Böhmisches Bäderdreieck

Erlebnis- & Rundreisen , Freizeit & Natur | Loket, Karlsbad, Franzensbad, Marienbad (Tschechien)

Busreise - Nummer 3512773

Termin

Dienstag 04.06.2019 - Samstag 08.06.2019 | 5 Tage

weitere Termine >

Zustieg

09111 Chemnitz, Center in Röhrsdorf

weitere Zustiege >

Weitere Zustiege

Weitere Termine

Preise pro Person

Doppelzimmer399 €
Einzelzimmer454 €

Leistungen

  • Fahrt im modernen Reisebus
  • 4 x Übernachtung mit Frühstücksbuffet im Hotel St. Florian in Loket (Elbogen); das Hotel verfügt über einen Lift
  • 3 x Abendessen als 3-Gang-Menü
  • 1 x Abendessen als traditionelles Erdschweinessen mit Buffet 
  • Alle Zimmer mit Bad/Dusche und WC, TV und Telefon 
  • Stadtbesichtigung Loket inklusive Brauereiführung mit örtlicher Reiseleitung am Anreisetag 
  • Ausflug Franzensbad und Cheb (Eger) mit örtlicher Reiseleitung 
  • Ausflug Marienbad und Bad Kynzvart mit örtlicher Reiseleitung 
  • Ausflug Karlsbad mit örtlicher Reiseleitung 
  • Besuch inklusive Eintritt des Musikinstrumentenmuseum in Markneukirchen am Heimreisetag
  • Ortstaxe 
  • 4 ONKI-MARKEN

Hinweis

Der Reiseveranstalter bietet den Zustieg Rudolphstein - Raststätte/Brückenrestaurant "Frankenwald" nur bei Reisen mit Fahrtrichtung nach Süden an.

Reiseprogramm

Böhmisches Bäderdreieck
Loket, Karlsbad, Franzensbad und Marienba

Entdecken Sie Westböhmen von seiner schönsten Seite! Entspannen Sie bei einem Spaziergang in den Kurkolonnaden und verwöhnen Sie Ihren Gaumen mit regionalen Köstlichkeiten. Freuen Sie sich unbedingt auf das malerische und romantische Städtchen Loket, das in jeder Hinsicht ein Juwel ist. Willkommen im Böhmischen Bäderdreieck!

Ihr Reiseverlauf:
1. Tag: Anreise nach Loket
Über Chemnitz reisen Sie nach Loket. Hier werden Sie schon von Ihrer örtlichen Reiseleitung erwartet, um die wunderschöne mittelalterliche Stadt zu erkunden. Im Anschluss erleben Sie noch eine Führung durch die Brauerei Ferdinand mit Besuch des Trinkbechermuseums.

2. Tag: Franzensbad und Cheb (Eger)
Herzlich Willkommen in Franzensbad – dem kleinsten und reizvollsten Kurort des Westböhmischen Bäderdreiecks. Dank der einheitlichen klassizistischen Architektur bewahrt sich Franzensbad immer noch den Zauber aus alten Zeiten. Ihr Bus bringt Sie im Anschluss in die Region Egerland. Die westböhmische Stadt Cheb (Eger) gehört zu den ältesten und historisch wertvollsten tschechischen Städten.

3. Tag: Marienbad und Bad Kynzvart
Marienbad (Mariánské Lázn) ist die „Riviera ohne Strand“ und gilt neben Karlsbad und Franzensbad als das kapriziöseste der drei Bäder, die gemeinsam das böhmischen „Bäderdreieck“ bilden. Reizvolle Architektur des 19. Jh. prägt das elegante Erscheinungsbild. Der kleine Kurort Lázneˇ Kynzˇvart (Bad Königswart) liegt unweit von Marienbad am Westhang des Kaiserwaldes (Slavkovsky´les). Ein abschließender Besuch in diesem Ort rundet den heutigen Ausflug ab.

4. Tag: Karlsbad
Nach dem Frühstück bringt Sie Ihr Bus nach Karlsbad. Die Stadt blickt auf eine jahrhundertelange Bädertradition zurück. Gekrönte Häupter und berühmte Schriftsteller, Musiker und Philosophen weilten bereits hier. Schlendern Sie durch die Kur- und Parkanlagen, sehen Sie die zweitürmige Maria-Madgalenenkirche und die reich verzierte Marktkolonade.

5. Tag: Heimreise durch das klingende Vogtland
Nach dem Frühstück treten Sie Ihre Heimreise wieder über Chemnitz an. Doch zuvor besuchen Sie das Musikinstrumentenmuseum in Markneukirchen im Vogtland. 1.600 Musikinstrumente aus aller Welt sind in der Ausstellung zu sehen.

Onka Tours GmbH & Co.KG
Kundenberatung
Wir legen besonderen Wert auf die persönliche Beratung und direkte Kundenbetreuung.
Onka Tours GmbH & Co.KG
4.15 von 5.00 auf Grundlage
von 182 Bewertungen

Weiter zur Buchung