Hamburg – das Tor zur Welt

GreenLine Hotel Holst

Städtereisen , Freizeit & Natur | Hamburg (Deutschland)

Busreise - Nummer 3510689

Termin

Donnerstag 03.10.2019 - Sonntag 06.10.2019 | 4 Tage

weitere Termine >

Zustieg

09111 Chemnitz, Center in Röhrsdorf

weitere Zustiege >

Weitere Zustiege

Weitere Termine

Preise pro Person

Doppelzimmer365 €
Einzelzimmer430 €

Leistungen

  • Fahrt im modernen Reisebus
  • 3 x Übernachtung mit Frühstücksbuffet im GreenLine Hotel Holst in Rosengarten-Sieversen
  • 1 Gläschen Holst-Spezial zur Begrüßung
  • 2 x Abendessen als Themenbuffet
  • 1 x Abendessen als Hamburger Galabuffet
  • Alle Zimmer mit Dusche/Bad, WC, Telefon und TV
  • Eintritt zur Plaza der Elbphilharmonie
  • Führung Speicherstadt Hafencity mit örtlicher Reiseleitung
  • Ausflug Hamburg, Glückstadt und Matjes mit örtlicher Reiseleitung
  • Matjesverkostung
  • Fahrt zum Hamburger Fischmarkt
  • Persönliche Verabschiedung mit kleiner Überraschung für unterwegs

Hinweis

Der Reiseveranstalter bietet den Zustieg Rudolphstein - Raststätte/Brückenrestaurant "Frankenwald" nur bei Reisen mit Fahrtrichtung nach Süden an.

Reiseprogramm

Hamburg – das Tor zur Welt GreenLine Hotel Holst
Hamburg pur erleben

Hamburg, die Stadt am Wasser, ist durchzogen von Fleeten und Kanälen. An der Alster und an der Elbe vereinen sich historische Architektur und aufwendige Parkanlagen zu einem Reigen von Sehenswürdigkeiten. Das Tor zur Welt, Hamburg, ist eine lebendige Stadt mit vielen Gesichtern, hier gibt es einiges zu sehen und zu erleben. Rund um und in Hamburg warten in diesen erlebnisreichen Tagen zahlreiche Schätze auf ihre Entdeckung. Großstadtimpressionen, maritimes Flair und ländliche Idylle – alles dies und noch viel mehr erleben Sie in der Metropolregion Hamburg! Lassen Sie sich überraschen! Gehen Sie mit Onka Tours auf eine unvergessliche Reise in eine herrliche Region.

Ihr Reiseverlauf:
1. Tag: Anreise durch die Lüneburger Heide

Sie reisen über Magdeburg und Hannover immer in Richtung Norden. Bevor Sie jedoch Ihr GreenLine Hotel Holst in Rosengarten-Sieversen erreichen, laden wir Sie zu einem kleinen Abstecher in die Lüneburger Heide ein. Mit einem Gläschen Holst-Spezial werden Sie von der Hotel-Crew herzlich willkommen geheißen. Nach dem Zimmerbezug können Sie sich auf ein leckeres Abendessen im Hotel freuen.

2. Tag: Plaza der Elbphilharmonie und Speicherstadt Hafencity
Ein heutiger Höhepunkt ist sicherlich der Besuch der Plaza der Elbphilharmonie. In der Architektur spielt die Inszenierung von Spiegelflächen eine große Rolle. So auch auf der Plaza: Etwa in der Mitte der Plaza kann man durch einen Lichtschacht bis in die Konzertfoyers des 12. bis 17. Obergeschosses schauen. Einzelne Bereiche der Plaza sind mit verspiegeltem Glas verkleidet; hier schimmern Fragmente der Hafenkulisse, des Himmels und der Stadt. Sehr markant sind zudem die schrägen Säulen. Sie ermöglichen einen stützenfreien Umlauf auf der Plaza, wodurch es von außen so wirkt, als würde der Glasaufbau auf dem Backsteingebäude schweben. Auf der Außenplaza kann man die Elbphilharmonie einmal komplett umrunden. Erleben Sie bei einer tollen Führung die Speicherstadt mit all ihren Facetten. Zahlreiche Museen und rote Backsteinfassaden des historischen Lagerhausviertels prägen die Speicherstadt und machen sie so einzigartig. In der benachbarten Hafencity sehen Sie modernste Architektur, aber auch allerhand Nostalgisches. Natürlich bleibt Ihnen noch Zeit für eigene Erkundungen. Wie wäre es mit einer Barkassenrundfahrt? Hamburg hat bestimmt auch das Passende für Sie parat.

3. Tag: Hamburg, Glückstadt und Matjes
Ihre Reiseleitung zeigt Ihnen nicht nur sämtliche Sehenswürdigkeiten der Stadt, wie z.B. Landungsbrücken, Jungfernstieg, Binnenalster, Reeperbahn und Michel, sondern hat Ihnen allerlei Interessantes und Kurioses zu erzählen. Hamburg ist nicht nur die zweitgrößte, sondern auch die brückenreichste Stadt Deutschlands. Prachtvolle Kreuzfahrtschiffe und riesige Containerschiffe kann man hier täglich sehen. Lassen Sie sich überraschen von der Vielfalt der Stadt. Weiter geht es nach Glückstadt. Überregional bekannt ist die Stadt vor allem durch die traditionsreiche Matjes-Produktion. Ihr malerisches Ambiente verdankt die Stadt ihrem einmaligen Grundriss und dem historischen Stadtbild. Viele Häuser und Fassaden aus dem Gründungsjahrhundert prägen das Bild des wunderschönen Marktplatzes. Die Gaumenfreuden kommen natürlich heute auch nicht zu kurz. Genießen Sie eine Matjesverkostung in einem Traditionsbetrieb. Die aufwändige Handfiletierung und die traditionelle Rezeptur machen den Glückstädter Matjes zu einem Spitzenprodukt.

4. Tag: Hamburger Fischmarkt und Heimreise
Sie müssen schon sehr früh aufstehen, um nicht das seit Jahrhunderten bekannte Spektakel auf dem Hamburger Fischmarkt mit seinen schillernden Gestalten zu versäumen. Legendär und ein Muss für jeden Hamburgbesuch! Frühstück gibt es um 06.00 Uhr, damit Sie rechtzeitig am Hafengelände eintreffen. Erleben Sie Marktschreier, schauen Sie in die alten Fischauktionshallen oder nehmen Sie an einem zünftigen Frühschoppen teil. Voller unvergesslicher Eindrücke treten Sie Ihre Heimreise an.
Onka Tours GmbH & Co.KG
Kundenberatung
Wir legen besonderen Wert auf die persönliche Beratung und direkte Kundenbetreuung.
Onka Tours GmbH & Co.KG
4.14 von 5.00 auf Grundlage
von 187 Bewertungen

Weiter zur Buchung