•  

Musikalische Wandertage im Pitztal

Hotel Alpenroyal

Freizeit & Natur | Jerzens (Österreich)

Busreise - Nummer 3685282

Termin

Donnerstag 18.06.2020 - Sonntag 21.06.2020 | 4 Tage

Zustieg

94469 Deggendorf, Busbahnhof ggü. Stadthalle

weitere Zustiege >

Preise pro Person

Doppelzimmer459 €
Einzelzimmer528 €

Zusatzleistungen / Ermäßigungen (pro Person)

  • Kinderermäßigung: Kinder unter 10 Jahren erhalten 30% Ermäßigung bei Unterbringung im Zimmer mit 2 Vollzahlern -30 %
  • Kinderermäßigung: Kinder unter 14 Jahren erhalten 20% Ermäßigung bei Unterbringung im Zimmer mit 2 Vollzahlern -20 %

Leistungen

  • Fahrt im Komfortbus
  • 2 x Aschenbrenner Treue-Kompass
  • 3 x Übernachtung im ****Hotel Alpenroyal in Jerzens im Pitztal
  • Begrüßungsschnapserl
  • Ortstaxe
  • 3 x Frühstücksbuffet
  • 1 x Bauernbuffet
  • 1 x Musikabend im Hotel
  • Berg- und Talfahrt Imst (anstatt Talfahrt auch Alpine Coaster mögl.)
  • Geprüfter Wanderführer an allen 3 Wandertagen
  • Transfer zum Naturparkhaus
  • Berg- und Talfahrt Rifflseebahn
  • Berg- und Talfahrt Hochzeigerbahn
  • Eintritt zum Konzert mit Marc Pircher
  • 3 x Mittagessen auf den Hütten inkl. Musik

Reiseprogramm

Musikalische Wandertage im Pitztal Hotel Alpenroyal
Ihr Reiseverlauf:
1. Tag: Anreise und längste Alpen-Achterbahn der Welt
Auf Ihrem Weg ins Pitztal unternehmen Sie einen Abstecher auf die Untermarkter Alm in Imst. Die Untermarkter Alm oder kurz UALM liegt mitten im Tiroler Skigebiet Hoch-Imst direkt bei der Mittelstation der Imster Bergbahnen und am Start der Alpine Coaster Bahn. Wer mutig ist, kann nach einer gemütlichen Einkehr, die längste Alpen-Achterbahn der Welt testen. Exakt 3.535 Meter Abenteuer pur erwarten all jene, die mit dem Alpine Coaster Imst ins Tal sausen. Damit ist die auf Schienen geführte Alpen-Achterbahn nicht nur die längste der Welt – Kurven, Wellen und Jumps machen die rund neun minütige Fahrt zum atemberaubenden Erlebnis. Im Anschluss Fahrt in Ihr 4*- Hotel Alpenroyal in Jerzens, wo man Sie mit einem Begrüßungsschnapserl bereits freudig erwartet.

2. Tag: Naturpark Kaunergrat
Mit dem Bus angekommen beim Naturparkhaus Kaunergrat, haben Sie die Möglichkeit, sich zwischen zwei Wanderungen zu entscheiden. Die leichte Wanderung (ca. 2 Stunden und nur wenige Höhenmeter) führt uns zum Piller Moor, das als eines der schönsten Hochmoore Mitteleuropas gilt. Mehrere Schautafeln informieren über die Entstehung sowie einstige wirtschaftliche Nutzung des Hochmoors und über die interessante Fauna und Flora. Vom Moorturm genießen einen interessanten Blick auf das Latschenhochmoor. Die anspruchsvollere Wanderung, führt am Harbeweiher vorbei teilweise auf Forststraßen beziehungsweise auf Bergwanderwegen zur bewirtschafteten Aifner Alm (eigene Käserei). Einkehrmöglichkeit. Anschließend wandern Sie wieder zurück zum Naturparkhaus. Das „Naturparkhaus Kaunergrat“ ist nicht nur beliebtes Ausfl ugsziel sondern hat auch eine empfehlenswerte Ausstellung „Vertikal 3000“. Hier werden Sie bestens bewirtet, die Musik spielt auf und die Wanderer lassen den Tag gemütlich in geselliger Runde ausklingen.

3. Tag: Hochzeiger
Die Gondel bringt uns bequem auf ca. 2.000m. Im Wander- und Almengebiet Hochzeiger werden wieder Wanderungen mit verschiedenen Schwierigkeitsgraden angeboten. Direkt bei der Bergstation befi ndet sich der Zirbenpark, bei dem die Zirbe, auch „Königin der Alpen genannt“, im Mittelpunkt steht. Gemütlich lassen die Wanderer bei Essen, Trinken und Musik die musikalischen Wandertage im Pitztal ausklingen…

4. Tag: Kurze Wanderung, Konzert mit Marc Pircher und Heimreise
Schon die Auff ahrt mit der Gondelbahn zum Riffl see gibt den Blick auf das eindrucksvolle Panorama der Pitztaler Bergwelt frei. Bei der Bergstation „Sunna Alm“ angekommen, können Sie sich wieder zwischen 2 Wanderungen entscheiden. Die Genusswanderung (ca. 1,5 Std., nur wenige Höhenmeter) führt Sie rund um den Riffl see mit seiner beindruckenden smaragdgrünen Farbe. Die zweite Wanderung führt uns zum Plodersee. Immer wieder werden Sie herrliche Blicke in die Pitztaler Berg- und Gletscherfeld genießen können! Der Rückweg führt uns teilweise am Fuldaer Höhenweg entlang. Gehzeit insgesamt ca. 4 Stunden. Bei der Sunna Alm wieder angekommen, freuen wir uns auf das Konzert mit Marc Pircher! Anschließend Heimreise.

Hinweise:
  • Mindestteilnehmerzahl bei allen Reisen 20 Personen. Sollte diese nicht erreicht werden, behalten wir uns es vor, die Reise spätestens 2 Wochen vor Reisebeginn abzusagen und Ihnen nach Möglichkeit ein Ersatzangebot zu nennen.
  • 100% Ermäßigung für Kinder unter 2 Jahren! (bei Sitzplatzverfügbarkeit)
  • Weitere Eintritte nicht im Reisepreis enthalten.

Es gelten die allgemeinen Reisebedingungen des Busreiseveranstalters. Aschenbrenner Bus Touristik GmbH |Busreisen ab Deggendorf | Busreisen ab Regensburg | Busreisen ab Straubing | Busreisen ab Viechtach |

Hinweis: Die Reisebeschreibung wurde nicht von Reisebus24.de erstellt. Texte sind vom Reiseveranstalter Aschenbrenner Bus Touristik GmbH zur Verfügung gestellt worden.
Aschenbrenner Bus Touristik GmbH
Kundenberatung
Wir legen besonderen Wert auf die persönliche Beratung und direkte Kundenbetreuung.
Aschenbrenner Bus Touristik GmbH
4.73 von 5.00 auf Grundlage
von 126 Bewertungen
Direkt zum Veranstalter
Weiter zur Buchung