•  

Sonneninsel Fehmarn - 11 Tage

Wisser´s Hotel

Freizeit & Natur | Fehmarn, Burg (Deutschland)

Busreise - Nummer 3691947

Termin

Donnerstag 30.04.2020 - Sonntag 10.05.2020 | 11 Tage

Zustieg

59192 Bergkamen (inkl. Taxiservice)

weitere Zustiege >

Weitere Zustiege

Preise pro Person

Doppelzimmer1.115 €
Einzelzimmer1.595 €

Leistungen

  • Taxiservice ab/bis Haustür lt. Geltungsbereich
  • Hin- und Rückfahrt im modernen Reisebus auf der Ostsee-Route
  • 10 Übernachtungen mit Frühstücksbuffet
  • 10x Abendessen als 3-Gang-Menü

Reiseprogramm

Sonneninsel Fehmarn - 11 Tage Wisser´s Hotel
Ihre Unterkunft:
Das Traditionshaus mit Haupt- und Gästehaus, direkt am Marktplatz, ist seit 1750 in Familienbesitz und garantiert Ihnen einen erholsamen Aufenthalt. Dank der absolut zentralen Lage in der historischen Altstadt können Sie alle Sehenswürdigkeiten schnell erreichen und von hier aus Ihre Unternehmungen starten. Zur Ausstattung des Hauses gehören Restaurant, ein gemütliches Kaminzimmer, sowie eine große Außenterrasse mit Blick auf die Innenstadt. Alle unterschiedlichen Zimmer sind gemütlich und stilvoll eingerichtet und verfügen über DU/WC, Sitzgelegenheit, TV und W-LAN. Kein Lift im Haus, Zimmer bis max. zur 2. Etage. Für Gäste mit eingeschränkter Mobilität ist das Hotel nicht geeignet. Zum Strand sind es ca. 3 km, eine öffentliche Busverbindung befindet sich 2 Gehminuten vom Hotel entfernt.

Fehmarn ist mit 2200 Sonnenstunden im Jahr die sonnenreichste Region Deutschlands. Natur, Sand, Sonne, Wasser, Kultur und Lebensart zeichnen das 185 km² große Eiland aus. Mit dem Bau der Fehmarnsundbrücke 1963 erlebte die Insel einen enormen touristischen Aufschwung und bietet heute alles was der Urlaubsgast sucht. Endlose Naturstrände, malerische Binnenseen und wildromantische Steilküsten wechseln sich auf 78 Kilometer Küstenstreifen ab. Ihr Urlaubsort Burg liegt nicht direkt am Meer, sondern ist vom haffartigen Burger Binnensee durch einen nahezu zwei Kilometer breiten Landstreifen getrennt. In Burg laufen alle Wege auf Fehmarn zusammen. Die einstige Hauptstadt der Insel war bis 2003 eine eigenständige Kommune und ist heute neben Landkirchen, Bannesdorf und Westfehmarn nicht nur einer der Stadtteile der neu gegründeten Stadt Fehmarn sondern auch der Nabel der Insel. Hier befindet sich der lebendige Mittelpunkt der Insel, der jedes Jahr viele tausend Touristen anlockt. Burg zählt zu den bedeutendsten Fremdenverkehrsorten in Schleswig-Holstein. Hier befinden einige Sehenswürdigkeiten wie z.B. die im Jahre 1230 errichtete St. Nikolai Kirche, das alte Rathaus – ein altehrwürdiges rotes Backsteingemäuer, welches einen Besuch wert ist. Der Marktplatz lohnt sich jedoch nicht nur aufgrund der sehenswerten Gebäude sondern vor allem auch wegen seinem lebendigen Wochenmarkt, der jeden Mittwoch hier stattfindet. Dieser bietet eine bunte Mischung von Verkaufsständen und lädt Anwohner wie Besucher zum Stöbern und Schnäppchen jagen ein. Ein weiteres Highlight des Ortes ist auch Burgs Hafen. Dieser entstand Mitte des 19. Jahrhunderts, da der vorherige Hafen seit dem 15. Jahrhundert nach und nach der Versandung zum Opfer gefallen war. Im Ortsteil Burgstaaken wurde daher eine neuere, größere und vor allem modernere Hafenanlage gebaut, die heute noch zu den attraktivsten Sehenswürdigkeiten in Burg auf Fehmarn gehört.

Hinweise:
  • Für alle Reisen gilt eine Mindestteilnehmerzahl von 25 Personen.
  • Die Kurtaxe muss vor Ort gezahlt werden.
  • Eintrittsgelder sind grundsätzlich nicht inklusive.
  • Kurtaxe, wenn nicht anders ausgeschrieben, ist kein Bestandteil des Reisepreises und muss direkt nach Anreise im Hotel beglichen werden.
  • Achten Sie bitte unbedingt auf die entsprechende Gültigkeit Ihrer Pass- bzw. Ausweisdokumente.

RUF Touristik GmbH
Kundenberatung
Wir legen besonderen Wert auf die persönliche Beratung und direkte Kundenbetreuung.
RUF Touristik GmbH
4.22 von 5.00 auf Grundlage
von 39 Bewertungen

Weiter zur Buchung