Südtirol: Kulinarische Winterreise

Ihre Reisedaten

Nächster Termin:

20.03. - 26.03.2022
Reisecode des Reiseveranstalters: IT-ST07
7 Tage ab 743,- €

Südtiroler Marende + Weinprobe + Auffahrt Seiser Alm

Haben Sie Appetit auf Törggelen und Marende? Wissen Sie nicht? Macht nix, der Appetit kommt beim Essen und bei diesen beiden Südtiroler Synonymen für zünftige und deftige Mahlzeiten mit Schinken, Käse, duftendem Bauernbrot und anderen regionalen Köstlichkeiten werden Sie garantiert nicht nein sagen. Zumal die winterliche Südtiroler Bergluft Sie hungrig macht und die Tiroler Weine, Brände und Liköre, die wir während unserer einwöchigen Entdeckungsreise verkosten wollen, vortrefflich beim Verdauen helfen. Aber selbst-verständlich werden zwischen Weinkeller, Schaukäserei, Brennerei und Jausen vor allem die landschaftliche Schönheit und die winterlich verschneiten Südtiroler Städtchen die Hauptdarsteller unserer „Tour d’Idyll” durch Südtirol sein.  Bei unserer Fahrt durch das Pustertal machen wir im Krippenmuseum „Maranatha” halt. Hier erleben Sie nicht nur die meisterliche religiöse Schnitzkunst der Region, sondern können auch die faszinierende Wurzel- und volkstümliche Maskenschnitzerei kennenlernen. In Kastelruth können Sie entweder Spatzen füttern oder mit uns die Seilbahn auf die Seiser Alm besteigen. Die größte europäische Hochalm lockt mit Kutschfahrten und Einkehren in eine der traditionellen Almhütten. Mit Brixen und seinem Dom wartet eine der ältesten Städte Südtirols und mit der Landeshauptstadt Bozen ein vorzügliches Beispiel mondäner Lebensart auf uns. Der Kurort Meran entlässt uns am letzten Tag dann tie-fenentspannt und bestens erholt in die Rückreise über die Alpen.

SZ Reisen

Gesamtbewertung des Reiseveranstalters:
Kundenbewertungen195 Kundenbewertungen
Gesamtbewertung 4.48 von 5
Weiterempfehlungen96% Weiterempfehlung
Busreiseveranstalter SZ Reisen

Termine | Preise | Buchung

Südtirol: Kulinarische Winterreise

7 Tage
1 möglicher Termin
ab 743,- €
Preise & Termine anzeigen

Buchungspaket
20.03. - 26.03.2022
7 Tage
pro Person im Doppelzimmer
Belegung: 2 Personen
743,- €
20.03. - 26.03.2022
7 Tage
im Einzelzimmer
Belegung: 1 Person
812,- €

Mehrere Zimmer buchen:
Zur Buchung von mehreren Zimmern / Personen führen Sie bitte die Buchung erneut durch.

Reiseverlauf

1. Tag: Anreise nach Südtirol

Ihre Reise führt Sie in das wunderschöne Südtirol zu Ihrem Hotel nach Freienfeld bei Sterzing.

2. Tag: Auffahrt mit der Bergseilbahn in die Seiser Alm

Der Tag startet mit einem  Aufenthalt in Kastelruth. Dabei eignet sich das Gemeindegebiet der Seiser Alm perfekt, um sich erholen und die Ruhe genießen zu können. Lehnen Sie sich zurück und entspannen Sie sich bei atemberaubenden Aussichten auf Europas größter Hochalm. 

Weiter geht’s nach Seis, einem Urlaubsort der einem das Tor zu den Dolomiten der Seiser Alm öffnet. Die Dolomiten gehören zu den südlichen Kalkalpen und ihre imposanten Gipfel erheben sich majestätisch auf bis zu 3.342 Metern Höhe. Gemeinsam steigen wir in die Bergbahn Seiser Alm, die uns schnell und bequem in das Wandergebiet der Dolomiten bringt. Von hier aus genießen wir die Panoramaaussicht der winterlichen Landschaft. Zudem haben Sie die Möglichkeit an Kutschfahrten teilzunehmen oder in eine der zahlreichen Almhütten einzukehren (gg. Gebühr).

3. Tag: Besuch des Krippenmuseums Maranatha

Bei unserer Fahrt ins Ahrntal machen wir im Krippenmuseum Maranatha halt. Das im Jahr 2000 eröffnete Museum ist die phantasievollste Krippenwelt Europas und zeigt die Entwicklung von den Anfängen des Schnitzens bis hin zur heutigen Bildhauerei. Ausgestellt sind typisch tirolische und orientalische Krippen sowie moderne Schnitzwerkstücke des hauseigenen Modern-Art-Atelier. Wer genau hinschaut erkennt die Liebe zum Detail und die Kunst des Schnitzens. 

Auf unserer Rückfahrt machen wir einen Halt bei einer Schaukäserei. Sie erhalten einen Einblick in die Welt der Milchverarbeitung, der Produktionsabläufe bis hin zur Reifung und Lagerung der Käselaibe. 
Die hauseigenen Käseprodukte können im Anschluss verkostet werden. 

4. Tag: Brixen und Südtiroler Marende 

Umgeben von Apfelwiesen und Weinbergen liegt die älteste Stadt in Südtirol Brixen. Das Gründungsjahr der Bischofsstadt wird auf das Jahr 901 zurückgeschrieben. Während der Stadtführung mit örtlicher Reiseleitung spazieren Sie durch die engen Gassen der schmucken Bürgerhäuser und lassen sich durch die kulturellen Highlights in die Zeit des Mittelalters der Stadt zurückversetzen. 

Südlich von Brixen liegt der sonnige und freundliche Ferienort Feldthurns, welcher besonders durch stattliche Gasthäuser und hübsche Bauernhäuser geprägt ist. Wir nehmen uns die Zeit für einen Halt und laufen zu einem typischen Südtiroler Bauernhof und genießen die wundervolle Aussicht auf die Dolomiten. Hier haben Sie die Möglichkeit die traditionelle Südtiroler Marende zu probieren: Schüttelbrot, Südtiroler Speck und einem Glas Wein. 

5. Tag: Fahrt in die Landeshauptstadt Bozen - Brennerei

In keiner anderen Stadt Südtirols gibt es so viele Gegensätze wie in der Landeshauptstadt Bozen: Moderne trifft Tradition. Dabei ist die Stadt so faszinierend und abwechslungsreich wie keine andere in Südtirol. Überzeugen Sie sich selbst! Bei einem individuellen Bummel haben Sie die Chance die Stadt zu erkunden. 

Anschließend werden Sie durch eine typische Südtiroler Brennerei geführt und können im Anschluss an einer Verkostung von fünf verschiedenen Likören und Bränden teilnehmen.  

6. Tag: Besuch im Kurort Meran und Weinprobe auf Schloss Rametz 

Geprägt von einer prächtigen Alpenkulisse und einem milden Klima ist der Luftkurort Meran. Bereits seit dem 19. Jahrhundert ist die zweitgrößte Stadt Südtirols als bedeutender Kurort bekannt. Genießen Sie Ihre individuelle Freizeit in der Kurstadt und schätzen Sie das wohltuende Klima, welches jährlich zahlreiche Besucher anzieht. 

Am Nachmittag besuchen wir gemeinsam das Weingut Schloss Rametz. Das Weingut befindet sich auf einem Moränenhügel, welcher ideale Voraussetzungen für den Weinbau bietet. Wir starten mit einem kleinen Rundgang durch die Weinberge und erfahren mehr über die Geschichte von Schloss Rametz. Im Anschluss haben Sie die Chance das hauseigene Weinbaummuseum zu besichtigen. Das Highlight des Tages ist die abschließende Weinverkostung von fünf Spitzengewächsen des Hauses.   

7. Tag: Heimreise

Mit vielen schönen Eindrücken werden Sie heute Südtirol verlassen und die Heimreise antreten.

Leistungen

Beförderung

  • Haustürtransfer in ausgewählten Regionen
  • Fahrt im modernen Reisebus

Hotel & Verpflegung

  • 6 Übernachtungen im 3*-Hotel Saxl in Freienfeld
  • 6 x Frühstück
  • 6 x Abendessen

Ausflüge & Besichtigungen

  • Ausflüge: Kastelruth und Seiser Alm, Luttach, Brixen und Feldthurns, Bozen, Meran und Schloss Rametz
  • Stadtführung: Brixen mit örtlicher Reiseleitung 
  • Auf- und Abfahrt mit dem Lift auf der Seiser Alm 
  • Eintritt: Krippenmuseum Maranatha 

Zusätzlich inklusive

  • Führungen und Verkostungen: Schaukäserei im Pustertal,  Brennerei im Raum Bozen, Weingut Schloss Rametz
  • Südtiroler Marende mit Brot, Käse und Speck auf Bauernhof im Raum Feldthurns
  • Kurtaxe
  • Nutzung der hoteleigenen Sauna 
  • sz-Reiseleitung

Es gelten die allgemeine Reisebedingungen des Busreiseveranstalters. SZ Reisen

Hinweis: Die Reisebeschreibung wurde nicht von Reisebus24.de erstellt. Text und Bilder sind vom Reiseveranstalter SZ Reisen zur Verfügung gestellt worden.