Emilia Romagna

Ihre Reisedaten

Reisecode des Reiseveranstalters: B-IT-EMI01-24

Die Emilia Romagna ist reich an einzigartigen Kunststädten, malerischen Berglandschaften und "Geburtsort" beliebter Speisen und Gerichte. So sind hier der Parmaschinken, der Parmesan-Käse, der Balsamico-Essig und die Mortadella beheimatet. Begleiten Sie uns auf einem Streifzug durch die Emilia und lernen Sie unter anderem Modena, Bologna, Parma und Ravenna näher kennen und erleben Sie die pure italienische Gastlichkeit.

Stanglmeier Touristik GmbH & Co. KG

Gesamtbewertung des Reiseveranstalters:
Kundenbewertungen2048 Kundenbewertungen
Gesamtbewertung 4.63 von 5
Weiterempfehlungen95% Weiterempfehlung
Busreiseveranstalter Stanglmeier Touristik GmbH & Co. KG

Termine | Preise | Buchung

Diese Reise ist zur Zeit nicht online buchbar.
Bitte suchen Sie hier direkt  nach verfügbaren Busreisen.

Mehrere Zimmer buchen:
Zur Buchung von mehreren Zimmern / Personen führen Sie bitte die Buchung erneut durch.

Reiseverlauf

1. Tag - Anreise nach Modena: Modena ist die Stadt von Ferrari und Maserati, und sie ist nicht nur reich sondern auch noch schön. In der Stadt gehört die Piazza Grande mit dem Dom, dem Glockenturm Ghirlandina und dem Rathaus zu jenen Kulturdenkmälern, die von der UNESCO dem "Erbe der Menschheit" zugerechnet werden. Da Sie sich im Land des Balsamicos befinden, darf natürlich eine Kostprobe bei einer Kellerei nicht fehlen. Danach erreichen Sie Ihr Hotel.

2. Tag - Bologna mit Mercato di Mezzo: Bologna besitzt eine der schönsten und besterhaltenen Altstädte Europas mit vielen Türmen aus dem Mittelalter und ca. 40 km Arkadengängen, die die weitläufige Innenstadt mit ihren Fußgängerzonen, Plätzen, Kirchen und Palästen miteinander verbinden. Geführter Rundgang durch die alte Universitätsstadt, bekannt für die Türme “degli Asinelli“ und “della Garisenda”, die Kathedrale San Petronio und den Neptunbrunnen.

Eine besondere Atmosphäre erwartet Sie in den mittelalterlichen Gassen des Marktes „Mercato di Mezzo“, wo es an Werktagen nur so vor Menschen wimmelt, die sich ihren Weg durch die reich gefüllten Stände mit Obst- und Gemüse, Wurst- und Süßwaren bahnen. Zum Mittagessen genießen Sie ein typisches Imbiss in einer Osteria.

3. Tag - Kulinarische Höhepunkte in Parma: Das erste Ziel des Tages ist die Stadt Parma. Außer dem weltbekannten Schinken hat die ehemalige Residenzstadt prächtige Bauten zu bieten: den nach französischen Vorbildern gebauten Palazzo Ducale, das aus Holz gefertigte Teatro Farnese und das Baptisterium, die Taufkapelle des Doms. Danach besuchen Sie einen Parmesankäserei und bekommen einen Einblick in die Herstellung dieses beliebten Produktes. Zum Abschluss geht es weiter nach Langhirano, der Ort ist auch bekannt als die Hauptstadt des weltbekannten Parmaschinkens. Die Schinkenkeulen benötigen ein einzigartiges Klima zum Reifen und das ist hier gegeben. Zum krönenden Abschluss darf eine Schinkenverkostung nicht fehlen.

4. Tag - Ravenna: Die ehemalige Hauptstadt des Weströmischen Reiches gehört zu den sehenswertesten Städten Italiens und zum UNESCO Weltkulturerbe. Ravenna ist bekannt für ihre riesigen Mosaikdekorationen, die schönen Altstadtfassaden und bedeutende Bauwerke aus dem frühen Mittelalter. Sie sehen die wichtigsten Baudenkmäler aus der gotischen und byzantinischen Zeit, u. a. die Basilika S. Vitale, das Mausoleum der Galla Placidia mit den großartigen Mosaiken und das Mausoleum des Ostgotenkönigs Theoderich.

5. Tag - Heimreise: Nach dem Frühstück beginnt die Rückreise.

Leistungen

  • Fahrt im Fernreisebus
  • 4x Übernachtung mit Frühstücksbuffet im 4-Sterne Hotel Aemilia in Bologna (Hotelwebseite)
  • 1x 3-Gang Abendessen im Hotel
  • Stanglmeier-Erlebnisprogramm: Ausflug Modena mit 2-stündiger Stadtführung und Besichtigung einer Balsamico-Kellerei inkl. Verkostung mit regionalen Delikatessen, Ausflug Bologna mit 4-stündiger Führung, Besuch des Mercato di Mezzo und typischer Mittagsimbiss inkl. 1 Glas Wein in einer Osteria, Ausflug Parma inkl. Reiseleitung, Besichtigung einer Parmesan-Käserei und Schinkenherstellungsbetrieb mit Verkostungen, Ausflug Ravenna inkl. Reiseleitung und Sammelticket in Ravenna für Sant'Apollinare Nuovo, Neonisches Baptisterium, Erzbischöfliches Museum, San Vitale Basilika und Mausoleum Galla Placidia
  • Italienische Bettensteuer
  • Stanglmeier-Reisebegleitung

Es gelten die allgemeine Reisebedingungen des Busreiseveranstalters. Stanglmeier Touristik GmbH & Co. KG

Hinweis: Die Reisebeschreibung wurde nicht von Reisebus24.de erstellt. Text und Bilder sind vom Reiseveranstalter Stanglmeier Touristik GmbH & Co. KG zur Verfügung gestellt worden.