Die  Luxemburger  Ardennen - eine Region im nördlichen Luxemburg - bietet Besuchern ein pittoreskes Naturschauspiel der ganz besonderen Art. Eingebettet in märchenhaften Hügellandschaften, ist die Region von noch unberührte Natur durchzogen. Gut ausgebaute Wanderrouten führen vorbei an schluchtwaldartigen Wäldern und schlanken Bachtälern. Routen, wie der Etappenweg Fred Welter sind  von märchenhaften Felsformationen durchzogen, die fantasiereiche Eindrücke hinterlassen. Für Abenteurer sollte eine Taschenlampe zum Standardequipment gehören, solange sie die geheimnisvolle, dunkle Felsspalte „Kohlscheuer“ überqueren wollen.

Den Wald vor lauter Bäumen nicht sehen!

In Ösling, dem waldreichsten Gebiet Luxemburgs, sind seltene Tierarten, wie die Wildkatze und Wildpflanzen, wie die Küchenschellen beheimatet und aufmerksameren Wanderern läuft unter Umständen auch der Biber über den Weg. Sehenswert sind auch heilige Stätten, wie Diekirch die sich an dem windungsreichen Fluss Sauer (Mosel) befinden.

Mittelalterliche Ardennen

Wer dem Zeitalter des Mittelalters neugierig gegenübersteht und sich auf eine kleine Reise in die Vergangenheit begeben möchte, findet in den Dörfern der Luxemburger Ardennen die Ursprünge der mittelalterlichen Kultur. Jährlich finden festliche Mittelaltertage in alten Burganlagen statt, welche an die tapferen Ritter gedenken und Lehnsherren wieder lebendig werden lassen. Im Freien begleiten musikalische Einlagen diese Events. Sehenswert ist das Schloss Vianden, eine der prächtigsten Residenzen des romanischen Feudalismus. Bevor es zu einem wichtigen Baudenkmal Europas erklärt wurde, befand sich die Schlossanlage im Besitz des Großherzogtums und wurde erst 1997 dem Staat überlassen. Ob man sich allein auf Entdeckungstour begibt oder eine 3-stündige Führung bevorzugt - für jedermann ist was dabei.

Parklandschaften in Luxemburg

Gemütliches Schlendern durch weite Täler, so lässt es sich leben. Doch um die Spaziergänge durch die Naturparks geschmackvoll abzurunden, werden viele regionale Köstlichkeiten empfohlen. Darunter finden sich Kräuter - und Teespezialitäten aber auch gutes Biofleesch, sowie Dinkelprodukte „vum Séi“. Abstecher in die “Ourdaller Brauerei” bringen die nötige Erfrischung und eine willkommene Abkühlung.

Sportlich aktiv

Alle Sportliebhaber können sich in den  Luxemburger Ardennen auspowern. Neben verschiedenen Mountainbike-Routen gibt es viele Nordicwalking-Strecken mit flachen oder ansteigenden Wegen, welche nach belieben durch kleine Dörfer und vorbei am Segelboothafen führen. Für Groß und Klein ein lohnenswerter Aufenthalt, werden Reisen im bequemen Reisebus von vielen Busreiseveranstaltern ganzjährig angeboten.

Ihre Vorteile bei Reisebus24.de

  • Reiseangebote direkt vergleichen

  • Persönliche Beratung per Telefon oder Mail

  • Sichere Online Buchung mit SSL

  • Tiefpreisgarantie durch original Reisepreis der Reiseveranstalter

  • Bequem per Rechnung bezahlen

Ihre Suche wird im Hintergrund ausgeführt.

1 Ergebnis gefunden

Sortieren nach
Städtereisen
Sonne, Strand & Meer
Wintersport & Skireisen

Luxemburg zum Kennenlernen

"lebendig, bunt und weltoffen"

15.07. - 18.07.2022 (4 Tage)
Die Hauptstadt des Großherzogtums Luxemburg präsentiert sich dem Besucher mit ihrem ganz eigenen, unvergleichlichen Zauber. Prägend für die Stadt ist...
4 Tage ab 465,- €
Logo Brauer Reisen GmbH
Zustieg: Leinefelde weitere Zustiege
4 Tage ab 465,- €  p.P.
Doppelzimmer, laut Programm