Beratung unter:030 / 2000 7747 Jetzt anrufen und beraten lassen
  • img_24
  • img_25
  • img_25
  • img_29

Eifel

Die Region Eifel ist eine einmalige Landschaft des Rheinischen Schiefergebirges. Der Nationalpark Eifel ist der 1. in Nordrhein-Westfalen.  Doch die Grenzen der gesamten Eifel verlaufen auch durch Rheinland-Pfalz, Belgien und Luxemburg. Typisch für die Region ist die Vulkanlandschaft. Zwar sind die letzten Vulkane vor ca. 11000 Jahren erloschen, doch sie prägen noch heute die Landschaft durch  Maare (runde oder Ovale Mulden vulkanischen Ursprungs, als Marsee oder Trockenmaar) und Tuff- und Bims-Gebirge.

Das Vorkommen von Kohlensäure in Seen und Quellen ist ebenfalls auf die vulkanische Aktivität zurückzuführen und  sorgt heute für die Blüte der Getränkeindustrie (z.B. Mineralbrunnen wie Gerolsteiner und Apollinaris und die Brauerei Bitburger). Außerdem ist auch der Bergbau mit Bims- und Schiefersteinbrüchen ein wichtiger Wirtschaftszweig. Die, abgesehen von der Forst- und Landwirtschaft, ansonsten jedoch recht Strukturschwache Region Eifel hat schließlich im Tourismus eine wichtige Einnahmequelle gefunden. So punktet die Region mit der schönen, unberührten, grünen Hügellandschaft, und den zahlreichen zwar bescheidenen, jedoch herrlich romantischen Bauten und Ruinen, bei jedem Reiseveranstalter.

Auf Ihrer Reise können Sie zahlreiche alte Burgruinen, kleine Kapellen, Kirchen und Klöster, aber auch Schlösschen aus verschiedene Epochen von mittelalterlich bis Barock besichtigen. Dazwischen bietet aber auch die Natur zahlreiche sehenswerte Schauspiele und Postkarten-Motive. Bäche, Wasserfälle, Maare, erloschene Vulkane, Steinbrüche, Schluchten, Höhlen, Täler, Heiden und Blumenwiesen lassen sich mit ästhetischem Genuss betrachten oder auf zahlreichen Lehrpfaden erkunden.

Auch die dazwischenliegenden Infrastrukturbauten bereiten Reisenden Freude. Viele Motorradfahrer wählen die schönen Eifelstraßen für ihre Sommerspritztouren. Doch auch mit dem Bus wird das Sprichwort „der Weg ist das Ziel“ erfahrbar. Außerdem werden Sie die großen Talsperren in Hellenthal, Roetgen und Schleiden beeindrucken.

Natürlich lockt die schöne Naturlandschaft auch Sportler an. Lange Wanderungen oder Radtouren sind aufgrund der nicht allzu hohen Berge entspannt zu bewältigen und bringen Sie dem Naturgenuss am nächsten. Lauschen Sie den Bächen und Singvögeln oder erspähen Sie Wildtiere, wie Greifvögel und Hirsche.

Sollten Sie nach diesen Aktivitäten hungrig sein verwöhnt Sie die Eifeler Landküche mit Wildspezialitäten. Dazu entweder ein Glas Wein von Mosel, Ahr oder Rhein oder ein frisch gezapftes Bier der Region. Bevorzugen Sie vegetarische Kost, sei Ihnen die Eifeler Backtradition hervorragender Vollkorn, Land- und Roggenbrote und vorzüglicher Süß-Backwaren ans Herz gelegt. Durch die Grenzlage weht auch schon der Duft Belgischer Schokolade herüber. Zur Weihnachtszeit begeistern die traditionellen Printen und Pfefferkuchen.

Die grüne Hölle der Eifel

Motorsportfreunden ist die Eifel natürlich durch den Nürburgring bekannt. Nicht nur die Formel 1 richtet hier alle zwei Jahre den Großen Preis von Deutschland aus, auch andere Rennserien wie die DTM gastieren regelmäßig. Aber auch Hobbyrennfahrer kommen gern, um einmal auf der legendären Nordschleife – der längsten permanenten Rennstrecke der Welt –  die „grüne Hölle“ zu durchfahren. Ein weiteres Event-Highlight findet hier ganz ohne Abgase statt: das größte Rockfestival Deutschlands „Rock am Ring“ begeistert jährlich knapp 90.000 Besucher.

Die ländliche Eifel besticht also durch einzigartige Highlights, eine herrliche Naturlandschaft und herzliche Bewohner und gilt so als einmaliger Reisetipp Westdeutschlands.

Frankfurt am Main, Trier, Koblenz, Eifel, Heidelberg
Empfehlung

Sieben auf einen Streich

Haus Hubertus

Ihr Hotel: Familiengeführtes Hotel in dereinzigartigen Eifellandschaft. Komfortabel und gemütlich eingerichtete Zimmer mit Bad/Dusche und WC, kostenloses WLAN, Sat-TV....

6 Tage ab 589€ p.P.

Mo. 03.06.2019 - Sa. 08.06.2019 weitere Termine

Empfehlung

Zu Gast in der Kaiserstadt Aachen

Unterkunft siehe Details

Zu Gast sein in Aachen bedeutet, einzutauchen in eine Stadt voller Geschichte. Das Wahrzeichen der Stadt und erstes UNESCO-Weltkulturerbe Deutschlands ist der Aachener D...

5 Tage ab 629€ p.P.

Do. 23.05.2019 - Mo. 27.05.2019 weitere Termine

Empfehlung

Zu Gast in der Kaiserstadt Aachen

Unterkunft siehe Details

Zu Gast sein in Aachen bedeutet, einzutauchen in eine Stadt voller Geschichte. Das Wahrzeichen der Stadt und erstes UNESCO-Weltkulturerbe Deutschlands ist der Aachener D...

5 Tage ab 599€ p.P.

Mi. 19.06.2019 - So. 23.06.2019 weitere Termine

Empfehlung

Herrliches Ahrtal

Unterkunft siehe Details

Die Ahr ? von Romantikern als ?die wildeste Tochter des Rheins? bezeichnet ? schlängelt sich ganze 89 Kilometer durch das gleichnamige Tal. Der besondere Reiz des Ahrta...

4 Tage ab 429€ p.P.

Mo. 24.06.2019 - Do. 27.06.2019 weitere Termine

Empfehlung

Herrliches Ahrtal

Unterkunft siehe Details

Die Ahr ? von Romantikern als ?die wildeste Tochter des Rheins? bezeichnet ? schlängelt sich ganze 89 Kilometer durch das gleichnamige Tal. Der besondere Reiz des Ahrta...

4 Tage ab 429€ p.P.

Do. 22.08.2019 - So. 25.08.2019 weitere Termine

Ihre Reiseexpertin
Saskia Ihre Reiseexpertin

Haben Sie Fragen?

Ich berate Sie gerne

Heute
10 bis 18 Uhr

030 / 2000 7747

Bus mieten

kostenlos & unverbindliche Angebote inkl. Fahrer anfragen und vergleichen.

Ihre Vorteile bei Reisebus24.de

  • Reiseangebote direkt vergleichen

  • Persönliche Beratung per Telefon oder Mail

  • Sichere Online Buchung mit SSL

  • Tiefpreisgarantie durch original Reisepreis der Reiseveranstalter

  • Bequem per Rechnung bezahlen