Nordböhmen, die nördliche der drei Böhmischen Regionen Tschechiens ist die kleinste, aber steht dennoch in seiner Vielseitigkeit nicht im Schatten der anderen beiden. Auch hier ist die Landschaft von Gebirgen und Flusstälern geprägt. Durch die Grenzlage zu Deutschland teilt man sich das Erzgebirge, das Elbsandsteingebirge, sowie die Flüsse Elbe und Eger. Die Gebirge bilden ein herrlich abwechslungsreiche Landschaft, aber bestimmten durch das Vorkommen von Bodenschätzen auch über Jahrzente die Wirtschaft der Region.

Glücklicherweise hat die Umweltbelastung aus diesem Wirtschaftszweig in den letzten Jahren abgenommen und die Erneuerung und Pflege der Natur wurde als wichtiger Bestandteil einer nachhaltigen Lebensweise erkannt. Auch für Sie, als Touristen, wirkt sich die Landschaftspflege positiv aus. So entstanden einige Naturschutzgebiete um die Hauptstadt Ústí nad Labem, zu deutsch Aussig an der Elbe.

Bei ihren sportlichen Aktivitäten in der Natur können Sie also von der gesunden Umgebung profitieren. Nutzen Sie im Sommer die Gebirge zum Klettern, Radfahren und Wandern oder betreiben Sie in der kalten Jahreszeit hier Wintersport fernab des alpinen Massentourismus.

Nordböhmens Hauptstadt: Ústí nad Labem - Aussig an der Elbe

Aussig blickt auf eine über 1000 Jährige Geschichte zurück. Diese lässt sich durch die wechselvolle historische Entwicklung der Stadt heute leider nur begrenzt ablesen. Aussig blühte zur Zeit der Industriealisierung durch seine günstige Lage an der bedeutenden Wasserstraße Elbe auf.
Just an deren Ufer liegt auch das bedeutendste historische Bauwerk, die Burgruine Střekov, die in der Epoche der Romantik viele Künstler, wie zum Beispiel Richard Wagner inspirierte. Höhepunkt der Stadt ist außerdem der Zoo, sowie die Naturschönheit der Felsengebilde in den Roten Wänden und des Felsen des Berges "Vrkoč", mit dem Wasserfall des  Podlešínský-Baches.

Weitere historische Architektur-Highlights findet man in anderen Städten Nordböhmens.
In Kadaň begeistert der über 50m hohe Turm des gotischen Rathauses. In Osek treffen sie auf ein ehemaliges kulturelles Zentrum mit dem  Zisterzienserkloster, welches die erste Manufaktur Böhmens beherbergte und heute mit seinen künstlerischen Barock-Ausschmückung zu besichtigen ist.
Wollen Sie Barock jedoch in seiner Reinform genießen, sollten Sie das Schloss Libochovice besuchen. Bestens erhalten lässt sich hier sogar die barocke Ausstattung bis hin zum Porzellan begutachten.  Natürlich fehlt auch nicht der berühmte Barockgarten.

Ihr Busreiseveranstalter ermöglicht Ihnen hier vielseitige Natur-Aktivitäten und Kulturelle Sehenswürdigkeiten einer wechselvollen Geschichte, also schauen Sie vorbei in Nordböhmen.

Ihre Vorteile bei Reisebus24.de

  • Reiseangebote direkt vergleichen

  • Persönliche Beratung per Telefon oder Mail

  • Sichere Online Buchung mit SSL

  • Tiefpreisgarantie durch original Reisepreis der Reiseveranstalter

  • Bequem per Rechnung bezahlen

Ihre Suche wird im Hintergrund ausgeführt.

4 Ergebnisse gefunden

Sortieren nach
Städtereisen

Europastadt Görlitz

Perle der Oberlausitz

18.06. - 21.06.2021 (4 Tage)
Erkunden Sie die zauberhafte Stadt Görlitz mit ihren unzähligen Schätzen. Auch die Umgebung der Neißestadt - die Oberlausitz - hält...
4 Tage ab 339,- €
Logo Reisepartner Fuhrmann Mundstock international GmbH
Zustieg: Hannover weitere Zustiege
4 Tage ab 339,- €  p.P.
DZ, FR
Städtereisen
Sonne, Strand & Meer
Wintersport & Skireisen

Tschechisches Riesengebirge

Zu Besuch bei Rübezahl

22.08. - 26.08.2021 (5 Tage)
5 Tage ab 599,- €
Logo Werner Gimmler Wetzlarer Verkehrsbetriebe GmbH
Zustieg: Marburg, BHST DB Bahnhof (Taxistand) weitere Zustiege
5 Tage ab 599,- €  p.P.
DZ, HP

Riesengebirge

Das höchste Gebirge Tschechiens

19.06. - 24.06.2021 (6 Tage)
Laut Alexander von Humboldt zählt ein Blick über das Riesengebirge „zu den hundert schönsten der Welt“. Und wirklich - das...
6 Tage ab 525,- €
Logo PTI Panoramica Touristik International GmbH
Zustieg: Berlin/Ostbahnhof weitere Zustiege
6 Tage ab 525,- €  p.P.
Doppelzimmer, Halbpension
Fluß- / Kreuzfahrten

Auf Elbe und Moldau zur Goldenen Stadt

Berlin > Potsdam > Magdeburg >...

21.05. - 29.05.2021 (9 Tage)
Aufgrund der großen Nachfrage hat CroisiEurope ihr drittes Schaufelrad-Kreuzfahrtschiff, die MS Elbe Princesse II in der berühmten Werft STX in...
9 Tage ab 2.628,- €
Logo Anton Götten GmbH
Zustieg: 54292 Trier, Hauptbahnhof weitere Zustiege
9 Tage ab 2.628,- €  p.P.
Zweibettkabine Hauptdeck, VP+