Südböhmen ist dem Namen nach die südliche der drei böhmischen Regionen in der Tschechischen Republik. Sie weist die typischen böhmischen Merkmale der Harmonie von malerischer Natur und romantischer Kulturlandschaft auf. So finden Sie zwischen sanften Wiesen und Wäldern zahlreiche charmante alte Bauernhäuschen, schlichte Dorfschönheiten, sowie prachtvolle Schlösser und Burgen. Spezifisch für den Südböhmischen Teil ist die höhere Mittelgebirgslandschaft, die im berühmten Böhmerwald seine höchsten Gipfel, den er Plöckenstein mit 1378 Metern Höhe, ausprägt.

Der Böhmerwald bildet auch die Grenze zu Deutschland. Jenseits dieser schließt sich der Bayerische Wald an, der geologisch ebenfalls zum Böhmerwald gehört. Diese Zugehörigkeit wird heute auch mit der übernationalen Euregio Bayerischer Wald - Böhmerwald - Unterer Inn gelebt.

Neben den Bergen prägen auch die Täler der Flüsse Moldau, Otava, Lainsitz und Maltsch das Bild der Natur. Doch über die Jahre hat auch der Mensch Landschaftsmerkmale hinterlassen. So findet man tausende Fischteiche, in denen schon seit langem Fischzucht betrieben wird. Bis heute ist sie ein bedeutender Wirtschaftszweig Südböhmens.

Budweis Kulturzentrum Südböhmens

Die größte Stadt und Hauptstadt ist České Budějovice, zu deutsch Budweis. Die Stadt wurde im 13. Jahrhundert gegründet und besitzt noch heute einen wundervollen Altstadtkern mit zahlreichen Baudenkmälern. Herausragend ist der schwarze Turm mit 72 Metern Höhe, von hier hat man einen herrlichen Blick über die Stadt. Auch Kulturell hat Budweis einiges zu bieten: Museen, wie Aleš-Galerie und das Südböhmische Museum, das Südböhmische Theater und der Konzertsaal von Otakar Jeremiáš. Bekannt ist Budweis gewiss auch für seine traditionsreichen Firmen: die Brauerei Budvar, der Schreibwarenhersteller Koh-i-noor u.a.

Krummau - das Weltkulturerbe Südböhmens

Auch diese Stadt sollten Sie auf Ihrer Südböhmenreise nicht verpassen. In Krummau reihen sich Bauten aus Gotik und Renaissance in einmaliger Schönheit, wie Perlen auf eine Kette, weswegen die Stadt auch den Beinamen "Perle Südböhmens" trägt. Nach einem Gemütlichen Bummel durch kleine Gassen sollten Sie auch die Highlights St. Veitskirche, sowie die Schlossanlage, eine der größten  Mitteleuropas, besichtigen.

Jeder Busreiseveranstalter weiß: Die Böhmische Melange aus romantischer Kultur- und Naturlandschaft findet in Südböhmen ihren Höhepunkt, überzeugen Sie sich selbst.

Ihre Vorteile bei Reisebus24.de

  • Reiseangebote direkt vergleichen

  • Persönliche Beratung per Telefon oder Mail

  • Sichere Online Buchung mit SSL

  • Tiefpreisgarantie durch original Reisepreis der Reiseveranstalter

  • Bequem per Rechnung bezahlen

Ihre Suche wird im Hintergrund ausgeführt.

9 Ergebnisse gefunden

Sortieren nach
Städtereisen
Sonne, Strand & Meer
Wintersport & Skireisen

Weihnachten "Deluxe" in Südböhmen

23.12. - 27.12.2021 (5 Tage)
Altehrwürdige Städte, voll von Leben und Kultur, verträumte Renaissanceschlösser, Klöster und reizvolle Natur – das ist das typische Bild Südböhmens....
5 Tage ab 749,- €
Logo Schuy Exclusiv Reisen GmbH & Co KG
Zustieg: 56332 Alken weitere Zustiege