•  

Weihnachten in Krakau

Erlebnis- & Rundreisen | Krakau, Zakopane (Polen)

Busreise - Nummer 3605468

Termin

Sonntag 22.12.2019 - Freitag 27.12.2019 | 6 Tage

Zustieg

09111 Chemnitz, Center in Röhrsdorf

weitere Zustiege >

Weitere Zustiege

Preise pro Person

Doppelzimmer485 €
Einzelzimmer555 €

Zusatzleistungen / Ermäßigungen (pro Person)

  • Kinderermäßigung pro Kind 0 – 3 Jahre -100 %
  • Kinderermäßigung pro Kind 4 – 12 Jahre -25 %

Leistungen

  • Fahrt im modernen Reisebus
  • 5 x Übernachtung mit Frühstücksbuffet im 3-Sterne-Hotel Perla in Krakau oder gleichwertig (Haus verfügt über Lift)
  • 4 x 3-Gang-Abendessen im Hotel
  • 1 x Kaffee und Kuchen im Hotel am 24.12.
  • 1 x 4-Gang-Weihnachtsmenü und musikalisches Weihnachtsprogramm am 24.12.
  • Alle Zimmer mit Bad bzw. DU/WC, TV
  • Stadtbesichtigung Krakau mit örtlicher Reiseleitung
  • Besuch des Weihnachtsmarktes in Krakau
  • Besichtigung des jüdischen Viertel von Krakau mit örtlicher Reiseleitung
  • Ausflug Zakopane mit örtlicher Reiseleitung
  • Besichtigung von Nowa Huta mit örtlicher Reiseleitung
  • Ortstaxe
  • 5 ONKI-MARKEN

Hinweis

Der Reiseveranstalter bietet den Zustieg Rudolphstein - Raststätte/Brückenrestaurant "Frankenwald" nur bei Reisen mit Fahrtrichtung nach Süden an.

Reiseprogramm

Weihnachten in Krakau
Stimmungsvoll und faszinierend

Ihr Reiseverlauf:

1. Tag: Anreise nach Krakau
Über Dresden reisen Sie nach Krakau. In Ihrem 3-Sterne-Hotel Perla werden Sie erwartet.

2. Tag: Krakau mit Weihnachtsmarkt
Ihr örtlicher Reiseleiter freut sich darauf, Ihnen nach dem Frühstück die Stadt zu zeigen. Und selbstverständlich steht ein Besuch des Krakauer Weihnachtsmarktes auf dem Programm. Mehr als 60 Stände werden auf dem alten Marktplatz "Rynek glowny“ aufgebaut und sorgen für einen magischen Budenzauber. Sie sollten nicht die zahlreichen Köstlichkeiten versäumen, die den Gaumen verführen. Als Tipp: Probieren Sie einmal die lokalen Spezialitäten wie z.B. gebackener Schafskäse mit Moosbeerenmarmelade.

3. Tag: Heilig Abend und das Jüdische Viertel von Krakau
Es heißt, wer Krakau erleben möchte, der sollte unbedingt eine Tour durch das jüdische Viertel der Stadt einplanen: "Kazimierz“ überzeugt durch wunderbare kleine Gassen, sehr charmante Innenhöfe sowie einzigartige Künstlerkneipen. Am Nachmittag gibt es für Sie zur Einstimmung auf den Heiligen Abend Kaffee und Kuchen im Hotel. Lassen Sie sich am Abend Ihr festliches 4-Gang-Weihnachtsmenü in besinnlicher Atmosphäre bei musikalischer Unterhaltung schmecken. Wir wünschen eine Frohe Weihnacht!

4. Tag: Zakopane
Die Hohe Tatra ist das "kleinste Hochgebirge der Welt“ – doch in Polen ganz groß angesagt. Erleben Sie einen winterlichen Ausflug nach Zakopane! Die einzigartige Lage, die sich zwischen dem weichen Zug von Guba´lówka und den felsigen Berggipfeln der Tatra verbirgt, hat den Ort zum polnischen St. Moritz aufsteigen lassen.

5. Tag: Nowa Huta
Nowa Huta (Neue Hütte) ist ein großer Arbeiterstadtteil im Osten von Krakau, der 1949 als Standort eines Eisenhüttenkombinats gegründet wurde. Neben dem damals nach Lenin benannten Stahlwerk wurde die sozialistische Vorstadt auf dem Reißbrett geplant und in Rekordzeit aus dem Boden gestampft. Gehen Sie auf eine Zeitreise der besonderen Art gemeinsam mit Ihrer Reiseleitung.

6. Tag: Heimreise
Nach dem Frühstück treten Sie Ihre Heimreise an. Wir wünschen Ihnen schon jetzt alles erdenklich Gute für das neue Jahr!

Hinweise:
  • Für alle unsere Reisen gilt eine Mindestteilnehmerzahl von nur 15 Personen. Sollte diese nicht erreicht werden, behalten wir uns vor, die Reise maximal vier Wochen vor Beginn zu stornieren
  • Kinderermäßigung erhalten Sie bei Onka Tours immer – auch wenn nur ein Erwachsener mitreist! 0 – 3 Jahre = 100% Ermäßigung, 4 – 12 Jahre = 25% Ermäßigung - siehe Zusatzoptionen

Onka Tours GmbH & Co.KG
Kundenberatung
Wir legen besonderen Wert auf die persönliche Beratung und direkte Kundenbetreuung.
Onka Tours GmbH & Co.KG
4.2 von 5.00 auf Grundlage
von 191 Bewertungen

Weiter zur Buchung