•  

Wasserwelt rund um Berlin

H4 Hotel Berlin Alexanderplatz

Städtereisen | Berlin (Deutschland)

Busreise - Nummer 3683615

Termin

Sonntag 07.06.2020 - Mittwoch 10.06.2020 | 4 Tage

weitere Termine >

Zustieg

59192 Bergkamen (inkl. Taxiservice)

weitere Zustiege >

Weitere Zustiege

Weitere Termine

Preise pro Person

Doppelzimmer445 €
Einzelzimmer570 €

Leistungen

  • Taxiservice ab/bis Haustür lt. Geltungsbereich
  • Fahrt im modernen Reisebus
  • 3 Übernachtungen mit Frühstücksbuffet
  • 1x Abendessen als „Brotzeit-Brett“
  • im Brauhaus
  • 1x Abendessen in einem Berliner Traditionsrestaurant
  • 1x Abendessen in einem Restaurant in der Spandauer Vorstadt
  • 2,5-Std. Schifffahrt Berlin City-Tour
  • Rundfahrt Havelseen
  • Kiezführung

Reiseprogramm

Wasserwelt rund um Berlin H4 Hotel Berlin Alexanderplatz
Ihre Unterkunft:
Entdecken Sie die einzigartige Kombination aus Tradition und Moderne, die den Alexanderplatz umgibt. Das H4 Hotel Berlin Alexanderplatz liegt an einem der beliebtesten Plätze in Europa nur wenige Schritte vom berühmten Fernsehturm entfernt. Die Straßenbahnhaltestelle Mollstraße/Prenzlauer Allee liegt 2 Gehminuten entfernt. Der Alexanderplatz bietet Zug-, U-Bahn- und Busverbindungen zu den wichtigsten Sehenswürdigkeiten in Berlin. Alle Komfort-Zimmer verfügen über DU/WC, Föhn, Klimaanlage (individuell regulierbar), Telefon, Safe, Minibar, TV und Kaffee-/ Teestation. Zur weiteren Ausstattung des Hotels gehören Lift, Sauna, Restaurant und Bar.

Erleben Sie Berlin und Umland mit dem Schiff und entdecken Sie neue Perspektiven der Hauptstadt mit Schiffstouren in der Innenstadt und genießen Sie die Idylle der Havelseen ab Wannsee mit einer 7-Seen-Fahrt.

Ihr Reiseverlauf:

1. Tag: Anreise – Brauhaus
Morgens Abreise aus dem Ruhrgebiet nach Berlin. Ankunft im Hotel, Zimmerverteilung und Freizeit. Zum Abendessen genießen Sie heute eine kalte Brotzeit im Brauhaus um die Ecke (zu Fuß 1 Min., ca. 80m). Genießen Sie Ihr „Brotzeit-Brett“ mit Wurst, kaltem Braten, Käse und frischem Bauernbrot.

2. Tag: Freizeit - Berlin City-Tour
Der Vormittag steht zur freien Verfügung. Erkunden Sie die Umgebung rund um Ihr Hotel. Schon immer war der Alexanderplatz einer der lebendigsten Plätze Berlins. Hier finden Sie Geschäfte, Kinos und Restaurants. Viele Sehenswürdigkeiten sind in Laufnähe. Berlins Straßen sind voll und ständig verstopft…aus diesem Grund zeigen wir Ihnen gegen Mittag die Stadt vom Wasser aus. Setzten Sie sich entspannt hin und genießen Sie die 2,5-stündige Citytour, mit der Sie an der Friedrichstraße beginnen. Zuerst geht es in Richtung Altes Berlin entlang der Museumsinsel, Berliner Dom, Alexanderplatz mit Fernsehturm, Nikolaiviertel bis zur Mühlendammschleuse. Fahren Sie zurück bis zum Hauptbahnhof, in Richtung Berlin-Spandauer-Schifffahrtskanal, mit Blick auf die Charité, Hamburger Bahnhof, Bundeswirtschaftsministerium, Westhafen über den Westhafenkanal bis zur Schlossbrücke Charlottenburg. Ab Schlossbrücke Charlottenburg fahren Sie am Spreekreuz entlang, mit Blicke auf das Schloss Bellevue, Haus der Kulturen der Welt, dem Regierungsviertel mit Reichstag, die „Beamtenschlange“, Paul-Löbe-Haus, ARD-Hauptstadtstudio, zurück zur Friedrichstraße. Das Abendessen wird Ihnen heute in einem echten Berliner Traditionsrestaurant serviert, lassen Sie sich überraschen!

3. Tag: Havel – Kieztour
Der Havel-Klassiker lädt zur zweistündigen Rundfahrt über die südwestlichen Havelseen ein. Höhepunkte dieser Fahrt sind Kleiner Wannsee, Pholesee, Stölpchensee, Griebnitzsee, Glienicker Lake und Jungfernsee. Zwischen all den Naturschönheiten lassen sich überall kleine Perlen an den Ufern entdecken, viele schmucke Villen und Highlights, wie zum Beispiel das Schloss Babelsberg, die Sacrower Heilandskirche, Nikolskoe mit der Kirche Peter und Paul, sowie das Strandbad Wannsee. Im Anschluss Rückfahrt zum Hotel und Freizeit. Das Abendessen nehmen Sie heute in einer urigen Schank- und Speisewirtschaft in der Spandauer Vorstadt ein. Entdecken Sie vorher auf einer einstündigen Kiezführung einzigartige und wunderschön renovierte Hofanlagen, die älteste erhaltene Kirche im Berliner Zentrum, die quirlige Kunstszene, Sammlungen und Ateliers und originelle Geschäfte. Auf einem munteren Spaziergang stellt man Ihnen Persönlichkeiten vor, die hier gewirkt und gelebt haben wie z.B. den Generalleutnant Hans-Christoph von Hacke, die Königin Sophie Luise, die preußische Sappho Anna Louisa Karschin und den Reviervorsteher Wilhelm Krützfeld. Erleben Sie auf einem Bummel durch die Straßen dieses Viertels Geschichte und Geschichten aus drei Jahrhunderten.

4. Tag: Heimreise
Heute heißt es leider schon wieder Abschied nehmen. Gegen Mittag erfolgt die Rückfahrt ins Ruhrgebiet mit Ankunft am Abend.

Hinweise:
  • Für alle Reisen gilt eine Mindestteilnehmerzahl von 25 Personen.
  • Eintrittsgelder sind grundsätzlich nicht inklusive.
  • Kurtaxe, wenn nicht anders ausgeschrieben, ist kein Bestandteil des Reisepreises und muss direkt nach Anreise im Hotel beglichen werden.
  • Achten Sie bitte unbedingt auf die entsprechende Gültigkeit Ihrer Pass- bzw. Ausweisdokumente.

RUF Touristik GmbH
Kundenberatung
Wir legen besonderen Wert auf die persönliche Beratung und direkte Kundenbetreuung.
RUF Touristik GmbH
4.22 von 5.00 auf Grundlage
von 39 Bewertungen

Weiter zur Buchung