•  

Irland komplett: Nordirland & Republik Irland „Cead mile failte“ - tausendfach Willkommen...

Freizeit & Natur , Erlebnis- & Rundreisen | Belfast, Donegal, Galway, Dublin (Irland)

Busreise - Nummer 3683364

Termin

Donnerstag 23.07.2020 - Samstag 01.08.2020 | 10 Tage

Zustieg

08523 Plauen, Oberer Bahnhof, Hohe Straße

weitere Zustiege >

Weitere Zustiege

Preise pro Person

Doppelzimmer1.829 €
Einzelzimmer2.253 €

Zusatzleistungen / Ermäßigungen (pro Person)

  • RundumSorglos-Schutz der ERGO ab +69 €
  • Zuschlag 2-Bett Außenkabine, Betten nebeneinander +49 €

Leistungen

  • Fahrt im Reise-Viol VIPBus 2+1
  • 1x Nachtfährpassage Amsterdam - Newcastle
  • 1x Nachtfährpassage Hull - Rotterdam
  •  jeweils in 2-Bett-Kabinen innen mit DU-WC
  •  2x Frühstücksbuffet, Abendessen an Bord
  • Fährpassagen Schottland - Irland und Irland - Wales
  • 7x Ü, Frühstücksbuffet, Mehrgang- Abendessen/ Buffet
  •  gute, ausgewählte Hotels, Zimmer mit Bad oder DU-WC
  •  Reiseleitung am 3., 4., 7. Tag
  •  Stadtbesichtigung Belfast
  •  Stadtbesichtigung Dublin
  • Eintritt Kylemore Abbey
  •  Eintritt Cliffs of Moher
  •  Eintritt Bunratty Castle & Folk Park

Reiseprogramm

Irland komplett: Nordirland & Republik Irland „Cead mile failte“ - tausendfach Willkommen...
Belfast – Antrim Coast – Letterkenny – Connemara Halbinsel – Kylemore Abbey – Galway – Cliffs of Moher – Ring of Kerry – Dublin

Ihr Hotel:




Reiseverlauf:
1.Tag: Amsterdam - Fährpassage
Im Reise-Viol VIPBus 2+1 reisen Sie quer durch Deutschland und die Niederlande an die Nordsee-Küste bei Amsterdam / Ijmuiden zur Nachtfährpassage nach England. Sie wohnen in 2-B-Innenkabinen, Abendessen an Bord. 1 Nacht

2.Tag: England - Schottland - Belfast / Nord-Irland
In Newcastle upon Tyne angekommen, fahren Sie heute durch den schönen Norden Englands. Sie durchqueren die Scotish Borders, die Grenzregion zu Schottland. Durch die Lowlands reisen Sie dann an die Ostküste nach Stranraer am Nordkanal. Hier nehmen Sie die Fähre nach Nord-Irland und erreichen gegen Abend Ihr Hotel La Mon & Country Club, Castlereagh, Belfast. 1 Nacht

3.Tag: Belfast - Antrim Coast - Republik Irland / Letterkenny
Nach einem „Cead mile failte“ zeigt Ihnen Ihre Reiseleitung der kommenden zwei Tage zunächst die Sehenswürdigkeiten der nordirischen Hauptstadt Belfast. Belfast war Zentrum des Bürgerkrieges und auch die Bombenangriffe von 1941 hat die Stadt nicht so schnell wegstecken können. Heute hat Belfast jedoch viel zu bieten und wird ständig verschönert. Sehenswert ist auf jeden Fall die St. Anne‘s Cathedral, die Ulster Bank, mit ihrer imposanten Kuppel, die viktorianische Achitektur des Custom House und der City Hall... Sie verlassen die Stadt und reisen zur Antrim-Coast, einer der schönsten Küstenstraßen der Welt. Ab Ballycastle sehen Sie dann ein Highlight nach dem anderen: die Hängebrücke Carrick-a-rede-Rope Bridge, den Giant´s Causeway - über 40.000 Basaltsäulen, die Old Bushmills Destillery, die Ruinen von Dunluce Castle... Noch heute passieren Sie die Grenze zur Republik Irland und übernachten im Station House in Letterkenny. 1 Nacht

4.Tag: Republik Irland - Donegal - Connemara Halbinsel – Hotel an der Küste
Die Reiseleitung begleitet Sie heute auf Ihrer Reise durch die herrlich wilde Landschaft Donegals. Beim 765m hohen Croagh Patrick, dem heiligen Berg Irlands, erreichen Sie die Connemara Halbinsel. Sie durchqueren die malerische Landschaft, fahren entlang dem einzigen Fjord Irlands und erreichen bei Letterfrack die prächtige Benediktinerabtei Kylemore Abbey. Besichtigung. Gegen Abend erreichen Sie die Küste bei Galway. Genießen Sie die kommenden Übernachtungen im Hotel Connemara Coast, malerisch an der Küste gelegen, ca. 8 Meilen von Galway entfernt. 2 Nächte
Kylemore Abbey ist die älteste irische Benediktinerinnenabtei. Das 1665 in Belgien gegründete Kloster kam nach mehreren Umzügen im Jahre 1920 in das Schloss Kylemore in Connemara. Besuchen Sie die Klosteranlage die nach wie vor Kloster, aber auch Internatsschule, ist. Der viktorianische „Walled Garden“ wurde, wie das Schloss, im Jahr 1871 angelegt und ist sehr sehenswert.

5.Tag: Galway
Heute haben Sie frei. Der Reise-Viol VIPBus 2+1 bringt Sie am Vormittag nach Galway, wo Sie die schöne Altstadt erkunden können. Hier liegt Vergangenheit in der Luft. Spuren des alten Galway wie die Stadtmauer und der charakteristische Spanish Arch-Torbogen sorgen für ein Ambiente wie vor Jahrhunderten. In Galway gibt es viel zu sehen und zu erleben. Besuchen Sie am Nachmittag doch Freeney’s Pub. Das Lokal ist bekannt für sein umfangreiches Whiskey-Angebot. Gegen Abend werden Sie wieder zum Hotel zurückgebracht.

6.Tag: Cliffs of Moher - Bunratty Castle and Folk Park - Tralee
Sie reisen durch den Nordwesten der Grafschaft Clare, durch das Burren Gebiet. Die Landschaft scheint ausschließlich aus blanken Kalkstein zu bestehen. Durch dieses unwirklich scheinende Gebiet erreichen Sie dann die Cliffs of Moher an der Atlantikküste. Die Klippen erheben sich über eine Strecke von 8km Länge und 120-200m hoch über dem tosenden Meer. Dunkle, grasbewachsene Plateaus enden hier abrupt in fast senkrecht abfallenden Steilwände und bieten einen ebenso faszinierenden wie schwindelerregenden Blick in die Tiefe. Nachdem Sie den hier ständig wehenden Westwind hinter sich gelassen haben reisen Sie landeinwärts zum Bunratty Castle & Folk Park: hier besuchen Sie eine restaurierte und komplett eingerichtete Burg aus dem 15. Jahrhundert. Mindestens genauso interessant sind die historischen Gesindehäuser und das alte Handwerk im Museumsdorf. Die kommenden Nächte wohnen Sie im Ballyroe Heights Hotel in Tralee. Wußten Sie, dass der Sänger Rea Garvey von hier stammt? 2 Nächte

7.Tag: Ring of Kerry
Heute erleben Sie mit Reiseleitung, die ca. 170km lange Küstenstraße um die Halbinsel Iveragh, den berühmten Ring of Kerry: malerische Fischerdörfer, wilde Klippen, hübsche Strände und Inseln wie Perlen im Meer.... Freuen Sie sich auf eine der schönsten Landschaften Irlands.

8.Tag: Dublin
Quer durch den Süden Irlands reisen Sie an die Ostküste nach Dublin. Bei der Rundfahrt mit Reiseleitung sehen Sie die Highlights der Hauptstadt der Republik Irland: die Christ Church Cathedral, die Bank of Irland, der Parlamentssitz Leinster House, Trinity College, die O‘Connell Street mit The Needle... Übernachtung im Hotel Clayton Liffey Valley, Dublin. 1 Nacht

9.Tag: Wales - Hull
Frühmorgens verlassen Sie Irland mit der Fähre und fahren nach Wales. Sie durchqueren den hübschen Landesteil und, wenn die Zeit es zulässt, besuchen Sie das mittelalterliche Chester mit unzähligen Fachwerkhäusern. Gegen Abend gehen Sie dann an der Ostküste Englands, in Hull, an Bord des modernen Fährschiffs zur Nachtpassage. Genießen Sie an Bord das letzte gemeinsame Abendessen - die Bar hat sicherlich auch noch geöffnet... 1 Nacht

10.Tag: Zurück auf dem Kontinent – Heimreise im Reise-Viol VIPBus 2+1


Hinweise:
  • Zustiege in Nürnberg, Erlangen, Lauf und Pegnitz bei dieser Reise auf Anfrage.
  • Nutzen Sie die kostenfreie Parkmöglichkeit auf unserem Betriebshof in Rehau.
  • Mindestteilnehmerzahl 15 Personen.
  • Stornostaffel E
  • Bei Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl bis 3 Wochen vor Reise behalten wir uns vor, die Reise nicht durchzuführen.

ALEXANDER VIOL GmbH & Co KG
Kundenberatung
Wir legen besonderen Wert auf die persönliche Beratung und direkte Kundenbetreuung.
ALEXANDER VIOL GmbH & Co KG
4.74 von 5.00 auf Grundlage
von 10 Bewertungen

Weiter zur Buchung