Kundenbewertungen von reisebus24.de

Telefonische Buchung: 030 2000 7747 Mo.-Fr. 10 bis 18 Uhr

Busreisen nach Klaipeda

Es wurden 17 Busreisen gefunden!
Tipp: Geben Sie Ihre PLZ ein, um Busreisen mit Zustieg in Ihrer Region zu finden.
 
Busreisen 1 bis 17 von 17

Klaipeda

Die knapp 100 m² große Hafenstadt Klaipeda liegt im westlichen Litauen. Die drittgrößte Stadt des Landes birgt ca. 180.000 Einwohner und ist knapp 300 Kilometer von der Landeshauptstadt Vilnius entfernt. Mitten in der kurischen Landschaft Pilsaten liegt Klaipeda an der Mündung des Kurischen Haffs an der Ostsee, gegenüber dem nördlichen Ende der kurischen Nehrung. Durch die Stadt fließt der Fluss Dane. Unzweifelhaft ist Klaipeda das erfolgreichste Wirtschafts- und Kulturzentrum Westlitauens. Als wichtigste Transportverbindung zwischen Ost und West laufen hier jährlich 7000 Schiffe aus den unterschiedlichsten Ländern ein und es werden über 30 Millionen Tonnen Fracht geladen. Der Hafen ist der nördlichste eisfreie Hafen an der Ostküste der Ostsee.

Die Stadt Memel mit der strategisch bedeutsamen Memelburg wurde um 1252 gegründet und war die älteste Stadt im späteren Ostpreußen. Sie hat eine sehr vielseitige Vergangenheit und war in viele Kämpfe verwickelt. Erst 1923 eroberten Truppen Litauens das Memelland und benannten die Stadt in Klaipeda um. Schon 16 Jahre später musste Litauen die Stadt jedoch an Deutschland zurückgeben. Erst 1990, nachdem Litauen unabhängig wurde, machte es Klaipeda zu einer freien Wirtschaftszone, was den Wirtschaftsaufschwung der Stadt bedeutete.

Die Sehenswürdigkeiten Klaipedas

Die Altstadt Klaipedas mit ihren Fachwerkhäusern aus dem 17. bis 19. Jahrhundert ist besonders sehenswert. Hier findet man auch das Wahrzeichen der Stadt: den 1912 erbauten Simon-Dach-Brunnen auf dem Theaterplatz. Dieser ist jedoch leider nur eine Nachbildung des Originals, welches im zweiten Weltkrieg abhanden kam. Auch ein leckeres Essen auf dem ehemaligen Segelschulschiff Meridianas sollte man nicht verpassen. Dieser stolze Segler liegt vertäut am Ufer der Dane und ist das bekannteste Restaurant Klaipedas. Auch ein Besuch des Delphinariums und des Meeresmuseums verspricht ein einmaliges Erlebnis zu werden, jährlich besuchen ca. 400.000 Menschen diesen Ort. Hier gibt es täglich eine Delphin- und Seelöwenshow, auch die Möglichkeiten einer Delphintherapie sind gegeben. Natürlich hat Klaipeda auch viele andere Museen und Galerien zu bieten, zum Beispiel das Uhrenmuseum oder das Museum des Schmiedehandwerks. Nicht zu vergessen sind zweifellos die in den Sommermonaten sehr beliebten Strände Klaipedas. Hier können Sie das Meer rauschen hören und sich die Sonne auf den Bauch scheinen lassen.

Das größte Ereignis in Klapeida ist das jährliche, im Juli stattfindende Seefest. Dabei gibt es verschiedene Konzerte, Messen, Ausstellungen und Vorführungen. Das besondere Highlight ist der Markt der Volksmarkt, an dem viele Waren angeboten werden, der drei Tage andauert. Die gesamte Altstadt wird dabei festlich geschmückt und ist nur zu Fuß zu erreichen. Ein echter Geheimtipp vieler Busreiseanbieter, den Sie nicht verpassen sollten!

 



Euro  
 
 
 
Nur Frühbucher  
TÜV zertifiziert - Unser Service wurde vom TÜV Rheinland gegrüft und zertifiziert
Vorteile bei Reisebus24.de Tiefpreisgarantie. Bei uns buchen Sie immer zum günstigsten Preis. Weder ein anderes Internetportal, noch der Reiseveranstalter selbst kann Ihnen ein besseres Angebot unterbreiten – das garantieren wir Ihnen! Jetzt Busreise buchen und einen Gutschein über 70 EUR für die nächste Reise sichern.

Zuletzt gebuchte Busreisen

Jetzt Busreise buchen und einen Gutschein über 70 EUR für die nächste Reise sichern.