Beratung unter:03098323837 Jetzt anrufen und beraten lassen
  •  

Schätze der Oberlausitz

Hotel Best Western Plus

Freizeit & Natur | Bautzen, Görlitz, Zittau (Deutschland)

Busreise - Nummer 3673405

Termin

Freitag 29.05.2020 - Montag 01.06.2020 | 4 Tage

weitere Termine >

Zustieg

88481 Balzheim, Unterbalzheim Dorfplatz/Oberbalzheim Haltestelle

weitere Zustiege >

Preise pro Person

Doppelzimmer459 €
Einzelzimmer509 €

Leistungen

  • Fahrt im modernen Fernreisebus
  • 3 x Übernachtung mit Halbpension im 4* Hotel
  • 1 x sorbisches Abendmenü im Rahmen der Halbpension
  • Alle Ausflüge und Rundfahrten wie beschrieben
  • Stadtführung Bautzen
  • Besuch des Kloster Marienthal
  • Zugfahrt mit der Schmalspurbahn nach Oybin

Reiseprogramm

Schätze der Oberlausitz Hotel Best Western Plus
Bautzen - Görlitz - Das Land der Sorben - Zittau

Ihr Hotel:
Sie wohnen im 4* Hotel Best Western Plus in Bautzen, direkt im Zentrum, am Beginn der Fußgängerzone gelegen. Ein sehr gepflegtes Haus mit komfortablen Zimmern in behaglichem Ambiente.

Die Lausitz, ein Gebiet von etwa 100 km Länge und 40 km Breite, zu beiden Seiten der Spree und bedeutet auf sorbisch Luzica, „Sumpfland“. Auch die Städte Bautzen, Zittau und Görlitz sind wieder wahre Perlen geworden: Liebevoll restaurierte Altstädte fesseln den Besucher durch ihren einzigartigen Charme. Einmalig sind auch die ansprechenden Dörfer mit ihren bunten Umgebindehäusern.

Ihr Reiseverlauf:
01 Bautzen
Anreise nach Bautzen, Zimmerbezug und Abendessen im Hotel. Anschließend geführter Spaziergang in der malerischen Altstadt von Bautzen. Die deutsch-sorbische Metropole wird auch wegen ihrer imposanten Silhouette „Nürnberg der Oberlausitz“ genannt.

02 Görlitz
Vormittags Ausflug nach Görlitz, Führung durch das völlig erhaltene und wunderbar renovierte historische Zentrum der alten Handels- und Kulturstadt. Mittagspause. Nachmittags Besuch des Klosters St. Marienthal. Das Klosterstift ist das älteste Frauenkloster des Zisterzienserordens in Deutschland, das seit seiner Gründung 1234 ununterbrochen besteht. Rückfahrt nach Bautzen.

03 Rundfahrt Oberlausitz
Wir fahren nach Cunewalde, (hier sehen Sie die größte Dorfkiche Deutschlands) über Oppach, an den Spreequellen vorbei durch Obercunnersdorf und den vielen denkmalgeschützen Umgebindehäusern und weiter nach Herrnhut. Sie erleben außerdem eine Rundfahrt durch Zittau, einst reichste Stadt der Oberlausitz mit seinem imposanten Rathaus. Fahrt mit der historischen Schmalspurbahn, vorbei am ehemaligen Braunkohletagebau Olbersdorf nach Oybin. Rückfahrt über Johnsdorf, Eibau, Löbau nach Bautzen. Abends lassen wir den Tag mit einem speziellen sorbischen Menü in einem außergewöhnlichen Restaurant ausklingen.

04 Barockschloss Rammenau
Nach dem Frühstück Besuch des Barockschlosses Rammenau mit prächtiger Innenausstattung, prunkvollen Sälen und einer herrlichen Parkanlage. Anschließend Rückreise.

Hinweise:
  • Bitte beachten Sie, dass wir bei allen Reisen eine Mindestteilnehmerzahl von 20 Personen zu Grunde legen.
  • Für die Dauer der Reise stehen Ihnen im Bereich unseres Betriebshofes in Wain, Industriestraße 16 kostenlose PKW-Abstellplätze zur Verfügung. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir keine Haftung übernehmen können.
  • Stornostaffel C
  • Sonstige Eintritte extra

Es gelten die allgemeinen Reisebedingungen des Busreiseveranstalters. Fromm Reisen OHG |Busreisen ab Bahnstock | Busreisen ab Balzheim | Busreisen ab Bellenberg | Busreisen ab Dietenheim | Busreisen ab Illertissen | Busreisen ab Laupheim | Busreisen ab Neu-Ulm | Busreisen ab Schwendi | Busreisen ab Senden | Busreisen ab Ulm | Busreisen ab Vöhringen | Busreisen ab Wain | Busreisen ab Warthausen |

Hinweis: Die Reisebeschreibung wurde nicht von Reisebus24.de erstellt. Text und Bilder sind vom Reiseveranstalter Fromm Reisen OHG zur Verfügung gestellt worden.
Fromm Reisen OHG
Kundenberatung
Wir legen besonderen Wert auf die persönliche Beratung und direkte Kundenbetreuung.
Fromm Reisen OHG
4.43 von 5.00 auf Grundlage
von 41 Bewertungen
Telefon: 03098323837

Weiter zur Buchung