MARILLENKIRTAG WACHAU

Hotel- Restaurant Zum Schwarzen Bären

Freizeit & Natur | Wachau, Linz, Spitz (Österreich)

Busreise - Nummer 3554242

Termin

Samstag 20.07.2019 - Montag 22.07.2019 | 3 Tage

Zustieg

90518 Altdorf - Prof.-Franz-Becker-Straße

weitere Zustiege >

Preise pro Person

Doppelzimmer399 €
Einzelzimmer429 €

Leistungen

  • (5**** STEIDL.REISEBUS, FRÜHSTÜCK BEI DER ANREISE, ZEITUNGEN+MAGAZINE AN BORD, 1 GLAS PROSECCO ZUM REISEABSCHLUSS, STEIDL.BROTZEITBOX 1 X FREIGETRÄNK)
  • Fahrt im modernen steidl.bus
  • 2 x Übernachtung im 4**** Hotel-Restaurant Zum Schwarzen Bären in Emmersdorf
  • 2 x Frühstücksbuffet
  • 1 x Glas Wachauer zur Begrüßung
  • 1 x Heurigenabend mit Hauerjause
  • 1 x Abendessen im Hotel
  • 1 x Ortsrundgang mit Seniorchefin Anna
  • 1 x Schifffahrt Emmersdorf – Spitz
  • 1 x Eintritt Stift Melk inkl. Führung Benutzung der Freizeitanlage (Erlebnishallenbad mit Sauna, Dampfkammer, Whirlpool und Sonnenterrasse mit Liegewiese)

Reiseprogramm

MARILLENKIRTAG WACHAU Hotel- Restaurant Zum Schwarzen Bären
MIT MUSIK- UND VOLKSTANZGRUPPEN UND EINEM FESTZUG DURCH DEN ORT SPITZ

Ihr Hotel: 
4**** Hotel- Restaurant Zum Schwarzen Bären in Emmersdorf. Das Hotel Zum Schwarzen Bären wurde 1608 erstmals urkundlich erwähnt und ist seit 1908 in Familienbesitz. Es liegt in der malerischen Region Wachau und verbindet Tradition mit modernen Annehmlichkeiten wie einem 400 m² großen Wellnessbereich. Alle Zimmer in diesem eleganten 4-Sterne- Hotel verfügen über eine Minibar, Sat-TV und ein eigenes Bad. Einige Zimmer warten mit einem Balkon auf.

Reiseverlauf: 
1. Tag: ANREISE ÜBER LINZ UND HEURIGENABEND.
Bei Ihrer Anreise besuchen Sie die oberösterreichische Landeshauptstadt Linz, die „Stadt der Lebenskunst“. Am Nachmittag geht es weiter in die Wachau, wo Sie zum Abschluss des ersten Tages ein gemütlicher Heurigenabend mit Hauerjause erwartet.

2. Tag: MARILLENKIRTAG MIT FESTZUG.
Nach dem Frühstück machen Sie einen geführten Ortsrundgang durch Emmersdorf mit der Seniorchefin des Hotels. Am Nachmittags fahren Sie von Emmersdorf nach Spitz zum Spitzer Marillenkirtag. Hier wird Ihnen die Vielfalt an Spezialitäten aus der Region, die sich aus der Wachauer Marille zubereiten lassen, gezeigt. Am Nachmittag ziehen König Marillus und Prinzessin Aprikosia mit dem Festzug durch den Ort. Volkstanzdarbietungen von Kindern und Erwachsenen gibt es genauso, wie auch die Verleihung der Goldenen Marille.

3. Tag: HEIMREISE ÜBER STIFT MELK
. Bevor Sie die Heimreise antreten besichtigen Sie das Benediktinerkloster Stift Melk. Der heutige Bau wurde in den Jahren 1702–1746 von Jakob Prandtauer errichtet. Als Wahrzeichen der Wachau gehört es zum UNESCO-Welterbe.

Hinweise: 
  • Kinder bis 11 Jahre erhalten eine Ermäßigung von 10 % auf den Busanteil. Spezielle Ermäßigungen siehe Reisebeschreibung bzw. auf Anfrage. Sind im Reisepreis Eintritte, Hotelübernachtungen etc. inkludiert, muss der jeweilige Kindernachlass erst angefragt werden.
  • Die Mindestteilnehmerzahl beträgt 20 Personen. Wird diese nicht erreicht, behalten wir uns vor, innerhalb der Rücktrittserklärungsfrist (spätestens 2 Wochen vor Reisebeginn) zu erklären, dass die Mindestteilnehmerzahl nicht erreicht und die Reise nicht durchgeführt wird.

Es gelten die allgemeinen Reisebedingungen des Busreiseveranstalters. steidl.reisen |Busreisen ab Altdorf | Busreisen ab Erlangen | Busreisen ab Feucht | Busreisen ab Fürth | Busreisen ab Kammerstein | Busreisen ab Lupburg | Busreisen ab Neumarkt | Busreisen ab Nürnberg | Busreisen ab Sengenthal |

Hinweis: Die Reisebeschreibung wurde nicht von Reisebus24.de erstellt. Text und Bilder sind vom Reiseveranstalter steidl.reisen zur Verfügung gestellt worden.
steidl.reisen
Kundenberatung
Wir legen besonderen Wert auf die persönliche Beratung und direkte Kundenbetreuung.
steidl.reisen
4.41 von 5.00 auf Grundlage
von 63 Bewertungen

Weiter zur Buchung