Halbinsel Istrien

Freizeit & Natur | Istrien (Deutschland)

Busreise - Nummer 3453268

Termin

Samstag 04.05.2019 - Mittwoch 08.05.2019 | 5 Tage

Zustieg

08523 Plauen, Oberer Bahnhof, Hohe Straße

weitere Zustiege >

Weitere Zustiege

Preise pro Person

Doppelzimmer499 €
Einzelzimmer571 €

Zusatzleistungen / Ermäßigungen (pro Person)

  • Ausflug Pula mit Reiseleitung und Eintritt Arena +29 €

Leistungen

  • Fahrt im Reise-Viol VIPBus 2+1
  • 4x Ü, Frühstücksbuffet, Abendbuffet
  • 1 Getränk je Abendessen inklusive
  • Zimmer mit Bad oder DU-WC, TV, Meerseite
  • 4-Sterne Hotel der Maslinica-Gruppe, Rabac
  • Ausflug Piznan, Porec, Rovinji mit Reiseleitung
  • geführter Ortsrundgang Labin
  • Weinprobe mit Imbiss

Reiseprogramm

Halbinsel Istrien
fantastische Küste, Kultur, Seelen-Balsam….

Für diese Reise in den Süden Istriens haben wir Rabac als Standort gewählt. Der Ort liegt idyllisch an der Ostküste der Halbinsel Istrien unweit des Gebirgszuges Ucka. Schon im 19. Jahrhundert bezauberte Rabac den berühmten englischen Forscher und Schriftsteller Richard Francis Burton. Seitdem hat sich das einstige Fischerdorf zu einem der beliebtesten Urlaubsorte der Region entwickelt. Die hübsche, weitläufige Uferpromenade und der Hafen bilden das Zentrum von Rabac. Sie wohnen in einem 4-Sterne Maslinica Hotels: Hedera, Narcis oder Mimosa-Lido Palace. Alle Häuser liegen nebeneinander, mit Blick auf Rabac und die Adria. Wir haben für Sie ein Zimmer mit Meerblick reserviert: genießen Sie den herrlichen Blick auf die wunderschöne Bucht Maslinica.

Ihr Reiseverlauf:
1.Tag: Österreich - Italien - Halbinsel Istrien / Kroatien

Vorbei an Salzburg und Villach reisen Sie im Reise-Viol VIPBus 2+1 nach Italien. In Ihrem bequemen Reisesessel durchqueren Sie das Friaul und erreichen bei Triest die Halbinsel Istrien. Sie durchqueren Istrien und werden gegen Abend in Ihrem 4-Sterne Hotel in Rabac willkommen geheißen. 4 Nächte

2.Tag: Drei istrische Schönheiten: Pazin - Poreč - Rovinj

Mit unserer örtlichen Reiseleitung besuchen Sie heute in Zentralistrien das hübsche Pazin mit seinem imposanten Kastell aus dem 10. Jahrhundert. Schon der berühmte Schriftsteller Jules Verne beschrieb die Burganlage in seinem Roman Mathias Sandorf. Dann fahren Sie an die Westküste nach Poreč. Auf alten Römerstraßen spazieren Sie durch die charmante Altstadt und besuchen die UNESCO geschützte Basilika des Euphrasius mit prachtvollen Mosaiken. Zum Abschluss des heutigen Tages sehen Sie Rovinj. Die malerische Stadt ist nahezu kreisrund ins Meer gebaut. Verwinkelte Gassen führen hinauf zur Kirche der Heiligen Euphemia, von wo Sie grandiose Ausblicke auf die Küste genießen können.

3.Tag: Labin - Weinprobe

Vormittags können Sie das hoteleigene Hallenbad nutzen, an der Promenade spazieren oder einfach die Seele baumeln lassen. Nachmittags entdecken Sie den Labin bei einem geführten Stadtrundgang. Der malerische Ort thront 300m über Rabac. Mit dem Gang durch das Stadttor tauchen Sie ein in eine Kulisse mit kopfsteingepflasterten Gassen, Renaissancepalästen und Kirchen, ebenso wie Ateliers und Galerien. Das Herz der Altstadt bildet der Platz mit der gotischen Pfarrkirche der Geburt der Seligen Jungfrau Maria. Vom Aussichtsplatz haben Sie einen wunderschönen Panoramablick über das Ucka-Gebirge, auf Rabac, die Insel Cres und die Kvarner Bucht. Zum Abschluss des Tages verkosten Sie bei einer Weinprobe mit Imbiss einheimische Leckereien.

4.Tag: Pula

Freizeit, oder unternehmen Sie mit uns einen Ausflug gegen Mehrpreis* nach Pula, die größte und älteste Stadt Istriens, ganz im Süden der Halbinsel gelegen. Einst war sie eine wichtige Hafenstadt und so ist es kein Wunder, dass Sie in Pula beim Rundgang mit unserer örtlichen Reiseleitung zahlreiche interessante Bauwerke aus der Zeit der Römer, Venezianer oder Byzantiner sehen werden. Das Wahrzeichen der Stadt zeigen wir Ihnen bei einer Besichtigung: das sechstgrößte römische Amphitheater der Welt ist UNESCO Weltkulturerbe und noch heute einer der beliebtesten und schönsten Veranstaltungsorte in Kroatien für kulturelle Events, Konzerte und Festivals. Nach Ihrem Besichtigungsprogramm haben Sie Freizeit zum Bummel durch die Fußgängerzone, vorbei an Palazzi,...

5. Tag: Heimreise über die Julischen Alpen, Slowenien

Mit herrlichen Eindrücken im Gepäck reisen Sie heute auf anderer Strecke nach Österreich. Entlang der Kvarner Bucht reisen links an Opatija vorbei zur slowenischen Grenze. Sie passieren die Hauptstadt Ljubljana und reisen über die Julischen Alpen, den Karawankentunnel, nach Österreich. Sie reisen über die Hohen Tauern/Tauerntunnel, ehe Sie bei Salzburg nach Deutschland zurückkehren.



Hinweise:
  • Mindestteilnehmerzahl 15 Personen – maximal 29 Personen
  • Stornostaffel D
  • Bei Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl bis 3 Wochen vor Reise, behalten wir uns vor, die Reise nicht durchzuführen.

ALEXANDER VIOL GmbH & Co KG
Kundenberatung
Wir legen besonderen Wert auf die persönliche Beratung und direkte Kundenbetreuung.
ALEXANDER VIOL GmbH & Co KG
4.7 von 5.00 auf Grundlage
von 10 Bewertungen

Weiter zur Buchung