Südwestfrankreich - Weinregion für Genießer

Ihre Reisedaten

Reisecode des Reiseveranstalters: SRG1

Flusskreuzfahrt auf Gironde, Dordogne und Garonne

Sonne, Wein und Wasser: Eine einzigartige Mischung in der französischen Region Aquitanien, die «schönste Seite des Südens», erwartet Sie. In keiner anderen Region finden Sie drei Weltkulturerbestätten der UNESCO so dicht beisammen: die Stadt Bordeaux mit ihren eleganten Häuserzeilen, die sternenförmige Zitadelle von Vauban in Blaye und die Weinregion um das mittelalterliche Städtchen St. Emilion. Dreh- und Angelpunkt dieser wunderschönen Reise ist Bordeaux am Ufer der Garonne.

Grimm-Reisen GmbH

Busreiseveranstalter Grimm-Reisen GmbH

Termine | Preise | Buchung

Diese Reise ist zur Zeit nicht online buchbar.
Bitte suchen Sie hier direkt  nach verfügbaren Busreisen.

Mehrere Zimmer buchen:
Zur Buchung von mehreren Zimmern / Personen führen Sie bitte die Buchung erneut durch.

Südwestfrankreich - Weinregion für Genießer

1. Tag | Anreise - Tours

Anreise nach Tours zur Zwischenübernachtung in einem guten Mittelklassehotel und Abendessen.

2. Tag | Tours - Schloss Amboise - Bordeaux

Heute lernen Sie eines der kulturhistorisch wichtigsten Schlösser der Loire – das Schloss Amboise – bei einer Führung kennen. Anschließend Weiterreise nach Bordeaux, wo Ihr Schiff zur Einschiffung bereit liegt. Nach dem Kabinenbezug lernen Sie bei einem Begrüßungsdrink die Mannschaft kennen. Danach nehmen Sie Platz im Schiffsrestaurant zu Ihrem ersten Dinner.

3. Tag | Bordeaux - Cussac

Vormittags Flusskreuzfahrt auf der Garonne und Gironde nach Cussac. Nachdem Sie am kleinen Hafen von Cussac angelegt haben, erkunden Sie das Médoc bei einer Rundfahrt. Danach lernen Sie die Weinverarbeitung eines Châteaus kennen. Am Ende des Rundgangs steht natürlich eine Verkostung auf dem Programm. Ihr Schiff bleibt über Nacht in Cussac.

4. Tag | Cussac - Girondemündung - Blaye

Am Morgen verlässt Ihr Schiff Cussac und Sie fahren die kurze Strecke bis nach Blaye. Hier gehen Sie von Bord und starten zu einer Rundfahrt auf der Corniche Girondine. Zurück in Blaye besichtigen Sie die imposante Zitadelle. Die Ausmaße der Zitadelle sind überwältigend, tatsächlich beherbergt sie eine Stadt für sich. Zum Mittagessen kommen Sie zurück an Bord. Genießen Sie am Nachmittag die gemütliche Fahrt auf der Gironde bis zur Mündung in den Atlantik und wieder flussaufwärts zurück nach Blaye. Abendessen an Bord.

5. Tag | Blaye - St. Emilion - Libourne

Am Morgen starten Sie Ihre Kreuzfahrt flussabwärts Richtung Dordogne. Nach dem Mittagessen beginnen Sie Ihren Ausflug nach St. Emilion, das mit seinen Weinhängen zum Weltkulturerbe der UNESCO zählt. Dort entdecken Sie das unterirdische Kulturerbe: in der Monolithkirche steigen Sie zu den Katakomben und Stollen hinunter, deren Gesamtlänge auf über 100 km geschätzt wird. Nach der Besichtigung fahren Sie durch das Weinanbaugebiet des Pomerol nach Libourne. Am Abend erwartet Sie die Mannschaft zum festlichen Gala-Dinner.

6. Tag | Libourne - Bordeaux

Am Morgen Flusskreuzfahrt zurück nach Bordeaux. Am Nachmittag starten Sie Ihre Besichtigung mit dem Reisebus unmittelbar im Zentrum von Bordeaux. Die Stadt besticht vor allem durch ihre klassizistischen Bauten, welche im 18. Jh. die Fachwerkhäuser verdrängten und Bordeaux den Titel des Weltkulturerbes einbrachten. Nach der Stadtrundfahrt und dem Stadtrundgang können Sie durch die großzügig gestalteten Plätze der Innenstadt bummeln, Abendessen an Bord.

7. Tag | Bordeaux - Orléans

Heute heißt es Abschied nehmen von Ihrem Schiff. Ihr Reisebus steht zur Fahrt nach Orléans bereit, das Sie bei einer Stadtführung kennenlernen. Abendessen im Hotel.

8. Tag | Orléans - Rückreise

Nach dem Frühstück heißt es "au revoir".

Leistungspaket:

  • Haustürabholung inklusive Kofferservice
  • Reise im modernen Fernreisebus
  • 2x Übernachtung im Doppelzimmer mit Halbpension im Raum Tours und Orléans
  • Doppelkabine mit DU/WC
  • 5 Nächte mit Vollpension an Bord, beginnend mit dem Abendessen am 2. Tag und endend mit dem Frühstück am 7. Tag
  • Getränke während der Hauptmahlzeiten an Bord und Bargetränke (außer Getränke der Exklusivkarte)
  • 1x Gala-Dinner im Rahmen der Vollpension
  • Begrüßungsdrink
  • Geführte Besichtigung im Schloss Amboise
  • Geführter Ausflug Médoc mit Führung in einem Château und Weinprobe
  • Geführter Ausflug Corniche Girondine und Führung auf der Zitadelle von Blaye
  • Stadtführung in St. Emilion, Bordeaux und Orléans
  • Bordveranstaltungen & kostenfreies WLAN
  • Hafengebühren
  • Deutsch sprechender Gästeservice

Ihr Schiff



Das 2013 in Dienst gestellte 5-Anker-Schiff MS "Cyrano de Bergerac" der französischen Reederei CroisiEurope ist 110 m lang, 11,40 m breit und verfügt über 87 Kabinen auf 3 Decks. Auf den weitläufigen Decks, die mit einem Lift verbunden sind, befinden sich die Rezeption, der Salon mit Bar und das Restaurant, in dem die Mahlzeiten (Buffetfrühstück und am Tisch serviertes Mittag- & Abendmenü) eingenommen werden. Die klimatisierten Kabinen sind alle Außenkabinen und verfügen über 2 untere Betten, Dusche/WC, Fön, TV, Safe und ein großes Panoramafenster. Die Kabinen auf der MS "Cyrano de Bergerac" verfügt auf dem Hauptdeck über Bullaugen.

Es gelten die allgemeine Reisebedingungen des Busreiseveranstalters. Grimm-Reisen GmbH

Hinweis: Die Reisebeschreibung wurde nicht von Reisebus24.de erstellt. Text und Bilder sind vom Reiseveranstalter Grimm-Reisen GmbH zur Verfügung gestellt worden.