Friaul: Kultur, Kunst und Genuß

Freizeit & Natur | Friaul (Italien)

Busreise - Nummer 3453206

Termin

Sonntag 28.10.2018 - Mittwoch 31.10.2018 | 4 Tage

weitere Termine >

Zustieg

08523 Plauen, Oberer Bahnhof, Hohe Straße

weitere Zustiege >

Weitere Zustiege

Weitere Termine

Leider ist dieser Reisetermin nicht mehr buchbar.

Weitere Termine

Preise pro Person

Doppelzimmer533 €
Einzelzimmer583 €

Leistungen

  • Fahrt im Reise-Viol VIPBus 2+1
  • 3x Ü, Frühstücksbuffet
  • 3x Mehrgang-Abendessen im nahe gelegenen Restaurant
  • Zimmer mit Bad oder DU-WC, TV, Klimaanlage
  • gutes Mittelklassehotel
  • Ausflug San Daniele , Spilimbergo mit Reiseleitung
  • Schinkenverkostung mit Wein und Brot
  • Besuch der Mosaikschule, Eintritt
  • Ausflug Görz und Collio-Gebiet mit Reiseleitung
  • Weinprobe im Collio

Reiseprogramm

Friaul: Kultur, Kunst und Genuß
Cividale del Friuli - Schinken in San Daniele - Grenzstadt Görz - Mosaik in Spilimbergo - Wein im Collio

"Piccolo Mondo - Kleine Welt" oder "Piccolo Universo - Kleines Universum" nennen die Friulaner ihre Region. Von allem ist etwas dabei: Berge mit Almen, klare Seen, dichte Wälder, sanfte Hügel, große und kleine Flüsse, besondere Städte. Aber die Gegend ist nicht nur reich an attraktiven Land- und Ortschaften, sondern auch an kulinarischen und kulturellen Schätzen. Der Ort San Daniele del Friuli ist berühmt für seinen ausgezeichneten Schinken und das Collio-Gebiet für seine Spitzenweine mit tausendjähriger Anbautradition. Die Stadt Spilimbergo wird auch als Hauptstadt der Mosaikkunst bezeichnet. In der dortigen Mosaikschule werden die Schüler immer noch nach alter Tradition ausgebildet und hier ist schon so manches Kunstwerk entstanden. In Görz spazieren Sie durch ruhige Straßen bis hinauf zur mittelalterlichen Burg mit Blick über die ganze Stadt. Friaul - eine Region voller Wunder zu der man immer wieder zurückkehren möchte.  

Ihr Reiseverlauf:
1. Tag: Anreise Friaul

Sie reisen vorbei an Salzburg und durch Kärnten in die italienische Region Friaul-Julisch Venetien, ins Land der edlen Weine, guten Küche und malerischen Orten. Sie wohnen im malerischen Cividale del Friuli im Hotel Roma, nur wenige Schritte vom Herzen der malerischen Altstadt entfernt. 3 Nächte

2. Tag: Schinken in San Daniele - Mosaik-Kunst in Spilimbergo

Benevenuti - herzlich willkommen! Nach der Begrüßung durch Ihre Reiseleitung starten Sie zum Ausflug durch das Friaul. Im bekannten San Daniele del Friuli unternehmen Sie im Stadtzentrum einen Rundgang, ehe Sie zu einer Schinkenmanufaktur fahren. Hier erwartet Sie eine kleine Führung mit interessanten Details zur Herstellung dieser köstlichen Delikatesse. Im Anschluss kosten Sie die hervorragende Qualität bei einer Probe Wein und Brot. Anschließend fahren Sie in die Stadt Spilimbergo, die auch die "Hauptstadt der Mosaikkunst" genannt wird. Sie besuchen die wunderbare Altstadt mit dem gotischen Dom Santa Maria Maggiore und der antiken Burganlage. In der international bekannten Mosaikschule sehen Sie dann dien Mosaikkünstlern bei der Erstellung der filigranen Werke.

3. Tag: Görz - Collio-Gebiet mit Weinprobe

Heute besuchen Sie Görz. In Görz spürt man immer noch die typische schwebende Atmosphäre einer Grenzstadt: auf der Piazza Transalpina, die bis 2004 durch eine Mauer geteilt war, spaziert man mit einem Fuß in Italien und einem in Slowenien. Die Habsburger liebten Görz und sein mildes Klima: es ist kein Zufall, dass man die Stadt das "Österreichische Nizza" nannte. Neben den bezaubernden Parks, wie dem Park des Palazzo Coronini Cronberg mit Bäumen aus der ganzen Welt, werden Sie beim Rundgang von der Burg aus wunderbare Ausblicke auf die Altstadt genießen können. Anschließend fahren Sie weiter in das bekannte Weinanbaugebiet Collio. Der Hauptort Cormons ist für Weinliebhaber eine wichtige Station, da hier einige der besten Weißweine Italiens reifen, wie der Ribolla Gialla oder der Refosco dal Peduncolo Rosso. Bei der Rundfahrt durch die zauberhafte Landschaft, sehen Sie auch das Castello di Spessa. Angeblich war hier der berühmte Casanova schon Gast. Den Ausflug runden Sie mit einer Weinverkostung der köstlichen Weine des Collio ab. Salute!

4. Tag: Heimreise

...mit vielen unvergesslichen Erinnerungen verlassen Sie Italien und treten die Heimreise an.


Hinweise:
  • Mindestteilnehmerzahl 15 Personen – maximal 29 Personen
  • Stornostaffel D
  • Bei Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl bis 3 Wochen vor Reise, behalten wir uns vor, die Reise nicht durchzuführen.

ALEXANDER VIOL GmbH & Co KG
Kundenberatung
Wir legen besonderen Wert auf die persönliche Beratung und direkte Kundenbetreuung.
ALEXANDER VIOL GmbH & Co KG
4.7 von 5.00 auf Grundlage
von 10 Bewertungen