Kapverden: Feuerinseln unter dem Wind

Ihre Reisedaten

Nächster Termin:

10.10. - 23.10.2022
Reisecode des Reiseveranstalters: CV-PR01
14 Tage ab 2.929,- €

Alles in einer Reise: Natur, Kultur, Aktiv und Erholung

Sie müssen bei Kapverden erst einmal nachdenken, wo sie genau liegen könnten? Keine Sorge! So geht es den meisten und gerade das macht den besonderen Reiz des Inselparadieses weit draußen vor der afrikanischen Atlantikküste aus. Denn die 15 verstreut liegenden Inseln, von denen neun bewohnt sind, wurden erst im 15. Jahrhundert von den Portugiesen entdeckt und besiedelt. Die Republik Kap Verde zählt heute ca. 500.000 Einwohner– überwiegend Nachfahren der portugiesischen Siedler und afrikanischstämmiger Bewohner, die hier einst als Sklaven verkauft wurden. Die Inseln unterteilen sich in eine nördliche und eine südliche Gruppe, die von den Einheimischen auch Inseln über bzw. unter dem Wind genannt werden. Sie werden beide Teile der Inselgruppe besuchen und dabei unberührte Natur im Überfluss aber auch bunte Kultur und Gastfreundschaft des jungen Landes erleben. Insgesamt stehen während Ihrer 14-tägigen Reise sieben geführte Wanderungen auf dem Programm. Dabei durchstreifen Sie üppig grüne Hügel und Dünenlandschaften,erklimmen vulkanische Krater, probieren Wein in Lavafeldern, Wandern entlang von Steilküsten, bummeln über Obstmärkte, durchstreifen tropische Vegetation zwischen Zuckerrohr- und Bananenfeldern und erfreuen sich an der Lebensfreude und Musikalität der Kapverder und ihrer bunten Dörfer und Städte im kolonialen Stil. Kurz: wenn auch Sie ursprüngliche Authentizität glattgebügeltem Massentourismus vorziehen, ist diese Ihre nächste Reise!

SZ Reisen

Gesamtbewertung des Reiseveranstalters:
Kundenbewertungen195 Kundenbewertungen
Gesamtbewertung 4.48 von 5
Weiterempfehlungen96% Weiterempfehlung
Busreiseveranstalter SZ Reisen

Termine | Preise | Buchung

Kapverden: Feuerinseln unter dem Wind

14 Tage
1 möglicher Termin
ab 2.929,- €
Preise & Termine anzeigen

Buchungspaket
10.10. - 23.10.2022
14 Tage
pro Person im Doppelzimmer
Belegung: 2 Personen
2.929,- €
10.10. - 23.10.2022
14 Tage
im Einzelzimmer
Belegung: 1 Person
3.319,- €

Mehrere Zimmer buchen:
Zur Buchung von mehreren Zimmern / Personen führen Sie bitte die Buchung erneut durch.

Reiseverlauf

1. Tag: Anreise

Spannende und entdeckungsreiche Tage liegen vor Ihnen. Freuen Sie sich auf diese Zeit und steigen Sie in das Taxi, welches Sie von zu Hause abholt und zum Bus nach Berlin bringt. Am Flughafen angekommen, dauert es nicht lang und Sie steigen in den Flieger, der Sie über Lissabon auf die Kapverdischen Inseln bringt. Am späten Abend bzw. am zeitigen Morgen des kommenden Tages checken Sie zusammen mit Ihrem Reisebegleiter im ersten Hotel auf der Insel Santiago ein.

2. Tag: Santiago - Ehemalige und aktuelle Hauptstadt

Nach einem stärkenden Frühstück lernen Sie zunächst den historischen Teil der Hauptstadt Praia näher kennen. Bei einem geführten Spaziergang auf dem Plateau besuchen Sie den im Kolonialstil angelegten Hauptplatz und beobachten dann das lebhafte Treiben auf dem farbenfrohen Obst- und Gemüsemarkt. 
Anschließend geht es weiter nach Cidade Velha, der ersten Besiedlung und Hauptstadt des Archipels, die zum UNESCO-Weltkulturerbe gehört. Vom Fort aus genießen Sie einen Blick auf das Meer und den Ort, den Sie dann bei einem kleinen Rundgang näher inspizieren. Der Sklaven-Banner und die erste Kirche Westafrikas sind Zeitzeugen der Epoche der Seefahrer und Piraten. In diesem historischen Ort, direkt am Meer werden Sie Ihr Mittagessen einnehmen.

3. Tag: Santiago - Rund um den Pico da Antónia

Heute wandern Sie von Rui Vaz bergab nach São Jorge. Immer weider haben Sie einen spektakulären Blick auf den höchsten Berg der Insel, den Pico da Antónia. Vorbei an Felsformationen und einem von Mais- und Bohnenfeldern sowie Agaven gesäumten Weg erreichen Sie schließlich São Jorge, wo Sie den Botanischen Garten besichtigen. Anschließend fahren Sie zurück zu Ihrer Unterkunft.  

(Dauer: ca. 2 h, Höhendifferenz: -500 m)

4. Tag: Fogo - Koloniales Städtchen São Filipe

Nachdem Sie Ihr Frühstück zu sich genommen haben, verlassen Sie die Insel Santiago. Nach einem kurzen Transfer zum Flughafen und dem Flug auf die Nachbarinsel werden Sie auf Fogo erwartet und zu Ihrer Unterkunft gebracht.
Nachmittags entdecken Sie die liebevolle Inselhauptstadt von Fogo. Der kolonial-kleinstädtische Charme von São Filipe mit seinen gepflegten Plätzen und historischen Herrschaftshäusern wird Sie begeistern. Ihre örtliche Reiseleitung wird Ihnen dieses nette Fleckchen Erde mit lebendigen Geschichten näher bringen.

5. Tag: Fogo - Der Vulkan 

Der Tag beginnt zeitig, denn Sie begeben sich früh auf den Weg zum berühmten Vulkankrater. mit einem Fahrzeug geht es in Serpentinen vorbei an kleinen Orten, Hügelland, vereinzelten kleinen Herden und Lavaformationen bis auf eine Höhe von 1.700 Meter. Ihre örtliche Reiseleitung zeigt Ihnen dann im Rahmen einer Wanderung die Lavaströme verschiedener Ausbrüche, die der Krater in den letzten Jahrzehnten "erlebt hat" - nämlich 1951, 1995 und im November 2014. Sie laufen auf den abgekühlten Lavafeldern und durch die Ruinen zerstörter Häuser. Inmitten dieser gewaltigen Natur werden Sie in den Lava-Feldern angebauten Wein probieren. 

(Dauer: ca. 4,5 h, Höhendifferenz: +/-150 m) 

6. Tag: Fogo - São Vicente

Der Insel Fogo kehren Sie nun den Rücken. Nach einem kurzen Transfer zum Flughafen von Fogo, fliegen Sie über Santiago weiter nach São Vicente. Am dortigen Flughafen erwartet Sie Ihr Fahrer, der Sie zu Ihrer Unterkunft im Zentrum der kolonialen Hafenstadt Mindelo bringt. 
Abends lernen Sie, wofür diese Stadt bekannt ist. Nämlich die Musik der Cesaria Evora. Genießen Sie ein Abendessen mit traditioneller Küche und guter Musik.

7. Tag: Santo Antão - Über die historische Bergstraße

Nach Ihrer Übernachtung und dem Frühstück gehen Sie nun an Bord eines Fährschiffes, welches Sie am frühen Vormittag nach Santo Antão bringt. Am Hafen von Porto Novo werden Sie vom Fahrer empfangen. Der heutige Tag ist eher etwas für die Augen: Die alte Handelsstraße, welche die Insel von Süden nach Norden überquert, bietet Wälder und spektakuläre Ausblicke. An ihr entlang unternehmen Sie ein paar kurze Wanderungen zu den schönsten Aussichtspunkten. Am Nachmittag beziehen Sie dann Ihre Unterkunft in Ponta do Sol. 

(Dauer: ca. 2,5 h)

8. Tag: Santo Antão - Entlang der Steilküste

Auf dem Programm des Tages steht eine der spektakulärsten Wanderungen des Archipels: der Weg führt Sie entlang der bizarren Steilküste von Chã de Igreja bis zum nördlichsten Punkt der Kapverden. Währenddessen genießen Sie immer wieder Ausblicke auf den Atlantik und die Küste. Kurz vor Ihrem Ziel passieren Sie den malerisch gelegenen Ort Fontainhas mit seinen zahlreichen kleinen Feldterrassen. Im sympathischen Fischerdorf Ponta do Sol übernachten Sie kommende Nacht erneut.

(Dauer: ca. 5,5 h, Höhendifferenz: +/-800 m) 

9. Tag: Santo Antão - Erkundung des grünen Paúl-Tals

Mit einem Kleinbus werden Sie zum Ausgangspunkt Ihrer heutigen Wanderung gebracht. Sie wandern durch spektakuläre Bergwelten und tropische Vegetation. Vorbei an Zuckerrohr- und Bananenfeldern entdecken Sie Mango- und Papaya-Bäume. Nach diesen schönen Stunden genießen Sie mitten im Tal das Nationalgericht der Kapverden: Cachupa, einen reichhaltigen Bohneneintopf. 
Am Nachmittag gleiten Sie erneut mit der Fähre über das Meer. Zurück nach São Vicente. Hier übernachten Sie anschließend in Mindelo.   

(Dauer: ca. 4 h, Höhendifferenz: +/-250 m)

10. Tag: São Vicente - Hafenstadt und Küstenwanderung

Am Vormittag erkunden Sie Mindelo. Sie entdecken die quirlige Hafenstadt mit Ihren bunten Märkten und historischen Plätzen. Zu Mittag essen Sie im lauschigen Innenhof der Aliance Francaise. Anschließend geht es zurück in die Natur. Sie erkunden das eher flache und trockene Landesinnere der Insel. Durch Dünenlandschaften wandern Sie hinab zur Küste in das Fischerdorf Salamansa, dem Cesaria Evora ein Lied gewidmet hat. Weiter führt Sie der Wanderweg entlang der Küste: die trockene Landschaft mit ihrem wüstenähnlichen Charakter und der wilde Atlantik stellen einen reizvollen Kontrast zum tropischen Grün der Insel dar. Der Ort Baía das Gatas bietet die Möglichkeit zum erfrischenden Bad, bervor Sie ihr Fahrer zurück nach Mindelo bringt.   

(Dauer: ca. 3 h, Höhendifferenz: -200 m)

11. Tag: Sal - Die Salzsalinen

Sie steigen erneut ins Flugzeug und fliegen zur Badeinsel Sal. Direkt vom Flughafen aus geht es nach "Pedra de Lume" zu den Salinen, "Salinas" genannt. Hier haben Sie die Chance schwerelos in den Salzlaken zu schweben. Ein Erlebnis für Haut und Seele! Möchten Sie lieber nicht baden? Dann nehmen Sie einfach Platz im kleinen Café und genießen den Ausblick über die Anlage. Freuen Sie sich auf entspannende Tage am endlosen Sandstrand von Santa Maria. Sie haben es sich verdient.

12. Tag: Sal

Erholung pur ist das Motto der kommenden zwei Tage. Einfach mal nichts tun, am Strand liegen, oder vielleicht eher nachts dem bunten Treiben zu lebendigen Rhythmen beiwohnen. Tun Sie, was Ihnen gefällt! Sal ist eine der drei Sandinseln des Archipels. In der Sonne entspannen, am Strand entlang schlendern, ein Bad nehmen ... genießen Sie einige Tage echten Urlaub und lassen Sie dabei die Eindrücke der letzten Tage Revue passieren. In Santa Maria finden Sie den schönsten Strand der Insel sowie zahlreiche Geschäfte, Restaurants und Bars. 
Für alle, die noch Lust auf Unternehmungen haben, bietet die Insel eine Vielzahl an Freizeitangeboten, wie Strandaktivitäten, Tagestouren, Bootsausflüge und vieles mehr. 

13. Tag: Sal

Ebenso wie den gestrigen Tag können Sie auch heute Ihre Zeit nach Ihren Wünschen gestalten. Ihr Reisebegleiter steht Ihnen mit Vorschlägen gern zur Verfügung.

14. Tag: Sal - Rückreise

Am zeitigen Morgen startet bereits Ihr Flieger zurück nach Europa. Über Lissabon geht es dann für Sie zurück nach Berlin, von wo aus Sie mit Bus und Taxi wieder zurück nach Hause gebracht werden. Abwechslungs- und erlebnisreiche Tage liegen hinter Ihnen. 

Leistungen

Beförderung

  • Haustürtransfer in ausgewählten Regionen
  • Flug mit renommierter Fluggesellschaft nach Praia (Santiago) und zurück von Sal in der Economy Class (Umsteigeverbindung)
  • 3 Inlandsflüge Santiago – Fogo – São Vicente – Sal in der Economy Class
  • 2 Fährüberfahrten São Vicente – Santo Antão – São Vicente
  • Transfers Flughafen – Hotel – Flughafen
  • Fahrt im Kleinbus während der Rundreise

Hotels & Verpflegung

  • 3 Übernachtungen im 3*-Hotel in Praia
  • 2 Übernachtungen im 2*-Hotel in São Filipe
  • 3 Übernachtung im Aparthotel in Mindelo
  • 2 Übernachtungen im 4*-Hotel (Termin: 08.03.22) bzw. im Gästehaus (Termin: 10.10.22) in Ponta do Sol
  • 3 Übernachtungen im 4*-Hotel in Santa Maria/Sal
  • 12x Frühstück
  • 7x Mittagessen bzw. Lunchpaket
  • 5x Abendessen

Ausflüge & Besichtigungen

  • Wanderungen: Nach Cidade Velha; Nach São Jorge; Durch die Kraterlandschaft; Nach Baia das Gatas; In 3 Etappen auf Santo Antão; Im Paúl-Tal
  • Stadtführungen: Praia, São Filipe, Mindelo
  • Aufenthalte: Salamansa, Calhau, Fontainhas
  • Badeaufenthalte in Baia das Gatas, São Vicente und auf Sal
  • Eintritte: Botanischer Garten in São Jorge

Zusätzlich inklusive

  • Aktuelle Steuern und Sicherheitsgebühren
  • Flughafensteuer der Kapverdischen Inseln
  • Kleine Weinprobe in den Lavafeldern von Fogo
  • 1 Reisetaschenbuch pro Buchung
  • Örtliche Reiseleitung: 1.–14. Tag (während Aufenthalt auf Sal: englischsprachig)
  • sz-Reisebegleitung

Es gelten die allgemeine Reisebedingungen des Busreiseveranstalters. SZ Reisen

Hinweis: Die Reisebeschreibung wurde nicht von Reisebus24.de erstellt. Text und Bilder sind vom Reiseveranstalter SZ Reisen zur Verfügung gestellt worden.