Beratung unter:0309832383104 Jetzt anrufen und beraten lassen
  •  

Bonn

Maritim Hotel Königswinter

Städtereisen | Bonn (Deutschland)

Busreise - Nummer 3667823

Termin

Freitag 29.05.2020 - Montag 01.06.2020 | 4 Tage

Zustieg

10243 Berlin - Ostbahnhof ca. 06:50 Uhr

weitere Zustiege >

Weitere Zustiege

Leistungen

  • Komfortbus mit Bordservice
  • Bonovo-Reiseleitung
  • Hotel mit Frühstück
  • 3x Abendessen als 3-Gang-Menü/ Buffet
  • Ortstaxe
  • Eintritt Beethovenhaus
  • Stadtrundgang Bonn
  • Stadtrundgang Köln
  • Konzertkarte
  • Schifffahrt

Reiseprogramm

Bonn Maritim Hotel Königswinter
Pfingsttage in der Beethovenstadt Bonn

2020 ist Beethoven-Jahr! Ein Ort, der mit diesem herausragenden Komponisten in einer ganz besonderen Beziehung steht, ist Bonn. Denn hier wurde er 1770 geboren und hier wurde sehr früh sein außergewöhnliches musikalisches Talent entdeckt und gefördert. In Bonn komponierte Beethoven auch seine ersten Werke, ehe er im Alter von 22 Jahren nach Wien übersiedelte. Gewichtige Gründe für die Bundesstadt Bonn, seinen großen Sohn im Jahr 2020 auf gebührende Weise zu ehren und zu feiern. Dazu zählt auch das Sonderkonzert des Beethoven-Orchesters Bonn in der Bonner Oper, welches während dieser Reise besucht wird. Sie übernachten im Maritim Hotel Königswinter direkt am Rheinufer, günstig gelegen für alle Unternehmungen. Es verfügt über ein Restaurant mit großzügiger Rheinterrasse, Bar, Schwimmbad und Sauna. Die Zimmer sind mit Bad/WC, Telefon, Radio, TV, Föhn und Minibar ausgestattet.

Ihr Reiseprogramm:
Tag 1:
Sie reisen auf direkter Route nach Königswinter, dem Ausgangspunkt für Ihre Aktivitäten bei dieser Tour.

Tag 2:
Sie besuchen Bonn, das sich ungeachtet seiner über 2000-jährigen Geschichte als lebendige, junge Stadt mit Flair präsentiert. Nach einem Stadtrundgang besichtigen Sie das Beethovenhaus, in welchem der Komponist das Licht der Welt erblickte. Der Höhepunkt dieser Reise ist das abendliche Konzert im Opernhaus Bonn mit dem hiesigen Beethoven-Orchester. Es zählt zu den bedeutendsten Orchestern Deutschlands und versteht sich als Botschafter des Werkes Beethovens. Es erklingen das Violinkonzert D-Dur op.61 von Beethoven sowie Sinfonia domestica op.53 von Richard Strauss. Solist auf der Violine ist Christian Tetzlaff, der zu den bedeutendsten Geigern unserer Zeit zählt. Es dirigiert Marc Albrecht, der sich mit seinem Wirken weltweit einen Namen gemacht hat.

Tag 3:
Auf nach Köln! Die Rheinmetropole mit ihrem Wahrzeichen, dem Dom, empfängt ihre Gäste mit offenen Armen, so auch Sie am heutigen Tag. Eine Schifffahrt auf dem Rhein rundet den Ausflug ab.

Tag 4:
Es heißt Abschiednehmen von Königswinter zur Heimreise nach Berlin!

Hinweise:
  • Ab 25 Reiseteilnehmern werden die meisten Reisen mit Reisebegleitungen bzw. Reiseleitungen ab Berlin durchgeführt (falls im Leistungsteil nicht anders vermerkt).
  • Eventuell anfallende Kurtaxe, Bettensteuer oder Eintrittsgelder sind nicht im Reisepreis enthalten, sofern nicht unter den Leistungen angegeben.
  • kostenloser Shuttlebus zum ZOB ab Ostbahnhof, Reinickendorf und Potsdam.