Die Vesteralen sind eine Inselgruppe etwa 300 Kilometer nördlich des Polarkreises vor Norwegens Küste. Nordöstlich schließen sich die Lofoten an. Die sechs wichtigsten, zu den Vesteralen gehörenden Inseln sind  Andøya, Langøya, Skogsøya, Hadseløya, der westliche Teil von Hinnøya und der nördliche Teil von Austvågøya. Die Einwohnerzahl dieser sechs Kommunen beträgt ca. 35.000, die Gesamtfläche der Inseln ergibt rund 3.100 km².

Vor etwa 6000 Jahren wurden die Inseln nachweislich zum ersten Mal besiedelt. Der Fischfang in dieser Region ist der Grund, warum sich im Laufe der Zeit immer mehr Arbeiter dort ansiedelten und das Gebiet eine wirtschaftliche Blütezeit erlebte. 1881 wurde die Reederei Vesteraalske Dampskibsselskap in Stokmarknes gegründet. Die tägliche Schifffahrtslinie, die die Orte der über 2.700 Kilometer langen norwegischen Westküste verbindet, trägt heute den Namen Hurtigruten.

Die Natur der Vesteralen

In vielen Teilen ist der Untergrund der Vesteralen über 600 Millionen Jahre alt. Der Boden ist reich an pflanzlichen und tierischen Fossilien. Außerdem gibt es hier das einzige bekannte Kohlevorkommen auf dem norwegischen Festland.

Die Flora der Vesteralen ist sehr außergewöhnlich. Man findet hier typische arktische Gewächse und weiter südlich beheimatete Pflanzen direkt nebeneinander, Gebirgspflanzen und Strandblumen wechseln sich ab. Ein absolutes Highlight für jeden Botanikfan! An Bäumen wachsen dort hauptsächlich Fichten, Birken, Ebereschen und Weiden.

Aber auch Tierfans, besonders Ornithologen, kommen hier voll auf ihre Kosten! Da die Vesteralen umgebenen Gewässer sehr fischreich sind, gibt es hier eine Menge unterschiedlicher Vogelarten. Unter anderem findet man hier seltene Vögel wie den Papageientaucher, den Seeadler und den Tordalken. Im Sommer kann man sogar Wale und Delphine beobachten.

Die Fischerei ist neben dem Tourismus der wichtigste Wirtschaftszweig der Inseln. Es gibt viele Fische wie zum Beispiel Kabeljau, Hering, Dorsch und Seewolf.

Absolut einzigartige Erlebnisse für Touristen sind eine Walsafari unter der Mitternachtssonne oder das Winterangeln bei Nordlicht. Beides wird auf den Vesteralen angeboten, einfach unvergessliche Momente! Ein beliebtes Ausflugsziel ist auch der idyllische Fischerort Nyksund und das Hurtigrutenmuseum in Stokmarknes.

Die Möglichkeiten auf den Vesteralen sind genauso einzigartig und abwechslungsreich wie seine Natur. Lassen Sie sich verführen von den wunderschönen Reizen dieser malerischen Inselgruppe!

Ihre Vorteile bei Reisebus24.de

  • Reiseangebote direkt vergleichen

  • Persönliche Beratung per Telefon oder Mail

  • Sichere Online Buchung mit SSL

  • Tiefpreisgarantie durch original Reisepreis der Reiseveranstalter

  • Bequem per Rechnung bezahlen

Ihre Suche wird im Hintergrund ausgeführt.

2 Ergebnisse gefunden

Sortieren nach
Erlebnis- & Rundreisen
Sonne, Strand & Meer

Nordkap & Lofoten

In den traumhaften Norden Skandinaviens

24.07. - 03.08.2022 (11 Tage)
Kommen Sie mit uns auf eine atemberaubende Reise in den traumhaften Norden Skandinaviens.
11 Tage ab 1.119,- €
Logo Grafs Reisen
Zustieg: Düsseldorf weitere Zustiege
11 Tage ab 1.119,- €  p.P.
Doppelzimmer, ÜF
Erlebnis- & Rundreisen
Städtereisen

Skandinavien: 4 Nordlichter im schönsten Outfit

Unterwegs in traumhafter Natur zwischen vier...

17.07. - 30.07.2022 (14 Tage)
Auf dieser Rundreise präsentiert sich Skandinavien in betörendem Gewand. Sie durchreisen das Schönste des Nordens und erleben unfassbare Naturschauspiele sowie...
14 Tage ab 2.789,- €
Logo SZ Reisen
14 Tage ab 2.789,- €  p.P.
pro Person im Doppelzimmer inkl. Fährüberfahrten in einer Doppelkabine (innen)