•  

Polens schöner Norden

Schlosshotel Podewils

Erlebnis- & Rundreisen , Freizeit & Natur | Stettin, Danzig, Posen (Polen)

Busreise - Nummer 3666302

Termin

Montag 15.06.2020 - Sonntag 21.06.2020 | 7 Tage

Zustieg

09111 Chemnitz, Center in Röhrsdorf

weitere Zustiege >

Preise pro Person

Doppelzimmer699 €
Einzelzimmer894 €

Zusatzleistungen / Ermäßigungen (pro Person)

  • Kinderermäßigung: für Kinder von 0 bis 3 Jahren -100 %
  • Kinderermäßigung: für Kinder von 4 bis 12 Jahren -25 %

Leistungen

  • ONKA-Taxi-Gutschein (15,- pro Person) 
  • Fahrt im modernen Reisebus
  • 1 x Übernachtung mit Frühstücksbuffet und Abendessen im guten Mittelklasse Hotel im Raum Stettin
  • 4 x Übernachtung mit Frühstücksbuffet im 3-Sterne- Schlosshotel Podewils in Krangen oder gleichwertig 
  • 3 x Abendessen im Schlosshotel (als 3-Gang-Menu oder in Buffetform)
  • 1 x Abendessen im Schlosshotel am Seeufer mit Spezialitäten vom Grill 
  • 1 x Übernachtung mit Frühstücksbuffet und Abendessen im guten Mittelklassehotel im Raum Posen
  • Alle Zimmer mit Dusche/WC und TV 
  • Filmvorführung „Das Schloss zu Krangen – damals und heute“
  • Stadtführung Stettin mit örtlicher Reiseleitung
  • Ausflug Slowinski Nationalpark mit örtlicher Reiseleitung
  • Eintritt und Führung Slowinski Nationalpark inkl. Fahrt mit der Parkbahn
  • Ausflug Dreistadt inkl. Stadtführung in Danzig mit örtlicher Reiseleitung 
  • Ausflug Ostseeküste inkl. Stadtführung Köslin und Kolberg mit örtlicher Reiseleitung 
  • 1 x Imbiss mit traditioneller polnischer Suppe im Brotteig im Brotmuseum 
  • Stadtführung Posen mit örtlicher Reiseleitung 
  • 7 ONKI-MARKEN

Hinweis

Der Reiseveranstalter bietet den Zustieg Rudolphstein - Raststätte/Brückenrestaurant "Frankenwald" nur bei Reisen mit Fahrtrichtung nach Süden an.

Reiseprogramm

Polens schöner Norden Schlosshotel Podewils
7 Tage Stettin – Slowinski Nationalpark – Danzig/Dreistadt – Ostseeküste – Posen

Die schönen Fleckchen Erde, die Sie während dieser Reise besuchen werden, gehören unangefochten zu den attraktivsten Urlaubsregionen Polens! Gehen Sie mit Onka Tours auf eine spannende und unterhaltsame Zeitreise! Neben den Naturschönheiten genießen Sie städtische Atmosphäre. Und als einer der zahlreichen Höhepunkte dieser Fahrt residieren Sie herrschaftlich im Schlosshotel Podewils in Krangen!

Ihr Reiseverlauf:
1. Tag: Anreise nach Stettin
Über Dresden fahren Sie Richtung Stettin. Hier werden Sie im Hotel bereits mit einem schmackhaften Abendessen erwartet.

2. Tag: Auf zum Schloss
Auf geht es heute nach dem Frühstück zum ersten Höhepunkt dieser Reise. Eine Stadtführung im herrlichen Stettin. Die alte Hanse- und Handelsstadt bezeichnet sich gerne als Pforte zum Baltischen Meer und wird heute auch aufgrund ihrer großzügigen, begrünten Boulevards „Paris des Ostens“ genannt. Die Stadtbesichtigung führt zum Schloss der pommerschen Herzöge und zur Altstadt. Zur Jahrtausendwende wurde die Altstadt wieder herausgeputzt, in die schmucken Giebelhäuser zogen Geschäfte, Bars und Restaurants ein. Und mittendrin das Altstädtische Rathaus. Vorbei an der Jakobskathedrale und am Hafentor gelangt man zur Hakenterrasse, ein beliebter Treffpunkt für Jung und Alt. Zum Abendessen erreichen Sie Ihr Schlosshotel Podewils in Krangen, Ihre Unterkunft für die kommenden vier Nächte.

3. Tag: Slowinski Nationalpark
Auf geht es mit Ihrem Reiseleiter in die „Polnische Sahara“ – in den Slowinski Nationalpark. Ähnlich wie die Kurische Nehrung liegt das UNESCO Biosphärenreservat durch eine Nehrung getrennt vom Meer. Die bis zu 42 Meter hohen Wanderdünen erstrecken sich 20 km längs der Küste. Windbedingt wandern die Dünen jährlich zwischen 3 und 10 Metern. Vom Gipfel der Dünen schaut man auf glitzernde Seen und Wälder. Einen Teil der Strecke werden Sie mit der Parkbahn zurücklegen.

4. Tag: In die Dreistadt
Völlig zu Recht wird Danzig als Juwel Polens bezeichnet. Sofort denkt man beim Namen der alten Hansestadt an die „Buddenbrooks“, die „Blechtrommel“ und das berühmte Danziger Goldwasser. Hier in Danzig wurde Geschichte geschrieben. Sie besichtigen die Alt- und Rechtstadt. Herzstück der Rechtstadt ist der Königsweg, der vom Hohen Tor über den langen Markt bis hin zum Grünen Tor an der Mottlau führt. Hier sehen Sie den Artushof, den Neptunbrunnen und das Rechtstädtische Rathaus. Die meisten der Sehenswürdigkeiten stammen aus Danzigs goldenem Zeitalter. Symbol der Stadt ist ohne Zweifel die Marienkirche und die wohl größte Backsteinkirche der Welt. Ebenso bekannt in der Stadtansicht ist das hölzerne Krantor, das heute zum Schifffahrtsmuseum gehört. Den Tag können Sie dann entspannt am Meer in Zoppot ausklingen lassen. Freuen Sie sich auf eine tolle Entdeckungsreise gemeinsam mit Ihrer Reiseleitung.

5. Tag: Ostseeküste
Heute lernen Sie Köslin und den Kurort Kolberg kennen. In Köslin besichtigen Sie die schöne Innenstadt mit der mittelalterlichen Stadtmauer und der Marienkirche. Gegen Mittag erreichen Sie das Brotmuseum nahe der Stadt Kolberg. Hier werden im Holzofen noch Brote nach alter Handwerkskunst gebacken. Im Anschluss an eine kleine Führung nehmen Sie in der rustikalen Stube Platz und werden mit einer Polnischen Sauermehlsuppe im frisch gebackenen Brotteig verwöhnt. Ein wahrer Gaumenschmaus! Danach geht es nach Kolberg. Der beliebte Kurort lockt jedes Jahr tausende von Gästen an. Die alte Salz- und Handelsstadt an der Persante wird Ihnen gefallen. Flanieren Sie an der neuen Promenade zum Leuchtturm oder unternehmen Sie mit dem Schiff eine Hafenrundfahrt (Aufpreis ca. 10,- Euro). 

6. Tag: Posen
Nach dem leckeren Frühstück fahren Sie los in Richtung Posen. Hier werden Sie schon von Ihrem Stadtführer erwartet. Geschmückt ist die Stadt mit einer Vielzahl interessanter Bauwerke. Das Herz der Stadt ist der Marktplatz mit den schönen Bürgerhäusern, dem Renaissancerathaus und dem barocken Proserpinabrunnen. Im Anschluss an die Stadtbesichtigung erreichen Sie ihr Hotel für die letzte Übernachtung.

7. Tag: Heimreise
Wie immer verfl iegt die Zeit leider viel zu schnell und ein Streifzug durch die Landschaft und Geschichte von der Dreistadt bis zum Slowinski Nationalpark ist vorüber. Aber eines ist ganz sicher, Sie werden zu Hause viel zu erzählen haben. Nach dem Frühstück treten Sie Ihre Heimreise an.

Hinweise:
  • Mindestteilnehmerzahl: Für alle unsere Reisen gilt eine Mindestteilnehmerzahl von nur 15 Personen. Sollte diese nicht erreicht werden, behalten wir uns vor, die Reise maximal vier Wochen vor Beginn zu stornieren.
  • Ausweispapiere: Sie benötigen als deutscher Staatsbürger bei Reisen und Tagesausflügen ins Ausland einen gültigen Personalausweis oder Reisepass. Ihr Reisebüro berät Sie gerne über das für Ihr Reiseziel erforderliche Dokument.
  • 15,- Euro ONKA-Taxi-Gutschein inklusive: Wenn Sie in Eigenregie zum Reisebus kommen möchten, sparen Sie bares Geld! Wir verrechnen den 15,- Gutschein direkt mit Ihrer Buchung und Sie erhalten Ihre Reise entsprechend günstiger!
  • 3% Frühbucherrabatt erhält jeder Interessierte, der eine Reise aus diesem Katalog bis zum 29.02.2020 bucht.

Es gelten die allgemeinen Reisebedingungen des Busreiseveranstalters. Onka Tours GmbH & Co.KG |Busreisen ab Berg | Busreisen ab Chemnitz | Busreisen ab Dehlitz | Busreisen ab Dennheritz | Busreisen ab Dresden | Busreisen ab Eisenach | Busreisen ab Erfurt | Busreisen ab Gera | Busreisen ab Goldschau | Busreisen ab Gotha | Busreisen ab Hermsdorf | Busreisen ab Jena | Busreisen ab Leipzig | Busreisen ab Markranstädt | Busreisen ab Weimar |

Hinweis: Die Reisebeschreibung wurde nicht von Reisebus24.de erstellt. Text und Bilder sind vom Reiseveranstalter Onka Tours GmbH & Co.KG zur Verfügung gestellt worden.
Onka Tours GmbH & Co.KG
Kundenberatung
Wir legen besonderen Wert auf die persönliche Beratung und direkte Kundenbetreuung.
Onka Tours GmbH & Co.KG
4.2 von 5.00 auf Grundlage
von 191 Bewertungen

Weiter zur Buchung