuser machen Ihren Ausflug heute zu einem reinen Vergnügen. Entdecken Sie beim Rundgang durch die historische Altstadt von Stade die schönsten Fachwerkhäuser Norddeutschlands, ehe Sie den Tag mit einem Besuch bei einem typischen Obstbauern abrunden.

3. Tag: Bremen …und die Stadtmusikanten
Nach kurzer Fahrt entdecken Sie heute mit Ihrer Reiseleitung die historische Innenstadt der Freien Hansestadt Bremen. Der Marktplatz mit dem prächtigen Rathaus und dem steinernen Roland - seit Juni 2004 aufgenommen in die UNESCO Welterbeliste - ist die „gute Stube“ der Hansestadt und sicherlich einer der schönsten Plätze Deutschlands. Auch die berühmten Bremer Stadtmusikanten werden auf Ihrem Rundgang natürlich nicht fehlen – ebenso wie das idyllische Schnoorviertel.

4. Tag: Hamburg …an der Waterkant
Mit Reiseleitung unternehmen Sie einen Tagesausflug in die stolze Hansestadt Hamburg. Zunächst entdecken Sie bei einer Rundfahrt im Reise-Viol VIPBus 2+1 den Welthafen, die Binnenalster, erhaschen einen Blick auf die Elbphilharmonie und vieles mehr. Im Anschluss können Sie bei der Hafenrundfahrt die Silhouette der Stadt vom Wasser aus bewundern (Kosten extra), oder bummeln Sie an den Landungsbrücken.

5. Tag: Bremerhaven und Cuxhaven …an die Deutsche Bucht
Es ist nicht mehr weit bis zur Nordsee und so reisen Sie heute nach Bremerhaven. Hier reihen sich Leuchttürme entlang der Deutschen Bucht, Museumsschiffe tummeln sich im Hafen und Windjammer und Ozeanriesen nehmen Kurs auf Bremerhaven. Restaurants und gemütliche Hafenkneipen locken mit Fisch in allen Variationen – frisch und appetitlich präsentiert. Wie wär´s mit einer leckeren Fischsemmel? Am Containeraussichtspunkt können Sie Europas größte Drehscheibe des Container– und Autoumschlags beobachten. Am Nachmittag geht die Fahrt weiter nach Cuxhaven, an der Mündung der Elbe in die Nordsee gelegen. Spazieren Sie am Hafen entlang, beobachten Sie die lebhafte Schifffahrt und die großen „Pötte“ aus aller Welt, die hier ganz nah vorbeifahren, und werfen Sie ganz nebenbei einen Blick auf die vorgelagerte Insel Helgoland…

6. Tag: Heimreise
Nach einem letzten ausgiebigen Frühstück vom Buffet heißt es Abschied nehmen. Sie treten die Heimreise an.

Hinweise:
  • Bei dieser Reise sind Zustiege im Raum Pegnitz / Nürnberg nur auf Anfrage buchbar. Nutzen die kostenfreie Parkmöglichkeit auf unserem Betriebshof in Rehau.
  • Mindestteilnehmerzahl 15 Personen.
  • Stornostaffel D
  • Bei Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl bis 3 Wochen vor Reise behalten wir uns vor, die Reise nicht durchzuführen.
  • RundumSorglos-Schutz der ERGO ab € 29,-

ALEXANDER VIOL GmbH & Co KG
Kundenberatung
Wir legen besonderen Wert auf die persönliche Beratung und direkte Kundenbetreuung.
ALEXANDER VIOL GmbH & Co KG
4.74 von 5.00 auf Grundlage
von 10 Bewertungen

Weiter zur Buchung