Beratung unter:03098323836 Jetzt anrufen und beraten lassen
  •  

NEU Welterbe Wachau

5 Tage Welterbe Wachau

(Deutschland)

Busreise - Nummer 3702934

Termin

Sonntag 16.05.2021 - Donnerstag 20.05.2021 | 5 Tage

weitere Termine >

Zustieg

66763 Dillingen / Saar | Bahnhof

weitere Zustiege >

Preise pro Person

5 Tage Welterbe Wachau, Doppelzimmer DU/WC, LA518 €
5 Tage Welterbe Wachau, Doppelzimmer mit Zustellbett, LA518 €
5 Tage Welterbe Wachau, Einzelzimmer DU/WC, LA616 €
5 Tage Welterbe Wachau, DZ zur Alleinbenutzung, LA683 €

Leistungen

  • Reise im modernen 5-Sterne-Fernreisebus
  • 4 Übernachtungen im 3-Sterne-Hotel Wachauerhof in Melk
  • 4x Frühstück
  • 1x Abendessen (3-Gänge-Menü)
  • 1x Heurigenabend mit kalten & warmen Schmankerl und Musikunterhaltung
  • 1x Begrüßungsgetränk
  • Eintritt und Führung Stift Melk
  • Stadtführung in Krems
  • Ausflug Wien inkl. Stadtführung
  • Panoramarundfahrt Wachau inkl. Reiseleitung
  • Weinprobe (3 Weine)
  • Ortstaxe
Ihr Hotel

Sie wohnen im 3-Sterne-Hotel Wachauerhof im Zentrum von Melk. Ausstattung: Restaurant, Bar, Wintergarten, Lift und Sauna. Zimmer: Bad oder Dusche/WC, Föhn, Safe, TV und WLAN.

Reiseprogramm

NEU Welterbe Wachau 5 Tage Welterbe Wachau
mit Besuch von Wien

Sanfte, mit Weinreben bepflanzte Hügel, mittelalterliche Städtchen, die gemächlich dahinfließende Donau – das Weltkulturerbe Wachau ist zu jeder Jahreszeit eine magische Landschaft. Das wunderschöne Melk mit seinem imposanten Benediktinerstift, die idyllische Weinstadt Krems und nicht zuletzt die weinselige Geselligkeit machen die Wachau zu einer der beliebtesten Regionen Österreichs. Dazu lockt Wien, die charmante Metropole mit ihrem charkteristischen Schmäh, den unzähligen Sehenswürdigkeiten und einer gepflegten Kaffeehauskultur.

1. Tag: Anreise nach Melk

Bei Ankunft im Hotel begrüßt Sie Ihr Gastgeber im 3-Sterne-Hotel Wachauerhof in Melk mit einem Glas Marillen-Frizzante, bevor Sie Ihr Zimmer beziehen. Anschließend genießen Sie das Abendessen.

2. Tag: Melk – Krems

Heute Vormittag besichtigen Sie das imposante Stift Melk, das hoch über der Stadt auf einem Felsen thront. Das monumentale Stift, vor fast 1000 Jahren von Benedektinermönchen gegründet, gilt als Ikone barocker Baukunst voller grandioser Pracht und ist das Wahrzeichen der Wachau. Anschließend geht es durch die vielbesungene Wachau nach Krems an der Donau. Bei einer Führung entdecken Sie die sehenswerte Altstadt mit dem bekannten Steiner Tor. Es besteht die Möglichkeit zum Bummeln, Kaffeetrinken oder Mittagessen. Am Nachmittag erleben Sie eine Panoramafahrt in der Wachau über den Seiberer mit Fotostopp zurück nach Melk ins Hotel.

3. Tag: Wien

Nach dem Frühstück starten Sie zu Ihrem Ausflug nach Wien, der charmanten Hauptstadt Österreichs. Bei einer Stadtführung lernen Sie die weltbekannten Sehenswürdigkeiten kennen und bestaunen die Prachtbauten aus der Kaiserzeit entlang der berühmten Ringstraße. Im Anschluss bleibt Ihnen Zeit für eigene Besichtigungen. Die Wiener Innenstadt mit ihren engen Gassen, urigen Kaffeehäusern und Monumenten aus der Geschichte lädt zu einem ausgiebigen Bummel ein. Pünktlich zum Abendessen sind Sie wieder zurück in Ihrem Hotel.

4. Tag: Wachau

Vormittags starten Sie am rechten Donauufer durch die Wachau und besuchen zuerst das Benediktinerstift Göttweig, welches hoch über der Wachau thront. Kurzer Aufenthalt mit herrlichem Panoramablick in die Wachau und nach Krems. Die Stiftskirche können Sie auf eigene Faust erkunden. Weiterfahrt nach Grafenegg zum Spaziergang durch die herrliche Parkanlage des Schlosses Grafenegg mit dem Wolkenturm, einer einzigartigen Freilichtkonzertbühne. In Langenlois, der größten Weinstadt Österreichs, haben Sie Gelegenheit zum Mittagessen. Am Nachmittag erleben Sie eine Panoramarundfahrt durch die Weinberge und nach einem kurzen Spaziergang erreichen Sie eine Aussichtsplattform, wo Sie mit einem Glas Grünen Veltliner begrüßt werden. Anschließend gesellige Kellerführung mit Weinprobe im Familienweingut. Rückfahrt nach Melk ins Hotel. Gute Unterhaltung beim geselligen Heurigenabend mit Musik.

5. Tag: Heimreise

Nach dem Frühstück Beginn der Heimreise. Rückkunft in Saarbrücken gegen 20.30 Uhr; in den genannten Abfahrtsorten früher bzw. später.

Bilder Copyright: © Halfpoint - stock.adobe.com, © Ingo Bartussek - stock.adobe.com, © rh2010 - stock.adobe.com, ©serawood - stock.adobe.com, ©dudlajzov - stock.adobe.com, ©dudlajzov - stock.adobe.com, , ©photo 5000 - stock.adobe.com, ©Sergey Novikov - stock.adobe.com, © Christian Stemper 2013,


Es gelten die allgemeinen Reisebedingungen des Busreiseveranstalters. Anton Götten GmbH |Busreisen ab Am Sandweiher | Busreisen ab Dillingen | Busreisen ab Faustermühle | Busreisen ab Homburg | Busreisen ab Kaiserslautern | Busreisen ab Mannheim | Busreisen ab Merzig | Busreisen ab Neunkirchen | Busreisen ab Pirmasens | Busreisen ab Saarbrücken | Busreisen ab Saarlouis | Busreisen ab St. Ingbert | Busreisen ab Völklingen |

Hinweis: Die Reisebeschreibung wurde nicht von Reisebus24.de erstellt. Texte sind vom Reiseveranstalter Anton Götten GmbH zur Verfügung gestellt worden.
Anton Götten GmbH
Kundenberatung
Wir legen besonderen Wert auf die persönliche Beratung und direkte Kundenbetreuung.
Anton Götten GmbH
4.37 von 5.00 auf Grundlage
von 58 Bewertungen
Telefon: 03098323836
Direkt zum Veranstalter
Weiter zur Buchung