Das Kneippsche Heilbad Bad Berneck im Fichtelgebirge  liegt im Norden des oberfränkischen Landkreises Bayreuth, am Westrand des Fichtelgebirges.

Gesundheit in Bad Berneck

Bad Berneck startete seine Karriere als Kurort bereits  im Mai 1857. Damals bot es den nach Gesundheit strebenden Menschen, neben der idyllischen Stille und der reinen und klaren Luft, die Wunder wirkende Molke, ein spezieller Heiltrank, aus den Ursprüngen besonderer Heilkräuter. Erst im 20. Jahrhundert wurde der Grundstein von 1857, durch die Eröffnung einer Kneippbadeanstalt im Kurort gefestigt. Somit wurde aus dem kleinen Luft- und Molkekurort schnell das heute bekannte Heilbad und ist ein beliebtes Ziel für entspannende Kur- und Wellnessreisen vieler Busreiseveranstalter. Die Gäste kuren in Bad Berneck auf höchstem Niveau und modernen Therapien. Entspannung pur genießen die Reisenden in Bad Bernecks Kurpark, der seinen Besuchern neben einer kleinen Kneippanlage auch Freizeitaktivitäten in Form eines Minigolfplatzes - und für die ganz Kleinen, einen abenteuerreichen Kinderspielplatz, bietet.

Neben wandern und radeln auch klettern und schießen…

Ein idealer Ort zum Wandern. Das Fichtelgebirge bietet den Wanderfreunden unzählige Strecken. 80 Kilometer lange Wanderwege allein in Bad Berneck, mit unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden warten darauf von den Reisenden entdeckt zu werden. Ob Halb- oder Ganztagestouren, die Blüte und Pracht des Fichtelgebirges und des Heilbads erschließt sich bereits bei einem Blick aus dem Fenster. Kein Gast Bad Bernecks verpasst diese atemberaubende Landschaft. Und wenn nicht zu Fuß,  vielleicht ja doch zu Rad. Auch hier ist für jeden was dabei. Ob anspruchsvoll steil oder entspannt und flach. Das Kronachtal, das Kulmbacher Land und das bergige Fichtelgebirge bieten reizvolle Radtouren für Radler aller Alters- und Leistungsstufen. Im Kletterpark, neben der neuen Schanze in Bischofsgrün, haben Groß und Klein die Möglichkeit, auf insgesamt 5 Parcours, die Natur mit Action und Spaß zu erkunden. Die Fichtenwipfel des Ochsenkopfwaldes bieten einen unvergesslichen Ausblick, bei bis zu 18 Meter Höhe, ins oberfränkische Bayreuth. Auch schießen muss zuvor im Kletterwald gelernt sein. Der Ochsenkopf-Kletterwald bietet seinen Besuchern ein spektakuläres 3D-Bogenschießen. Hat man sich hier bewährt könnte die nächste Station für Abenteuerlustige Reisende ein Probeschuss auf dem Schießstand „Eventzio“, am ehemaligen Kurhaus, mit Luftgewehr oder –pistole sein.

Bad Berneck - Stadt

Bad Berneck verfügt noch heute über einen historischen Marktplatz, den die Bad Bernecker auch als „Genusszentrum“ der Altstadt bezeichnen.  Hier finden sich stilechte Lokalitäten, die die  Besucher mit Brezen, Bier und weiterer traditionellen, aber nicht nur Bernecker Spezialitäten verwöhnen.

Ihre Vorteile bei Reisebus24.de

  • Reiseangebote direkt vergleichen

  • Persönliche Beratung per Telefon oder Mail

  • Sichere Online Buchung mit SSL

  • Tiefpreisgarantie durch original Reisepreis der Reiseveranstalter

  • Bequem per Rechnung bezahlen

Ihre Suche wird im Hintergrund ausgeführt.

Es wurden keine Busreisen zu Ihrer Suche gefunden

Aktuell gibt es für Ihre Suche keine passenden Busreisen in unserer Datenbank.
Diese wird jedoch ständig aktualisiert und erweitert.

Gerne informieren wir Sie umgehend per eMail, sobald es passende Busreisen zu Ihrer Suche gibt.

Wenn Sie dieses Formular nutzen, werden wir die übermittelten Daten für den Zweck der Kontaktaufnahme verarbeiten. Weitere Informationen dazu entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung.

Alternativen

Busreisen Vergleich Busreise | Bus | Busunternehmen | Busfahrt

entfernen Sie einige Ihrer Suchbegriffe: