Angaben zur geplanten Busanmietung


Ihre Kontaktdaten zur Angebotserstellung

Mit dieser kostenlosen Anfrage stimmen Sie den Nutzungsbedingungen zu und erhalten entsprechende Angebote von geprüften Busunternehmen. Sie sind nicht verpflichtet eines dieser Angebote anzunehmen. Informationen zur Verarbeitung und Speicherung Ihrer Daten entnehmen Sie unserem Datenschutzhinweis.

Kostenlos und zuverlässig

Ein überregionales Netzwerk von über 2.500 Busunternehmen steht für Ihre schnelle, einfache und kostenlose Anfrage bereit. Pro Jahr werden über 30.000 Anfragen über dieses System erfolgreich eingetragen und vermittelt - für jeden das passende Angebot!

  • Netzwerk von über 2.500 Busunternehmen
  • kostenlos und unverbindlich Bus finden
  • Busangebote vergleichen
  • Bus direkt beim Busunternehmen mieten
  • Ohne zusätzliche Vermittlungskosten

Bus mieten leicht gemacht

  1. Tragen Sie Ihre Bus mieten Anfrage zur Busanmietung inkl. Fahrer einfach kostenlos und unverbindlich bei Reisebus24.de ein.
  2. Sie erhalten Ihre Angebote direkt von Busunternehmen aus Ihrer Region.
  3. Wählen Sie Ihr passendes Angebot aus und kontaktieren Sie das Busunternehmen zur Busanmietung.

Fragen und Antworten

  • Wie schnell geht das?
    Ihre Anfrage wird unseren angeschlossenen Busunternehmen umgehend nach der Eingabe zur Angebotsabgabe zur Verfügung gestellt. Sie kφnnen schon innerhalb der ersten Stunden mit Angeboten rechnen, idealerweise sollten Sie jedoch mindestens ca. 3 bis 5 Werktage einplanen. Je langfristiger Sie planen, desto grφίer ist die Auswahl der Angebote.
  • Hat Reisebus24 auch Busunternehmen in meiner Nähe?
    Ein Netzwerk von ca. 2.500 Busunternehmen ermöglicht einen bundesweiten Service. Sie erhalten Angebote direkt von Busunternehmen aus Ihrem Bundesland und Ihrer Region.
  • Was kostet die Busanmietung?
    Der Preis für die Anmietung eines Busses mit Fahrer hängt von der jeweiligen Kalkulation des Busunternehmens ab. Hier spielen Faktoren wie beispielsweise Dauer, Reisezeitraum, Reiseziel, Alter und Größe des Busses, etc. eine Rolle. Wir empfehlen Ihnen daher die eingehenden Angebote hinsichtlich Preis, Leistung und Busausstattung zu vergleichen und sich bei Fragen direkt an den jeweiligen Anbieter zu wenden.

Bus mieten für Gruppen

Dieser Service (Bus mieten) eignet sich für Reisegruppen ab 8 Personen. Ob für Klassenfahrten, Betriebsausflüge, Shuttleservice, Gruppenreisen, Vereinsausflüge, Veranstaltungen, Ausschreibungen oder Transferfahrten, mit diesem Service erhalten Sie Ihr passendes Busangebot.

Hinweise und Tipps - Bus mieten inkl. Fahrer

Nahezu jedes Busunternehmen in Deutschland bietet die Möglichkeit einen Bus zu mieten. Die Anmietung eines Reisebusses erfolgt dabei in der Regel immer mit Busfahrer. Die Kosten für die Anmietung eines Busses mit Fahrer richten sich einerseits nach der Größe, der Ausstattung oder auch nach dem Alter des Busses. Zudem wird der Preis der Busanmietung auch durch die saisonalen Nachfrage, die Strecke und ggf. weiteren Faktoren beeieinflusst. In Ferienzeiten, zu Messeterminen und an Feiertagen muss man ggf. mit etwas höheren Kosten für die Anmietung rechnen. Die Preisstruktur bei der Busanmietung ist nicht einheitlich, daher empfiehlt es sich unterschiedliche Angebote zur Busanmietung inkl. Busfahrer einzuholen und das passende Preis-Leistungs-Verhältnis zu bestimmen. Im Vergleich zu anderen Reisemöglichkeiten ist der Bus als vergleichsweise günstig anzusehen.
 

Der Bus für jede Gelegenheit

Der Bus bietet für die meisten Anforderungen das passende Angebot. Dabei ist die Flexibilität in Sachen Abfahrtsort und Reiseziel sicherlich nur ein Aspekt. Zwischenstops, die Route der Fahrt und der gesamte Einfluss auf den Ablauf der Fahrt ist bei der Busanmietung für den Kunden gegeben. Viele unterschiedliche Gruppen mieten einen Bus an, so sind es auch nicht nur Vereine und Schulen die als klassische Buskunden zu sehen sind. Es sich auch private Reisegruppen, Firmen, Vereinigungen und weitere individuelle Gruppen die den Bus als ideales Transportmittel schätzen. In Sachen Reiseziele kann der Bus seine Stärken voll ausspielen. Mit dem Bus reisen Gruppen auch in die entlegensten Regionen. im Vergleich zur Bahn und zum Flugzeug müssen die Reisenden nicht umsteigen oder sich nahe dem Zielort um den Transfer zur Unterkunft kümmern, der Bus fährt direkt vor die Tür. Oftmals werden die Kosten für den lokalen Transport vergessen, wodurch die gesamte Reise teurer wird als direkt mit dem Bus. Auch was die Geschwindigkeit angeht steht der Bus gegenüber anderen Transportmitteln in der Regel nicht schlechter da.
 

Bus und Sicherheit

Wer sich bei der Wahl des Beförderungsmittels für den Bus entscheidet, der entscheidet sich auch für Sicherheit. Der Bus ist laut Statistiken überaus sicher und das hat auch seine Gründe. Insbesondere Deutsche Busunternehmen, die Ihren Bus inkl. Fahrer an Reisegruppen vermieten, unterliegen den deutschen Vorschriften und klar geregelten Prüfverfahren. Gleiches auch für Busfahrer, diese müssen regelmäßig die Fahrtauglichkeit unter Beweis stellen. 
 

Die unterschiedlichen Busgrößen

ReisebusFür Gruppen bieten sich Busse in unterschiedlichen Größen an. Für kleine Gruppen gibt es ebenso geeignete Busse, wie auch für sehr große Reisegruppen. Letztlich kann die Zahl der Reisegäste durch den Einsatz zusätzlicher Reisebusse beliebig erweitert werden.  Die kleinste Kategorie bei der Busanmietung ist der Van. Mit bis zu 9 Sitzplätzen eignet sich ein Van ausschließlich für sehr kleine Gruppen, oder als Ergänzung zu anderen Bussen. Der Gepäckraum ist bei Vans vergleichsweise klein und der Komfort kann, aufgrund der geringen Ausmaße, ebenfalls gering ausfallen. Ein Kleinbus ist, je nach Ausführung, mit 10-20 Sitzplätzen bestückt. Bei der Anmietung von Kleinbussen ist, neben der begrenzten Sitzplätze, auch der ebenfalls begrenzte Stauraum für Gepäck zu beachten. Die nächstgrößere Variante sind Midi-Busse. Diese sind vom Aufbau her als vollwertige Reisebusse anzusehen, jedoch verkürzt. Daher kann man bei Midi-Bussen mit einer Personenzahl zwischen 21-32 Personen plannen. Midi-Busse verfügen durch die vollwertige Bauweise in der Regel über einen ausreichenden Gepäckraum, so dass auch kleinere Reisegruppen oft auf den Midi-Bus zurückgreifen. Der am meisten verwendete Bus-Typ ist der klassische, moderne Reisebus. Er fasst, je nach Ausführung, zwischen 33 - 58 Sitzplätze und bietet Gruppen viele Freiräume. Die Ausstattung umfasst in der Regel auch ein WC, welches in kleineren Bussen oft fehlt. Insbesondere für längere Busfahrten ist der klassische Reisebus, dank der Ausstattung und der Kofferraumgröße, die bevorzugte Wahl. Mit einer Kapazität von 59 - 80 Plätzen ist der Doppeldecker, oder auch Doppelstock genannt, die aktuell größte Buskategorie. Er eignet sich in der Regel nur für Gruppen die eine entsprechende Teilnehmerzahl haben. Trotz der Dimensionen ist das Verhältnis von Passagieren zu Gepäckraum nicht immer optimal. Daher sollte man bei der Anmietung von Doppeldeckern den benötigten Stauraum für Gepäck beachten und mit dem Busunternehmen ggf. im Vorfeld der Anmietung absprechen. Die sogenannten VIP-Busse zeichnen sich durch einen hohen Komfort aus. So sind beispielsweise große Sitzabstände, Lederbestuhlung, Tische und diverse elektronische Ausstattungsmerkmale typische für diesen Bus-Typ. VIP-Busse werden eher von Firmen oder zu besonderen Anlässen angemietet, es gibt sie in vielen Größen und unterschiedlichen Ausstattungsvarianten. Wer es etwas traditioneller mag, dem bieten manche Busunternehmen echte Oldtimer-Busse zur Anmietung an. Diese Oldtimer werden jedoch nur auf kurzen Strecken und für besondere Anlässe genutzt. Meistens sind Oldtimer-Busse eher einfach ausgestattet und verfügen lediglich über 20 - 40 Sitzplätze. Überland- und Linienbusse sind überwiegend für den öffentlichen Nahverkehr geeignet und werden eher selten an Reisegruppen vermietet. Überland- und Linienbusse eignen sich daher auch nur für kurze Strecken und verfügen oft über keinen bzw. sehr geringen Gepäckraum.