•  

Ungarn: zauberhafter Herbst voller Höhepunkte

Reiselust

(Ungarn)

Busreise - Nummer 3698957

Termin

Dienstag 05.10.2021 - Mittwoch 13.10.2021 | 9 Tage

Zustieg

Preise pro Person

Doppelzimmmer, lt. Leistungspaket1.199 €
Einzelzimmer, lt. Leistungspaket1.499 €

Leistungen

  • Exquisiter Reisegenuss im 5-Sterne PETERSBUS
  • Gasthausfrühstück am 1. Tag
  • 8 x Übern./Frühstücksbuffet
  • 8 x Abendessen (3-Gang-Menü oder Buffet; nach Wahl des Küchenchefs)
  • alle Zimmer mit Dusche oder Bad/WC
  • Weinverkostung im Tal der Schönen Frauen (3 Weinsorten und kleine Häppchen)
  • Ausflug in die Hortobagy Puszta inkl. Empfang mit Pogatschen und Schnaps, Kutschfahrt, Reitvorführung sowie Mittagessen (2-Gang-Menü mit 0,2 l Wein, Sodawasser und Kaffee)
  • Eintrittsgeld und örtliche Führung im Schloss Gödöllö
  • Eintrittsgelder: Burg und Bibliothek in Eger, Matthiaskirche in Budapest, Abteikirche in Tihany
  • Weinprobe am Balaton (3 Weinsorten und kleine Häppchen)
  • Reiseleitung in Ungarn vom 3.-7. Tag
  • Benutzung der hoteleigenen Hallenbäder in Ungarn
  • Kurtaxe
  • 12 PETERS-Treuepunkte

Reiseprogramm

Ungarn: zauberhafter Herbst voller Höhepunkte Reiselust

Sie sind in Ungarn zu Gast in ausgesuchten Häusern: HHHH-Schlosshotel Sasvar Resort in Paradsasvar, ein wahres Schmuckstück unter den ungarischen Schlosshotels. Es besteht aus drei Gebäuden, die miteinander verbunden sind. Herrliche Gartenanlage und attraktiver Wellnessbereich mit Hallenbad. HHHHsuperior-Hotel Anna Grand im Herzen von Balatonfüred: ein schmucker Palast aud dem 19. Jahrhundert. Exklusiver Wellnessbereich mit Hallenbad.

Eindrucksvolle Städte, prachtvolle Schlösser, Europas größtes Naturschutzgebiet und der größte Binnensee unseres Kontinentes: so vielfältig ist Ungarn. Lassen Sie sich beeindrucken von der herbstlich-fröhlichen Atmosphäre im Land und residieren Sie in stilvollen, wunderschön gelegenen Hotels.

Reiseverlauf:

1.-2. Tag: Mit einer Übernachtung unterwegs erreichen wir das wunderschöne Schlosshotel "Sasvar Resort" im ungarischen Paradsasvar. Drei Nächte verbringen Sie in diesem "Schmuckkästchen".

3. Tag: Der Tag beginnt mit einer Altstadtführung in der Barockstadt Eger, die sowohl Heimat der Rotweine als auch eine Hochburg der ungarischen Geschichte ist. Sie sehen die Burg, das Minarett udn die Kathedrale. Ein Weinprobe im "Tal der schönen Frauen" erwartet Sie am Nachmittag.

4. Tag: Wir fahren zunächst nach Debrecen. Bei einer Stadtrundfahrt lernen Sie die größte kalvinistische Stadt Ungarn kennen. Weiter geht es in die Hortobagy Puszta. Sie ist Europas größtes Naturschutzgebiet und zählt zum Weltkulturerbe der UNESCO. Sie erleben eine romantische, endlose Weite - mit typischen Hütten und Ziehbrunnen der Hirten. In einer Csárda erwartet Sie deftiges Kesselgulasch, Wein und Palatschinken. Während einer anschließenden Kutschfahrt erleben Sie die Vorführung der Pferde und können alte Tierrassen bewundern: Zackelschafe, Wasserbüffel und eine vielfältige Vogelwelt. Genießen Sie Beschaulichkeit der Natur!

5. Tag: Unsere Reise führt weiter Richtung Balaton. Das prachtvolle Sissi-Schloss Gödöllö gilt als eines der schönsten Schlösser Ungarns und verdankt seine Berühmtheit vor allem der Kaiserin Elisabeth. Ihr diente es als Sommerresidenz. In prunkvollen Sälen und 26 historischen Räume konnte sich die Kaiserin von den lästigen Intrigen am Wiener Hof vortrefflich erholen. Am Balaton, der oft auch als "Plattensee" bezeichnet wird, erreichen Sie das stilvolle Anna Grand Hotel, in dem Sie drei Nächte zu Gast sind.

6. Tag: Tagesausflug in die ungarische Hauptstadt Budapest mit großer Stadtrundfahrt. Auf der Pester Seite sehen Sie die schönsten Sehenswürdigkeiten: die Basilika, das Parlament und den Heldenplatz. Mittagspause in der historischen Markthalle. Am Nachmittag erobern Sie die Budaer Seite mit Burgviertel, Fischerbastei und Matthiaskirche. Rückfahrt nach Balatonfüred.

7. Tag: Geführter Spaziergang durch Balatonfüred mit seinen Grandhotels im Stil der Monarchie, alten Villen und Badehäusern. Spaziergang unter den Kastanienbäumen auf einer der berühmtesten Seepromenaden Europas. Anschl. Fahr nach Tihany. Die Halbinsel steht wegen der vulkanartigen Gebilde, der Geysirkegel, seit 1952 unter Naturschutz. Besichtigung der Abteikirche der Benediktiner mit einem Königsgrab aus dem 11. Jh. Von der Terrasse hinter der Kirche öffnet sich ein überwältigender Ausblick auf den Balaton. Am frühen Nachmittag fahren wir auf einen Weinberg. Mit einer zünftigen Weinprobe runden wir diesen Tag ab, bevor wir zurück ins Hotel fahren.

8.-9. Tag: Mit einer Übernachtung unterwegs und vielen neuen Eindrücken reisen wir zurück nach Norddeutschland.

Bilder Copyright: © zgphotography - stock.adobe.com, © pure-life-pictures - stock.adobe, © Noppasinw - Fotolia, © andras_csontos - Fotolia, ©oroszgy - stock.adobe.com,


Es gelten die allgemeinen Reisebedingungen des Busreiseveranstalters. Omnibusbetrieb Matthias Peters GmbH & CO. KG |

Hinweis: Die Reisebeschreibung wurde nicht von Reisebus24.de erstellt. Texte sind vom Reiseveranstalter Omnibusbetrieb Matthias Peters GmbH & CO. KG zur Verfügung gestellt worden.
Omnibusbetrieb Matthias Peters GmbH & CO. KG
Kundenberatung
Wir legen besonderen Wert auf die persönliche Beratung und direkte Kundenbetreuung.
Omnibusbetrieb Matthias Peters GmbH & CO. KG
4.8 von 5.00 auf Grundlage
von 640 Bewertungen
Direkt zum Veranstalter
Weiter zur Buchung