Beratung unter:03098323832 Jetzt anrufen und beraten lassen

Moskau - Karelien - St. Petersburg - Die unendliche Weite Russlands!

Busreise - Nummer 3447596

Termin

Samstag 06.07.2019 - Mittwoch 17.07.2019 | 12 Tage

weitere Termine >

Zustieg

13405 Berlin | Flughafen Tegel

Weitere Termine

Preise pro Person

Moskau-St. Petersburg ab Berlin MS Kronstadt, 2-Bett-Kabine außen (Unterdeck), Vollpension1.949 €
Moskau-St. Petersburg ab Hamburg MS Kronstadt, 2-Bett-Kabine außen (Unterdeck), Vollpension1.999 €
Moskau-St. Petersburg ab Berlin MS Kronstadt, 2-Bett-Kabine außen (Mitteldeck), Vollpension2.449 €
Moskau-St. Petersburg ab Hamburg MS Kronstadt, 2-Bett-Kabine außen (Mitteldeck), Vollpension2.499 €
Moskau-St. Petersburg ab Berlin MS Kronstadt, 2-Bett-Kabine Delux (Hauptdeck), Vollpension2.549 €
Moskau-St. Petersburg ab Hamburg MS Kronstadt, 2-Bett-Kabine Delux (Hauptdeck), Vollpension2.599 €
Moskau-St. Petersburg ab Berlin MS Kronstadt, 2-Bett-Kabine außen (Oberdeck), Vollpension2.799 €
Moskau-St. Petersburg ab Hamburg MS Kronstadt, 2-Bett-Kabine außen (Oberdeck), Vollpension2.849 €
Moskau-St. Petersburg ab Berlin MS Kronstadt, Einzelkabine außen (Mitteldeck), Vollpension2.899 €
Moskau-St. Petersburg ab Berlin MS Kronstadt, 2-Bett-Kabine Delux (Oberdeck), Vollpension3.149 €
Moskau-St. Petersburg ab Hamburg MS Kronstadt, 2-Bett-Kabine Delux (Oberdeck), Vollpension3.199 €

Zusatzleistungen / Ermäßigungen (pro Person)

  • Ausflugspaket +199 €
  • Frühbucher-Bonus bis 31.01.2019 -50 €
  • PTI-Familien-Reiseschutz-Paket +135 €
  • PTI-Reiseschutz-Paket +67 €

Leistungen

  • Flug Berlin-Tegel bzw. Hamburg - Moskau und St. Petersburg - Berlin-Tegel bzw. Hamburg mit LOT oder Aeroflot (keine Wahlmöglichkeit)
  • Transfers Flughafen Moskau - Kreuzfahrt-Anlegestelle - Flughafen St. Petersburg im Pkw, Kleinbus oder landestypischen Reisebus
  • Kreuzfahrt Moskau - Jaroslawl - Karelien - St. Petersburg
  • 11 Übernachtungen an Bord der MS „Kronstadt“ (2-Bett-Kabinen außen mit Dusche/WC, je nach gebuchter Kategorie)
  • traditionelle Begrüßung mit Brot und Salz
  • Vollpension an Bord: reichhaltiges Frühstücksbüfett mit Kaffee, Tee und Säften, Mittag- und Abendessen als Mehr-Gang-Menü, wahlweise leichtes Mittagsbüfett, 1 festliches Gala-Dinner
  • Begrüßungs- und Abschiedsempfang mit dem Kapitän
  • Unterhaltungsprogramm an Bord (z. B. Folkloreabend, Interessantes über Land und Leute, Russisch-Sprachkurs, klassische Konzerte)
  • Schaschlikparty (witterungsabhängig)
  • abends Tanzmusik an der Bar
  • Flughafen- und Sicherheitsgebühren, Luftverkehrsabgabe
  • Kofferservice bei Ein- und Ausschiffung
  • Hafen- und Passagiergebühren

deutschsprachige Kreuzfahrtleitung

Frühbucher-Bonus:

  • 100,- EUR p. P. bei Buchung bis 30.09.18
  • 75, EUR p. P. bei Buchung bis 30.11.18
  • 50,- EUR p. P. bei Buchung bis 31.01.19

Nicht im Reisepreis enthalten:

  • Trinkgelder (Höhe nach eigenem Ermessen) sowie
  • alle nicht ausdrücklich genannten Leistungen

Bitte beachten Sie auch die allgemeinen Hinweise auf S. 23 sowie die Schiffsbeschreibung auf S. 27.

Die Flugzeiten standen zum Zeitpunkt der Drucklegung noch nicht fest. Schiffsänderungen und Änderungen der Fluggesellschaft, der Flugroute und des Reiseverlaufs bleiben vorbehalten! Reise nicht barrierefrei

Mindestteilnehmerzahl: 200 Personen

(Ausflüge: 30 Personen)

Für die Einreise nach Russland benötigen deutsche Staatsbürger einen Reisepass, der noch mind. 6 Monate über das Reiseende hinaus gültig sein muss, ein Visum sowie eine Auslandskrankenversicherung. Das Visum muss spätestens 8 Wochen vor Reisebeginn beantragt werden. Weitere Hinweise erhalten Sie mit Ihrer Buchungsbestätigung (Kosten Visabeschaffung: ca. 99,- EUR p. P.; Stand: 07/18). Bürger anderer Nationalitäten informieren sich bitte bei den zuständigen staatlichen Stellen.

Veranstalter: nicko cruises

Reiseprogramm

Moskau - Karelien - St. Petersburg - Die unendliche Weite Russlands!

Kommen Sie mit uns auf eine faszinierende Reise! Zwischen den Weltstädten Moskau und St. Petersburg befahren Sie ein Wasserstraßensystem, das bereits von Peter dem Großen geplant, aber erst unter Stalin vollendet wurde. Entlang der Flüsse und Kanäle erstreckt sich die atemberaubende Landschaft Kareliens. Als eine der schönsten altrussischen Städte des „Goldenen Rings“ erwartet Sie Jaroslawl und inmitten des Onegasees bietet die Insel Kischi Grund zum Staunen. Die beste Reisezeit ist die Zeit der „Weißen Nächte“. Endlose Sonnenauf- und -untergänge bei faszinierendem Licht garantiert!

Moskau - Uglitsch - Jaroslawl - Goritzy - Kischi - St. Petersburg

1. Tag: Anreise - Moskau

Individuelle Anreise zu dem von Ihnen gebuchten Flughafen und Flug nach Moskau. Ein Transfer bringt Sie zur MS „Kronstadt“, wo Sie an Bord gehen und von Ihrem Kapitän herzlich empfangen werden. Die kommenden zwei Nächte wird Ihr Schiff in Moskau liegen.

Hinweis zu den Ausflügen: Die blau markierten Ausflüge können vorab als Ausflugspaket zum Vorzugspreis gebucht werden. Die rot markierten Ausflüge können nur an Bord gebucht werden. Weitere optionale Ausflugsmöglichkeiten werden an Bord bekannt gegeben. Alle Ausflüge finden mit audio-System sowie örtlicher deutschsprachiger Reiseleitung statt und beinhalten alle notwendigen Eintritte.

2. Tag: Moskau

Russlands Hauptstadt ist auch die größte Stadt und absoluter Mittelpunkt des Landes. Während einer Stadtrundfahrt erleben Sie u. a. den Roten Platz, seit Jahrhunderten Schauplatz für politische und religiöse Ereignisse. Sie sehen die Basilius-Kathedrale, das Wahrzeichen der Stadt, sowie das berühmte Bolschoi-Theater und können über die Hauptgeschäftsstraße Arbat und durch das Kaufhaus GUM schlendern.

Nach dem Mittagessen steht die Außenbesichtigung des kolossalen Kremls, dem Machtzentrum der russischen Politik sowie die Innenbesichtigung einer der eindrucksvollen Kathedralen auf dem Programm.

Die Moskauer Metro lernen Sie beim Ausflug „Moskau bei Nacht“ kennen. Einige der Stationen sind mit ihren zahlreichen verschiedenfarbigen Marmorsteinen wahre Paläste. Durch die beleuchteten Straßen Moskaus fahren Sie außerdem zum Manegen-Platz und in die Sperlingsberge, von wo Sie einen atemberaubenden Blick auf die Stadt haben.

3. Tag: Moskau

Sie haben heute die Möglichkeit, das Neujungfrauenkloster kennenzulernen, eines der schönsten Klöster Russlands. Meterdicke Mauern umgeben die Anlage, auf allen vier Seiten befinden sich jeweils ein Tor sowie mehrere Türme zum Schutz. Bewundern Sie Kunstgegenstände und wertvolle Ikonen und besuchen Sie das Grabmal der Regentin Sofija Alexejewna!

4. Tag: Uglitsch

Heute gelangen Sie nach Uglitsch, eine der ältesten Städte Russlands. Im Jahr 1591 kam Dmitrij, der Sohn Iwan des Schrecklichen, unter ungeklärten Umständen in Uglitsch zu Tode. Zunächst erinnerte eine Holzkirche an ihn, später die Steinkirche „Dmitrijs Blut“. Die Kirche aus dem 17. Jh. mit ihren beeindruckend verzierten Fenstern und sternbesetzten Kuppeln steht während des Besuchs des Uglitscher Kremls auf Ihrem Programm.

5. Tag: Jaroslawl

Als schönste Stadt am „Goldenen Ring“ bezeichnet, wurde Jaroslawl 1016 vom Kiewer Fürsten Jaroslaw dem Weisen gegründet. Besuchen Sie während einer Stadtrundfahrt eine der ältesten Städte Zentralrusslands mit dem sehenswerten Erlöserkloster, das im 12. Jh. zur Verteidigung der Stadt gebaut wurde, und der Erlöserkathedrale mit ihren drei großen Goldkuppeln, der ältesten Kirche der Stadt.

6. Tag: Goritzy

Nach der Durchquerung des gewaltigen Rybinsker Stausees erreicht das Schiff Goritzy. Im 14. Jh. erhielt der Mönch Kirill ein göttliches Zeichen, an dieser Stelle ein Kloster zu bauen. Folgen Sie seinen Spuren in den ältesten Teil der Anlage, ins Mariä-Himmelfahrts-Kloster und das kleine Iwanowskij-Kloster. Die Mariä-Himmelfahrts-Kathedrale schmücken wundervolle Fresken und Ikonen. Das Kirillow-Beloserski-Kloster ist berühmt für seine Ikonenmalerei.

7. Tag: Kischi

Ihr Kapitän kreuzt heute auf dem Onegasee, bevor Sie bei der Insel Kischi festmachen, wo Sie das Freilichtmuseum mit seinen berühmten Holzkirchen besuchen können. Besonders sehenswert ist die über 35 m hohe Verklärungskirche mit ihren 22 Kuppeln. Die Holzkirche wurde, bis auf die Befestigung der Dachschindeln, ohne Nägel gebaut.

8. Tag: Mandrogy

Am Vormittag legt Ihr Schiff in Mandrogy an, wo Ihnen Zeit zur freien Verfügung bleibt. In Mandrogy können Sie die typischen vielfarbigen Holzbauten sowie Kunsthandwerk aus ganz Russland bewundern.

Anschließend setzen Sie Ihre Fahrt auf dem malerischen Fluss Swir fort, der den Onegasee mit dem Ladogasee verbindet. Der Fluss ist an einigen Stellen so schmal, dass zwei Schiffe nicht aneinander vorbeikommen.

9. Tag: St. Petersburg

Heute erreichen Sie das Ziel Ihrer Kreuzfahrt - St. Petersburg, auch „Venedig des Nordens“ genannt. Überzeugen Sie sich bei einer Stadtrundfahrt von der einzigartigen Architektur dieser Stadt und besuchen Sie die Peter-und-Paul-Festung, das historische Zentrum der Stadt sowie die weltberühmte Eremitage, die mit ihrer Fülle an Meisterwerken und Kunstschätzen zu den bedeutendsten Kunstmuseen der Welt zählt.

Freuen Sie sich außerdem auf eine unterhaltsame Kosakenshow mit traditionellen Kosakenliedern und -tänzen, die mit viel Schwung, Humor und in kunstvollen Kostümen vorgetragen werden.

10. Tag: St. Petersburg

Sie haben Gelegenheit, den Peterhof mit seinen wundervollen Parkanlagen zu besuchen. Der Peterhof war einst die Sommerresidenz des Zaren Peter der Große und die Paläste und Gartenanlagen erinnern an Versailles. Wie das französische Original ist der Park symmetrisch aufgebaut. Zahlreiche Kaskaden sowie fantasievolle Wasserpiele mit über 150 Fontänen erwarten die Besucher und laden zum Spazieren ein.

Auch eine Bootsfahrt entlang der zahlreichen Kanäle und Flussarme St. Petersburgs ist lohnenswert.

Freuen Sie sich auf eine abendliche Busrundfahrt durch die russische Metropole und erleben Sie, wie eindrucksvolle Gebäude in hinreißendem Licht erstrahlen. Lassen Sie sich vom Farbenspiel der beleuchteten Häuser und Straßenzüge, liebevoll angelegten Parkanlagen, prunkvollen Paläste und unzähligen Brücken und immer wieder der Newa, in der sich die Lichter der Stadt spiegeln, bezaubern!

11. Tag: St. Petersburg

Die einstige Zarenresidenz Puschkin steht heute auf Ihrem Programm. Im Katharinenpalast erfahren Sie die Geschichte des berühmten Bernsteinzimmers und können dessen originalgetreuen Nachbau bewundern.

Der 600 ha große Landschaftspark der Zarenresidenz Pawlowsk mit englischen und französischen Stilelementen gehört noch heute zu den schönsten in Europa. Der Palast selbst fügt sich harmonisch in die Landschaft ein. In den prachtvoll geschmückten Sälen können Sie Kunstgegenstände aus dem 18. und 19. Jh. bewundern.

Die imposante Isaak-Kathedrale mit ihrer vergoldeten Hauptkuppel beherbergt Werke berühmter Bildhauer. Von der Aussichtsplattform der 43 m hohen Kuppelgalerie kann man seinen Blick über die gesamte Stadt schweifen lassen.

Einen schönen Abschluss der Reise bietet am Abend die Möglichkeit zum Besuch einer Ballettaufführung.

12. Tag: Rückreise

Ein Transfer bringt Sie heute zum Flughafen, von wo aus der Rückflug zu dem von Ihnen gebuchten Flughafen erfolgt. Anschließend individuelle Heimreise


Es gelten die allgemeinen Reisebedingungen des Busreiseveranstalters. PTI Panoramica Touristik International GmbH |Busreisen ab Berlin |

Hinweis: Die Reisebeschreibung wurde nicht von Reisebus24.de erstellt. Text und Bilder sind vom Reiseveranstalter PTI Panoramica Touristik International GmbH zur Verfügung gestellt worden.
PTI Panoramica Touristik International GmbH
Kundenberatung
Wir legen besonderen Wert auf die persönliche Beratung und direkte Kundenbetreuung.
PTI Panoramica Touristik International GmbH
4.62 von 5.00 auf Grundlage
von 601 Bewertungen
Telefon: 03098323832
Direkt zum Veranstalter
Weiter zur Buchung