•  

Maler Provence & Côte d'Azur

Busreise - Nummer 3692338

Termin

Donnerstag 15.10.2020 - Donnerstag 22.10.2020 | 8 Tage

Zustieg

13405 Flughafen Tegel (TXL)

Preise pro Person

Doppelzimmer, Bad oder Du/WC1.478 €
Einzelzimmer, Bad oder Du/WC1.765 €

Zusatzleistungen / Ermäßigungen (pro Person)

  • Ausflug Avignon inkl. Stadtführung / Papstpalast inkl. Eintritt und Histopad / Lavendelmuseum +62 €

Leistungen

  • Haustür-Transfer in Berlin / Potsdam
  • Flug Berlin – Nizza – Berlin mit easyJet
  • Flughafenzuschlag / Flugsicherheitsgebühren / Luftverkehrsabgabe
  • Transfers und Rundreise im komfortablen Reisebus
  • 7 Ü/Frühstück im Hotel
  • 6x Abendmenü im Restaurant
  • Rundgang Nizza / Matisse Museum und Chagall Museum inkl. Führung
  • Vence / Besichtigung Matisse Kapelle inkl. Eintritt / St.-Paul-de-Vence / Maeght Stiftung inkl. Eintritt
  • Schifffahrt Saint Maxime – Saint Tropez / Museum de l’Annonciade inkl. Eintritt
  • Stadtführung Aix-en-Provence / Musée Granet inkl. Eintritt
  • Arles inkl. Stadtführung / van Gogh Stiftung inkl. Führung / Besuch der Abtei Saint-Paul-de-Mausole inkl. Eintritt
  • Besichtigung Parfümfabrik Grasse
  • Audioguides während der Reise
  • Übernachtungsteuer
  • Reiseführer (1x pro Buchung)
  • qualifizierte Wörlitz Tourist-Studienreiseleitung

ZUSÄTZLICH KÖNNEN SIE BUCHEN

Ausflug Avignon inkl. Stadtführung / Papstpalast inkl. Eintritt und Histopad / Lavendelmuseum [EK U50520A1] 62,–

Studienreiseleitung: Dr. Silke Hellmuth, Kunsthistorikerin

Teilnehmerzahl: min. 18 – max. 28

Reisedokument: Personalausweis oder Reisepass

Reiseprogramm

Maler Provence & Côte d'Azur

Vincent van Gogh in Arles, Paul Cézanne in Aix-en-Provence und Henri Matisse in Nizza – zahlreiche weltberühmte Maler zog es nach Südfrankreich in die Provence und an die Côte d’Azur, unter Ihnen sowohl Impressionisten als auch Expressionisten und Fauvisten. Inspiration boten das besondere Licht, die Landschaft und die intensiven Farben, die den Werken eine ganz besondere Atmosphäre verliehen. Folgen Sie mit uns den Spuren bekannter Maler und lassen auch Sie sich verzaubern von der vielgerühmten Schönheit dieser Region.

Chagall Museum in Nizza

  • Matisse Kapelle
  • Aix-en-Provence
  • Museum de l'Annoniciade
  • St. Tropez
  • Fondation van Gogh
  • Grasse

1. Tag: Anreise

Flug von Berlin nach Nizza. Anschließend fahren Sie zu Ihrem Hotel in Juan-les-Pins. (A)

2. Tag: Nizza

Nach einem Rundgang durch Vieux Nice, der Altstadt Nizzas, führt Ihr Weg zum Henri Matisse Museum in Cimiez. Die Sammlung zeigt Beispiele aus allen Perioden seines Schaffens. Anschließend präsentiert das Marc Chagall Museum in Nizza einen Überblick über die biblischen Zyklen des berühmten Expressionisten. (F, A)

3. Tag: St.-Paul-de-Vence

Unweit von Nizza liegt das Dominikanerkloster von Vence mit der einzigartigen Rosenkranzkapelle. Hier schuf Matisse nach eigenen Aussagen sein Meisterwerk. Nach der Besichtigung der Kapelle geht es ins Künstlerdorf St.-Paul-de-Vence, welches noch heute eine ganz besondere Atmosphäre verströmt. In der Maeght Stiftung, dem Museum für moderne und zeitgenössische Kunst, vereinen sich einzigartige Werke von Miró, Chagall und Matisse und laden zum genauen Studium ein. (F, A)

4. Tag: St. Tropez

Der heutige Tag beginnt mit einer Bootsfahrt von Saint Maxime nach Saint Tropez. Einst kleines Fischerdorf, wurde St. Tropez zum Ende des 19. Jh. von Guy de Maupassant und Paul Signac entdeckt. Viele weitere Schriftsteller und Künstler folgten und so wurde der Ort später zum Treffpunkt der schönen Künste. Im Museum de l´Annonciade sind Werke von Künstlern wie Paul Signac, die im 19. und 20. Jh. in dem glanzvollen Ferienort lebten und arbeiteten, zu bestaunen (Besichtigung April und September, Oktober alternativ Galeriebesuch). (F, A)

5. Tag: Avignon

Der heutige Tag steht Ihnen in Aix-en-Provence zur freien Verfügung. Wahlweise begleiten Sie uns nach Avignon. Eine Stadtführung bringt Ihnen die jahrtausendealte Geschichte der berühmten Papststadt näher. Die ehemalige Residenz der Päpste, einer der bedeutendsten gotischen Profanbauten Europas, überragt die gesamte Stadt. Am Nachmittag besuchen Sie ein Lavendelmuseum. (F)

6. Tag: Aix-en-Provence

Heute empfängt Sie Aix-en-Provence, wo eine Stadtführung spannende Einblicke in das Leben von Paul Cézanne, einem der Wegbereiter der modernen Malerei, gibt. Werke Cézannes und anderer Künstler können Sie am Nachmittag im berühmten Musée Granet bestaunen. (F, A)

7. Tag: Arles – St.-Rémy-de-Provence

Zahlreiche Bauwerke in Arles erinnern an die Zeit der Römer. Van Gogh wählte diese Stadt, um mehr als 300 Werke zu schaffen. Dies und mehr präsentiert Ihnen die heutige Stadtführung. Als Hommage an van Goghs Werke gilt die Fondation van Gogh, die Sie später besuchen. Am Nachmittag machen Sie der Abtei Saint-Paul-de-Mausole in St.-Rémy-de-Provence Ihre Aufwartung. Hier, in der Abgeschiedenheit des Sanatoriums, hatte van Gogh seine fruchtbarste Schaffensperiode. (F, A)

8. Tag: Rückreise

Zurück an der Côte d’Azur besuchen Sie in Grasse eine Parfümfabrik. Rückflug nach Berlin am Nachmittag. (F)

Hotels und Lage

Sie wohnen im •••Hotel Best Western Astoria in Juan-les-Pins (3 Nächte) und im •••Hotel Saint Christophe in der Innenstadt von Aix-en-Provence (4 Nächte). Alle Zimmer sind mit Bad oder Du/WC, TV, Telefon, WLAN, Föhn und Klimaanlage ausgestattet.

Bilder Copyright: © barbibouille - Fotolia, © haidamac - stock.adobe.com, ©giumas - stock.adobe.com, © dudlajzov - stock.adobe.com,


Es gelten die allgemeinen Reisebedingungen des Busreiseveranstalters. Wörlitz Tourist |Busreisen ab Berlin |

Hinweis: Die Reisebeschreibung wurde nicht von Reisebus24.de erstellt. Texte sind vom Reiseveranstalter Wörlitz Tourist zur Verfügung gestellt worden.
Wörlitz Tourist
Kundenberatung
Wir legen besonderen Wert auf die persönliche Beratung und direkte Kundenbetreuung.
Wörlitz Tourist
4.45 von 5.00 auf Grundlage
von 283 Bewertungen
Direkt zum Veranstalter
Weiter zur Buchung