Die Kreisstadt Freital wurde am 1. Oktober 1921 durch einen Zusammenschluss von den Orten Potschappel, Döhlen und Deuben gegründet. Die erste urkundliche Erwähnung fand, wenn auch unter anderem Namen, bereits 1068 statt.

Der Bergbau in Freital

Freital befindet sich südwestlich von Dresden und ist geprägt von dem Bergbau. Die Kreisstadt und deren Umgebung können auf eine rund 450 Jahre alte Bergbautradition zurückblicken. Hier datiert sich die erste urkundliche Erwähnung bezüglich der Steinkohle auf 1542. Der Bergbau ist heute in dieser Region eingestellt, die Denkmäler und Charakteristika sind jedoch erhalten geblieben. So kann beispielsweise der Segen-Gottes-Schacht und das nahe gelegene Denkmal, zu Ehren von über 250 verunglückten Bergleuten, besucht werden. In Zauckerode und Burgk können zwei Fördertürme aus Stahl bestaunt werden.

Die Weißeritztalbahn ist eine der größten Attraktionen von Freital. Mehrmals täglich kann man eine 90-minütige Fahrt mit der dienstältesten dampfbetriebenen Schmalspurbahn Deutschlands unternehmen. Die Fahrt beginnt, auf einer Spurbreite von 750 mm, am Bahnhof Freital-Hainsberg und führt entlang mehrerer interessanter Orte, die auch zum Aussteigen einladen. Beispiel hierfür ist Rabenau, hier kann das deutsche Stuhlbaumuseum besucht werden, auch Seifersdorf wird angefahren, von hier aus lassen sich schönen Wanderrouten erkunden. Auf der Tour überwindet man etliche Höhenmeter und überfährt über 30 Brücken. Der Spatenstich zum Bau der schönen Strecke der Weißeritztalbahn war im Juli 1881, sodass hier auf eine lange Geschichte zurückgeblickt werden kann. Nicht nur der Ausblick in die Landschaft ist einmalig auch die Fahrt an sich stellt ein wahres Erlebnis dar.

Auch das König-Albert-Denkmal ist einen Besuch wert. Auf dem 352 Meter hohen Windberg thront ein 17 Meter hoher Sandsteinobelisk zu Ehren von König Albert von Sachsen. Daneben sind auch das Schloss Burgk oder das Jochhornschlösschen schöne Ausflugsziele.

Freital bietet sich auch als idealer Ausgangspunkt für Ausflüge in die Sächsische Schweiz oder den Nationalpark an. Auch Tagesausflüge nach Dresden sind wegen der unmittelbaren Nähe nur zu empfehlen. Diese strategisch gute Lage machen Freital zu einem beliebten Ziel vieler Busreiseveranstalter.

Ihre Vorteile bei Reisebus24.de

  • Reiseangebote direkt vergleichen

  • Persönliche Beratung per Telefon oder Mail

  • Sichere Online Buchung mit SSL

  • Tiefpreisgarantie durch original Reisepreis der Reiseveranstalter

  • Bequem per Rechnung bezahlen

Ihre Suche wird im Hintergrund ausgeführt.

3 Ergebnisse gefunden

Sortieren nach
Städtereisen
Sonne, Strand & Meer
Wintersport & Skireisen

NEU! Stimmungsvolles Biertheater und Braumeisters Dampfzug

„Wo man trinkt und ein Lied...

24.06. - 27.06.2021 (4 Tage)
Sie wohnen im 4-Sterne-Hotel Sportwelt, das sich in der Kleinstadt Radeberg, ca. 18 km entfernt von Dresden, befindet.
4 Tage ab 530,- €
Logo R&T Reisen Ludwigslust GmbH
4 Tage ab 530,- €  p.P.
Doppelzimmer, HP
Silvesterreise
Advent & Weihnachten
Messen & Events

Genießerurlaub im Erzgebirge - **** Hotel Goldener Stern

Eine Urlaubswoche in Frauenstein ist eine...

26.07. - 01.08.2021 (7 Tage)
In herrlicher Erzgebirgslandschaft, umgeben von ausgedehnten Wäldern, liegt unser Reiseziel Frauenstein, das 2018 sein 800-jähriges Bestehen feierte. Erholen Sie sich...
7 Tage ab 699,- €
Logo Omnibusbetrieb Matthias Peters GmbH & CO. KG
Zustieg: Hamburg weitere Zustiege
7 Tage ab 699,- €  p.P.
DZ p.P., lt. Leistungspaket
Silvesterreise
Advent & Weihnachten
Messen & Events

Wanderreise Erzgebirge & Sächs. Schweiz - **** Hotel

Entdecken Sie das Osterzgebirge auf wunderschönen...

26.07. - 01.08.2021 (7 Tage)
Schnüren Sie die Wanderschuhe und los geht es auf Schusters Rappen. Auf den schönsten Wanderwegen entdecken Sie die natürliche Schönheit...
7 Tage ab 729,- €
Logo Omnibusbetrieb Matthias Peters GmbH & CO. KG
Zustieg: Hamburg weitere Zustiege
7 Tage ab 729,- €  p.P.
DZ p.P., lt. Leistungspaket