7 - Tage Gardasee und die Perlen Norditaliens

Erlebnis- & Rundreisen , Freizeit & Natur | Gardasee (Italien)

Busreise - Nummer 3511489

Termin

Montag 17.06.2019 - Sonntag 23.06.2019 | 7 Tage

weitere Termine >

Zustieg

09111 Chemnitz, Center in Röhrsdorf

weitere Zustiege >

Weitere Zustiege

Weitere Termine

Leider ist dieser Reisetermin nicht mehr buchbar.

Weitere Termine

Preise pro Person

Doppelzimmer515 €
Einzelzimmer650 €

Zusatzleistungen / Ermäßigungen (pro Person)

  • Ausflug Venedig mit örtlicher Reiseleitung und Schifffahrt Busparkplatz – Markusplatz und zurück (Mindestteilnehmerzahl: 20 Personen) p.P. +55 €

Leistungen

  • Fahrt im modernen Reisebus 
  • 6 x Übernachtung mit Frühstücksbuffet im Parkhotel Oasi in Garda
  • 6 x 3-Gang-Abendessen und Salatbuffet 
  • Großzügige Hotelanlage mit weiträumigem Restaurant, Bar, Pool und Sonnenterrasse 
  • Alle Zimmer mit Bad/Dusche und WC, Telefon, TV, Zentralheizung, Balkon oder kleiner Terrasse 
  • Ausflug Verona und Bardolino 
  • Stadtbesichtigung Verona mit örtlicher Reiseleitung 
  • Ausflug Bergamo und Sirmione 
  • Fahrt mit der Standseilbahn in Bergamo 
  • Halbtagsausflug nach Malcesine (außer an Ostern) 
  • Ausflug Gardasee zum Genießen 
  • 5 ONKI-MARKEN

Hinweis

Der Reiseveranstalter bietet den Zustieg Rudolphstein - Raststätte/Brückenrestaurant "Frankenwald" nur bei Reisen mit Fahrtrichtung nach Süden an.

Reiseprogramm

7 - Tage Gardasee und die Perlen Norditaliens
Verona – Bergamo – Sirmione – Tenno-See und viel Schönes von Garda bis Riva

Als in grauer Vorzeit die Gletscher schmolzen, bildete sich in Oberitalien der Gardasee mit seinen tiefen glasklaren Wassern und herrlichen Landschaften. Eingebettet in sanfte Hügel und schroffe Berge und gesegnet mit mildem Mittelmeerklima übt er eine magische Anziehungskraft aus. Onka Tours möchte Ihnen während dieser Reise die Perlen Norditaliens zeigen. Verona und Venedig, das romantische Sirmione auf der gleichnamigen Halbinsel im See, das Kleinod Bergamo und die Schönheiten des Ostufers des Gardasees bis hinauf zum kleinen Tenno-See.

Ihr Reiseverlauf:
1. Tag: Anreise
Über München und die Brennerautobahn erreichen Sie gegen Abend das komfortable Hotel Oasi in Garda, wo man Sie nach dem Zimmerbezug zum Abendessen willkommen heißt.

2. Tag: Romeo und Julia in Verona und Bardolino
Bestimmt kennen Sie die romantisch-tragische Geschichte der beiden berühmtesten Liebenden der Welt. Ihr Stadtführer wird sie Ihnen sicherlich noch einmal erzählen und Sie zu den historischen Stätten begleiten. Aber Verona hat noch mehr zu bieten: Erleben Sie z.B. den Kräutermarkt Piazza delle Erbe und den Lamberti- Turm, Gässchen und Winkel im historischen Zentrum und natürlich die von den Römern erbaute Arena di Verona, die heute Schauplatz grandioser Opernaufführungen ist. Auch Freizeit für eigene Erkundungen bleibt Ihnen im Anschluss. Bevor Sie am späten Nachmittag Ihr Hotel erreichen, machen Sie noch einen Stopp im bekannten Weinort Bardolino.

3. Tag: Bergamo und Sirmione
Gegensätze füllen heute Ihren Tag. Zuerst steht Bergamo auf dem Programm, ein wahres Kleinod. Malerisch liegt die Altstadt, wie eine Festung von dicken Stadtmauern umgeben, auf einem Hügel. Die Oberstadt mit ihren Palästen und Sakralbauten erreichen Sie per Standseilbahn. Imposant thronen der Dom und das Rathaus über dem Marktplatz. Den Kontrast bildet am Nachmittag die beschauliche Halbinsel Sirmione, die mit verschlungenen Gassen und einladenden Cafés so recht geeignet ist zum Ausspannen. Auf keinen Fall sollten Sie sich eine Bootsfahrt entgehen lassen.

4. Tag: Freizeit oder Möglichkeit zum Ausflug nach Venedig
Genießen Sie den heutigen Tag im Hotel, am malerischen Gardasee oder unternehmen Sie mit uns einen Ausflug nach Venedig. Die Stadt mit ihren eleganten Palästen, romantischen Wasserstraßen, faszinierenden Plätzen und engen Gassen verzaubert nach wie vor alle Welt. Der geflügelte Markuslöwe im Wappen der Stadt erinnert an vergangene Zeiten, in denen Venedig die reichste Stadt der Welt war. Ein Privatmotorboot bringt Sie direkt zum Sankt Markusplatz, dem „schönsten Festsaal Europas“, wie Napoleon ihn nannte.

5. Tag: Markttag und Malcesine 
Am Morgen besuchen Sie den Wochenmarkt in Garda. Nachmittags bringt Sie Ihr Bus ins wunderschöne Malcesine. Von hier aus haben Sie Gelegenheit mit der Seilbahn auf den Monte Baldo aufzufahren (Aufpreis ca. 23,- pro Person).

6. Tag: Gardasee zum Genießen
Viel Interessantes haben Sie in den vergangenen Tagen erlebt, aber den See selbst lernen Sie erst heute kennen. An seinem Ostufer hoch reiht sich ein herrlicher Ort an den anderen: Torri del Benaco, Malcesine, Torbole, Riva, um nur einige zu nennen. Wir bringen Sie sogar bis an den romantischen kleinen Tenno-See hoch über Riva. Denn die Fahrt dorthin bietet die spektakulärsten Ausblicke über all die Pracht des „Benaco“ genannten Traumurlaubszieles der Deutschen. Ein entspannter Tag so richtig zum Genießen.

7. Tag: Heimreise
Schade, dass die Reise schon zu Ende geht. Aber wer weiß, vielleicht dürfen wir Sie ja bald wieder einmal bei einer der tollen Onka Tours-Fahrten an Bord begrüßen?
Onka Tours GmbH & Co.KG
Kundenberatung
Wir legen besonderen Wert auf die persönliche Beratung und direkte Kundenbetreuung.
Onka Tours GmbH & Co.KG
4.14 von 5.00 auf Grundlage
von 187 Bewertungen