Per Gaumen durch Mallorca

8 Tage Kulinarik und Kultur

Haben Sie beim Gedanken an Mallorca den Geschmack von Fast Food und Dosenbier im Hinterkopf und sind deshalb vielleicht noch nie dort gewesen? Oder mögen Sie die Insel eigentlich – aber hadern mit den Hotelbuffets, die man Ihnen dort bislang servierte? So oder so: Hier ist Ihre Gelegenheit, Mallorca eine kulinarische Chance zu geben. Die Vielfalt von Kultur, Landschaft und Architektur und die kreative Reichhaltigkeit der lokalen Küche stehen auf dieser untypischen Mallorcawoche gleichberechtigt nebeneinander. Mit dem Kloster Lluc im Norden, Sóller im Nordwesten, Colònia de St. Jordi im Süden und typischen Dörfern im Binnenland bereisen wir neben der Hauptstadt Palma Orte, die Strandtouristen verborgen bleiben und nutzen die Gelegenheit, auf jeder Station typische lokale Köstlichkeiten näher kennenzulernen. Wir lernen alles über die Herstellung von Olivenöl und verkosten es im Rahmen eines typischen mallorquinischen Picknicks. Wir lernen, eine echte Paella selbst zuzubereiten, die wir uns anschließend in gemütlicher Runde schmecken lassen. In Ses Salines sehen wir, wie Salz aus dem Meer gewonnen wird und in der „Formatges Burguera“, wie der typische Queso curado in traditioneller Handarbeit entsteht. Nicht verpassen dürfen wir die Inselsüßigkeit schlechthin, das schneckenförmige Gebäck „Ensaïmada“ und das Dosenbier ersetzen wir durch eine Kostprobe in einem typischen mallorquinischen Weinkeller.

So gesehen ist die Reise auch dann etwas für Sie, wenn Ihnen zur optimalen Strandfigur noch ein paar Kilo fehlen - allerdings wohl eher nach oben.

SZ Reisen

Gesamtbewertung des Reiseveranstalters:
Kundenbewertungen195 Kundenbewertungen
Gesamtbewertung 4.48 von 5
Weiterempfehlungen96% Weiterempfehlung
Busreiseveranstalter SZ Reisen

Termine | Preise | Buchung

Per Gaumen durch Mallorca

8 Tage
2 mögliche Termine
ab 1.499,- €
Preise & Termine anzeigen

Buchungspaket
07.05. - 14.05.2022
8 Tage
pro Person im Doppelzimmer
Belegung: 2 Personen
1.499,- €
07.05. - 14.05.2022
8 Tage
im Einzelzimmer
Belegung: 1 Person
1.669,- €
07.09. - 14.09.2022
8 Tage
pro Person im Doppelzimmer
Belegung: 2 Personen
1.549,- €
07.09. - 14.09.2022
8 Tage
im Einzelzimmer
Belegung: 1 Person
1.729,- €

Mehrere Zimmer buchen:
Zur Buchung von mehreren Zimmern / Personen führen Sie bitte die Buchung erneut durch.

Reiseverlauf

1. Tag: Anreise

Heute fliegen Sie gemeinsam mit Ihrer Reisegruppe auf die Insel Mallorca. Nach der Landung in Palma de Mallorca werden Sie zu Ihrem Hotel im malerischen Ort Porto Cristo an der Ostküste Mallorcas gefahren (ca. 1 Stunde Fahrtzeit). Bei einem Begrüßungsabendessen im Hotel werden Sie Ihre Reisegruppe in Ruhe kennenlernen und sich kulinarisch auf die kommenden Tage einstellen.

2. Tag: Kloster Lluc, Botanischer Garten, Olivenöl und Picknick

Ihr erster Ausflug führt Sie durch das Tramuntanagebirge Richtung Norden. Den ersten Stopp legen Sie im kleine Örtchen Caimari am Fuße der Sierra Tramuntana ein. Sie besichtigen die Olivenpresse OLISCaimari und erlangen Einblick in die regionalen Besonderheiten der Olivenölherstellung. Selbstverständlich könnnen Sie das köstliche Endprodukt im Anschluss auch verkosten.

Nach einer kurzen Fahrt erreichen Sie das Kloster von Lluc, welches sich auf 500 Metern Höhe im Nordwesten Mallorcas befindet. Berühmt ist das noch heute bewohnte und auch als Unterkunft für Pilger dienende Kloster für seine schwarze Madonnastatue, die sich hinter dem Altar der Klosterkirche befindet. Das Gebäude wurde 1914 geweiht, die Grundsteinlegung geht allerdings bereits auf das 17. Jahrhundert  zurück. Neben dem Kloster selbst, durchschlendern Sie zudem den kleinen Botanischen Garten nordöstlich der Hauptgebäude.

Zur Mittagszeit genießen Sie ein typisch mallorquinisches Picknick mit regionalen Köstlichkeiten und Wein.

3. Tag: Ganztagesausflug "Kulinarischer Süden" 

Heute fahren Sie in die südlichste Spitze der Insel und besichtigen die Ortschaften Colonia de Sant Jordi und Ses Salines (zu dt. Quelle des Salzes). Die hiesige Landschaft ist von großen Salinen geprägt, die von Pinienwäldern, Sadebäumen und spanischem Rohr gesäumt werden. Teile des Gebietes stehen unter Naturschutz und geben Flamingos, Stelzenläufern, Löffelenten und sogar Fischadlern ein Zuhause. Sie erhalten einen Einführung in die weitreichende Tradition der Salzgewinnung und haben zudem Gelegenheit, das unter Feinschmeckern beliebte Flor de Sal zu verkosten.

Im Anschluss besuchen Sie eine Käserei in der Nähe von Campos, wo die berühmte mallorquinische Spezialität noch in liebevoller Handarbeit hergestellt wird. Sie dürfen einen Blick hinter die Kulissen des Familienbetriebs werfen und die leckeren Käse unterschiedlicher Reifegrade im Anschluss Ihrer Besichtigung verkosten.

Die Mittagspause verbringen Sie in Colonia de Sant Jordi und lernen anschließend die vielfältige Flora Mallorcas im Botanischen Garten “Botanicactus” kennen. Der liebevoll angelegte, 50.000 Quadratmeter große Garten umfasst über 10.000 Kakteen- und 400 Pflanzenarten. Die reiche Sammlung hiesiger Flora besticht durch besondere Gewächse wie Oliven-, Mandel-, Orangen-, Johannisbrot- und Eukalyptusbäume. Ein Seerosenteich lädt zudem zum Verweilen ein.

4. Tag: Freizeit

Der heutige Tag steht Ihnen ganz individiuell zur Verfügung. Unternehmen Sie einen Stadtbummel durch Porto Christo oder entspannen Sie sich am Pool oder Strand und genießen die Annehmlichkeiten Ihres Hotels.

5. Tag: Wochenmarkt und mallorqinische Geschichte

In einer malerischen ländlichen Umgebung steht ein Wochenmarkt im Innern der Insel in Sineu auf dem Programm. Neben lokalen Köstlichkeiten gibt es hier auch schöne Souvenirs sowie Kleidung und Schmuck zu erwerben.

Im Anschluss erhalten Sie ein Führung in einer typischen Bodega. Sie erhalten interessante Einblicke rund um die kostbaren Trauben und können sich auf eine kleine Degustation im Weinkeller freuen.

Am Nachmittag unternehmen Sie eine Zeitreise und lernen wichtige Fakten der bewegten mallorquinischen Geschichte kennen. Im Landhaus “Els Calderers” taucht der Besucher in frühere Zeiten ein, als die Landwirtschaft das Leben der Bewohner Mallorcas bestimmte. Das im Jahr 1285 erstmals urkundlich erwähnte Landgut im Zentrum von Es Pla, der Kornkammer Mallorcas, ist heute ein reich ausgestattetes Museum, das über eine beachtliche Sammlung an kostbaren Kunstwerken und Möbeln verfügt.

6. Tag: Ausflug nach Palma de Mallorca

Sie fahren heute in die Inselhauptstadt La Palma. Bei einem Kochkurs werden Sie in das Geheimnis eingeweiht, wie man eine "echten" Paella zubereiten und können sie im Anschluss zum Mittagesen genießen.

Nach einem Fotostopp am Castillo Bellver starten Sie einen (Verdauungs-) Spaziergang durch die Altstadt mit den verwinkelten Gassen, den hübschen Galerien, den schicken Boutiquen, den malerischen Plätzen und idyllischen Innenhöfen. Einen weiteren Höhepunkt der heutigen Tour besichtigen Sie am Nachmittag: das Wahrzeichen von Palma, die Kathedrale „La Seu“ - ein monumentales Zeugnis gotischer Baukunst und eine der schönsten Kirchen der Welt. Bestaunen Sie den prächtigen Altar, geschaffen von Antonio Gaudí und die vielfarbigen Fenster im Inneren.

Abschließend erleben Sie das geschäftig bunte Treiben in der Markthalle “Olivar”, die größte Markthalle in Palma. Zu dem im Jahr 1951 eröffneten Markt gehören eine Fischhalle, ein großer Bereich für Obst und Gemüse, ein weiterer Bereich für Fleisch und Wurstwaren sowie vier Bars – in jeder der vier Ecken der Halle eine. Natürlich darf hier und da eine Kostprobe regionaler Köstlichkeiten nicht fehlen!

7. Tag: Freizeit

Der heutige Tag steht Ihnen zur freien Verfügung. Verleben Sie einen entschleunigten Tag am Meer und genießen Sie die Annehmlichkeiten Ihres Hotels! Gern steht Ihnen unsere Reisebegleitung bei der Tagesplanung mit Rat und Tat zur Seite.

Bei einem Abschiedsabendessen in einem lokalen Restaurant in Porto Cristo lassen Sie bei Tapas und Wein eine köstliche Reise Revue passieren.

8. Tag: Heimreise

Heute heißt es Abschied nehmen von der wunderschönen Baleareninsel Mallorca. Per Transfer fahren Sie zum Flughafen von Palma de Mallorca und treten Ihren Rückflug nach Deutschland an.

Leistungen

Beförderung

  • Flug mit renommierter Fluggesellschaft nach Palma de Mallorca und zurück in der Economy Class
  • Transfers Flughafen – Hotel – Flughafen
  • Fahrt im modernen Reisebus während der Ausflüge

Hotel & Verpflegung

  • 7 Übernachtungen im 4*-Hotel THB Felip in Porto Cristo
  • 7 x Frühstück
  • 6 x Abendessen im Hotel
  • 1 Tapas-Abendessen in Porto Christo
  • 1x Paella-Mittagessen in Palma inkl. Getränke (6. Tag)
  • 1x Mallorquinisches Picknick (2. Tag)

Ausflüge & Besichtigungen

  • Stadtrundfahrt in Palma de Mallorca
  • Besichtigungen: Colonia de Sant Jordi, Ses Salines, Käserei Formatges Burguera, Weinkeller und Markthalle „Olivar“
  • Fotostopp: Castillo de Bellver
  • Eintritte: Kloster Lluc, Botanicactus, Kathedrale von Palma, Landhaus „Els Calderers“

Zusätzlich inklusive

  • Willkommensgetränk im Hotel
  • Verkostung der Produkte in der Käserei, im Weinkeller und bei den Olivenölpressen
  • Paella-Kochkurs in Palma
  • Aktuelle Steuern und Sicherheitsgebühren
  • 1 Reisetaschenbuch pro Buchung
  • Örtliche Reiseleitung: 2.–3. und 5.–6. Tag
  • sz-Reisebegleitung

Es gelten die allgemeine Reisebedingungen des Busreiseveranstalters. SZ Reisen

Hinweis: Die Reisebeschreibung wurde nicht von Reisebus24.de erstellt. Text und Bilder sind vom Reiseveranstalter SZ Reisen zur Verfügung gestellt worden.