Beratung unter:03098323837 Jetzt anrufen und beraten lassen
  •  

Blütezeit in der Lüneburger Heide

Hotel „Acht Linden“

Freizeit & Natur | Egestorf, Celle, Lüneburg (Deutschland)

Busreise - Nummer 3673396

Termin

Samstag 08.08.2020 - Freitag 14.08.2020 | 7 Tage

Zustieg

88481 Balzheim, Unterbalzheim Dorfplatz/Oberbalzheim Haltestelle

weitere Zustiege >

Preise pro Person

Doppelzimmer899 €
Einzelzimmer989 €

Leistungen

  • Fahrt im modernen Fernreisebus
  • Reiseleitung Hannelore Fromm
  • 6 x Übernachtung mit Halbpension
  • 1 x Abendessen im Schafstall (im Rahmen der HP)
  • Alle Ausflüge wie beschrieben
  • Führung Eine-Welt-Kirche
  • 1 Kutschenfahrt in die Heide
  • Eintritt und Führung Schiffshebewerk
  • Stadtführung Lüneburg
  • Stadtführung Celle
  • Führung im Landgestüt Celle
  • Führung & Eintritt Kloster Wienhausen
  • Eintritt Wassermühlenmuseum inkl. Kaffee & Kuchen

Reiseprogramm

Blütezeit in der Lüneburger Heide Hotel „Acht Linden“
Das Paradies der Heidschnucken

Ihr Hotel:
Sie wohnen im 3* Superior Hotel „Acht Linden“ in Egestorf. Die Zimmer sind ausgestattet mit Bad oder DU/WC, Fön, TV, CD/Radio, Telefon und W-Lan. Einrichtungen wie Sauna und Fitnessbereich runden das Wohlbefinden während Ihres Aufenthaltes ab. Die Küche ist für ihre regionalen und saisonalen Spezialitäten bekannt

Die Lüneburger Heide gehört zu den einzigartigsten Naturlandschaften Europas und vor allem im August zieht Sie Ihre Besucher in Ihren Bann. Doch auch neben der Natur bietet diese Gegend eine Fülle von einzigartigen Sehenswürdigkeiten, die diese Reise besonders interessant und abwechslungsreich machen.

Ihr Reiseverlauf:
01 Anreise - Kerzenmanufaktur
Anreise über Ulm - Würzburg - Kassel - Hannover nach Walsrode. Hier besuchen wir die einzige Zierkerzenmanufaktur Deutschlands, in der Kerzen nach altem, traditionellem Kunsthandwerk in aufwendiger Handarbeit geschnitzt werden. Bei einem kleinen Rundgang können Sie den Schnitzerinnen direkt über die Schulter schauen. Anschließend Weiterfahrt nach Egestorf in die Lüneburger Heide zu unserem Hotel.

02 Vogelpark - Walsrode
Heute besuchen wir den Vogelpark Walsrode. Der riesige Park besitzt 5000 Vögel aus allen Kontinenten und Klimazonen sowie ein Vogelbauermuseum.

03 Lüneburger Heide
Diesen Tag widmen wir ausschließlich der Natur und dem Nationalpark „Lüneburger Heide“. Dazu gehört auch eine Kutschenfahrt. Wir fahren von Döhle nach Wilsede und besichtigen das bewohnte Museumsdorf. Anschließend Rückfahrt nach Döhle. Von dort geht es mit dem Bus nach Schneverdingen, und wir besichtigen dort die Eine-Welt-Kirche mit Führung. Diese Die Lüneburger Heide gehört zu den einzigartigsten Naturlandschaften Europas und vor allem im August zieht Sie Ihre Besucher in Ihren Bann. Doch auch neben der Natur bietet diese Gegend eine Fülle von einzigartigen Sehenswürdigkeiten, die diese Reise besonders interessant und abwechslungsreich machen. ganz aus heimischem Holz gefertigte Kirche entstand durch eine Idee des Pastors Paul Dalby im Rahmen eines Expo-Projekts für die Expo2000 in Hannover. Weiterfahrt zum Heidegarten, welcher einmalig in Deutschland ist. Mehr als 130 verschiedene Heidesorten sind in über 120.000 Pflanzen vertreten. Aufgrund der speziellen Auswahl der Heidepflanzen ist es möglich, während des gesamten Jahres blühende Pflanzen vorzufinden. Die Rückfahrt erfolgt über Undeloh, hier besichtigen wir noch die St. Magdalenen Kirche, die älteste romanische Heidekirche.

04 Celle
Nach dem Frühstück fahren wir nach Celle ins Landgestüt. Mittagspause. Nachmittags lernen Sie bei einer Führung die reizvolle Residenzstadt mit ihren malerischen Fachwerkhäusern kennen. Anschließend Zeit zur freien Verfügung in der Altstadt. Rückfahrt zum Hotel.

05 Lüneburg - Scharnebeck
Tagesausflug nach Lüneburg. Stadtführung. Lüneburg ist eine Stadt zum Wohlfühlen: enge Gassen mit Giebelfronten, gotische Backsteinkirchen und gemütliche Gasthäuser. Mittagspause. Am Nachmittag geht es weiter zum interessanten Schiffshebewerk in Scharnebeck. Das große Doppelsenkrechtschiffshebewerk wurde 1974 als das größte der Welt erbaut und bietet ein überaus sehenswertes technisches Schauspiel. Den heutigen Tag lassen wir beim gemütlichen Grillabend im Schafstall ausklingen.

06 Wienhausen - Mühlenmuseum
Nach dem Frühstück fahren wir zunächst zum Kloster Wienhausen. Das historische Kloster besteht bereits seit dem 13. Jahrhundert und ist noch weitestgehend erhalten. Noch heute leben sogar einige Konventualinnen im Kloster und pflegen die zahlreichen Kunstschätze. Im Anschluss besuchen wir das Wind- und Wassermühlen- Museum in Gifhorn. Dort sehen Sie unteranderem die einmalige Mühlenausstellung sowie die besondere russisch-orthodoxe Holzkirche. Im Backhaus werden wir am Mittag zu Kaffee und Kuchen erwartet.

07 Heimreise
Nach dem Frühstück Antritt der Heimreise über Soltau - Hannover - Kassel - Ulm.

Hinweise:
  • Bitte beachten Sie, dass wir bei allen Reisen eine Mindestteilnehmerzahl von 20 Personen zu Grunde legen.
  • Für die Dauer der Reise stehen Ihnen im Bereich unseres Betriebshofes in Wain, Industriestraße 16 kostenlose PKW-Abstellplätze zur Verfügung. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir keine Haftung übernehmen können.
  • Sonstige Eintritte extra
  • Stornostaffel D

Es gelten die allgemeinen Reisebedingungen des Busreiseveranstalters. Fromm Reisen OHG |Busreisen ab Bahnstock | Busreisen ab Balzheim | Busreisen ab Bellenberg | Busreisen ab Dietenheim | Busreisen ab Illertissen | Busreisen ab Laupheim | Busreisen ab Neu-Ulm | Busreisen ab Schwendi | Busreisen ab Senden | Busreisen ab Ulm | Busreisen ab Vöhringen | Busreisen ab Wain | Busreisen ab Warthausen |

Hinweis: Die Reisebeschreibung wurde nicht von Reisebus24.de erstellt. Text und Bilder sind vom Reiseveranstalter Fromm Reisen OHG zur Verfügung gestellt worden.
Fromm Reisen OHG
Kundenberatung
Wir legen besonderen Wert auf die persönliche Beratung und direkte Kundenbetreuung.
Fromm Reisen OHG
4.43 von 5.00 auf Grundlage
von 41 Bewertungen
Telefon: 03098323837

Weiter zur Buchung