Wales: Unaussprechlich zauberhaft

Snowdonia und Pembrokeshire Nationalpark, Portmeirion, Cardiff

Llanfairpwllgwyngyllgogerychwyrndrobwllllantysiliogogo - der längste Ortsname der Welt, stammt nicht zufällig aus der walisischen Sprache, denn wie alles hier, ist auch er für Nicht-Waliser unaussprechlich - wobei der zweitkleinste der britischen Landesteile vor allem unaussprechlich schön ist. Etwa im Snowdonia Nationalpark, wo mit dem 1085 Meter hohen Snowdon der höchste Berg der Insel außerhalb der schottischen Highlands das Zentrum eines Nationalparks bildet. Wichtiger als die 1000 Meter Höhe sind aber die über 1400 km Wanderwege, die hier die einzigartige Landschaft durchqueren. Auch wir werden es uns nicht nehmen lassen, fünf davon unter die eigenen Sohlen zu nehmen. Klein Italien mitten an der walisischen Atlantikküste werden wir mit Portmeirion besuchen. Dieses farbenfrohe Dorf ist das Lebenswerk des walisischen Architekten Clough Williams-Ellis, der hier von 1925 bis 1973 seine Vision verwirklichte. Der kleine Bruder des bekannten Monumentes Stonehenge begegnet uns mit dem Monument Pentre Ifan, einem Portalgrab aus der Jungsteinzeit, dessen 16 Tonnen schwerer Deckel scheinbar schwerelos auf seinen Säulen schwebt und auch am 4000 Jahre alten Steinkreis Avebury begegnet uns mystische Geschichte aus lang vergangener Zeit. Durch das mittelalterliche Wales mit Besuchen in St. Davis, Tenby und dem, an der Tintern Abbey und im Dorf Lacock geht unsere Reise bis in die Neuzeit, denn auch das moderne Wales erleben wir mit unserem Besuch in der Hauptstadt Cardiff.

SZ Reisen

Gesamtbewertung des Reiseveranstalters:
Kundenbewertungen195 Kundenbewertungen
Gesamtbewertung 4.48 von 5
Weiterempfehlungen96% Weiterempfehlung
Busreiseveranstalter SZ Reisen

Termine | Preise | Buchung

Wales: Unaussprechlich zauberhaft

7 Tage
2 mögliche Termine
ab 1.559,- €
Preise & Termine anzeigen

Buchungspaket
21.05. - 27.05.2022
7 Tage
p.P. im Doppelzimmer
Belegung: 2 Personen
1.559,- €
21.05. - 27.05.2022
7 Tage
im Einzelzimmer
Belegung: 1 Person
1.809,- €
10.09. - 16.09.2022
7 Tage
p.P. im Doppelzimmer
Belegung: 2 Personen
1.599,- €
10.09. - 16.09.2022
7 Tage
im Einzelzimmer
Belegung: 1 Person
1.849,- €

Mehrere Zimmer buchen:
Zur Buchung von mehreren Zimmern / Personen führen Sie bitte die Buchung erneut durch.

Reiseverlauf

1. Tag: Anreise 

Unaussprechlich zauberhaft: Heute beginnt Ihre Reise nach Wales, dem Land des roten Drachen. Am Flughafen von Manchester wartet schon Ihr Reisebus auf Sie, welcher Sie auf Ihrem Weg zum ersten Übernachtungsort noch auf einen kurzen Stopp in das walisische Dorf mit dem längsten - und wahrscheinlich unaussprechlichsten - Ortsnamen der Welt bringt: Llanfairpwllgwyngyllgogerychwyrndrobwllllantysiliogogogoch.

2. Tag: Snowdonia Nationalpark

Bei einem Ausflug in  den Snowdonia Nationalpark erkunden Sie heute den mit 2170km² drittgrößten Nationalpark in Großbritannien. Hier befindet sich neben idyllischen Seen auch den höchsten Berg in Wales, der Mount Snowdon. Lassen Sie sich bei einer Panoramafahrt mit der Snowdon Mountain Railway von dem Blick auf die malerische Landschaft verzaubern. Die Snowdon Mountain Railway ist die einzige Zahnradbahn Großbritanniens und befördert seit 1869 Gäste auf den majestätischen Mount Snowdon. Eine anschließende Wanderung im Nationalpark, um die traumhafte Region weiter zu erkunden und die einzigartige Aussicht zu genießen, rundet den Tag ab.

3. Tag: Portmeiron und Aberdyfi

Nach dem Frühstück besuchen Sie das im italienischen Stil erbauten und sich im Privatbesitz befindenden Küstenortörtchen Portmeirion. Die farbenfrohe Architektur und der traumhafte Ausblick auf Berge und Meer werden Sie begeistern. Auf der Weiterfahrt bleibt Zeit für einen Halt im kleinen Fischerort Aberdyfi an der Cardigan Bay. Hier haben Sie Zeit, den charmanten Ort auf eigene Faust zu erkunden oder einen Spaziergang am Strand zu unternehmen.

4. Tag: Pembrokeshire Coast Nationalpark und Tenby

Am heutigen Tag besuchen Sie den einzigen an der Küste gelegenen Nationalpark Großbritanniens, den Pembrokeshire Coast Nationalpark. National Geographic ernannte den Nationalpark zur  zweitbesten Küstendestination weltweit. Der Park wird Sie mit seinen atemberaubenden Bergpanoramen, vulkanischen Landschaften und einem unvergesslichen Meerblick faszinieren. Zum anderen können Sie hier das megalithische Monument Pentre Ifan besichitgen, das als eines der berühmtesten Denkmäler seiner Art gilt. Im Anschluss fahren Sie nach St. David’s, die kleinste Stadt Großbritanniens. Beheimatet auf der St. Davids Halbinsel, besticht die Region durch ihre wunderschöne Küstenlandschaft. Hier besichtigen Sie den mittelalterlichen Bischofspalast und die Kathedrale der liebenswerten kleinen Stadt. Auf Ihrem Weg zum Hotel passieren Sie am späten Nachmittag den Fischerort Tenby.

5. Tag: National Botanic Garden und Hauptstadt Cardiff

Der Tag beginnt mit einem Besuch des National Botanic Garden of Wales. Der Garten wird Sie mit seinem riesigen Gewächshaus, dem japanischen Garten und seinen weiteren thematischen Gartenabteilungen begeistern. Danach steht der Besuch der walisischen Hauptstadt Cardiff auf dem Programm. Bei einem Stadtrundgang bewundern Sie die Höhepunkte der beindruckenden Stadt wie das im zwölften Jahrhundert aus den Überresten eines alten römischen Kastells erbauten Cardiff Castles.

6. Tag: Tintern Abbey und Steinkreis Avebury

Auf Ihrer Fahrt in Richtung London stoppen Sie an der beeindruckenden Klosterruine Tintern Abbey, die als die besterhaltende mittelalterliche Kirchenruine in Wales gilt. Im Anschluss besuchen Sie die mittelalterliche Ortschaft Lacock mit seinen bilderbuchähnlichen Gassen und historischen Gebäuden. Hier fühlen Sie sich in vergangene Zeiten zurückversetzt. Abschließend erkunden Sie den 4000 Jahre alten Steinkreis Avebury. Hier können Sie zwischen den Steinen des Megalithmonuments entlang schlendern und deren Mythos spüren. 

7. Tag: Heimreise

Mit unzähligen neuen Eindrücken des spektakulären Landes Wales treten Sie heute die Heimreise an. Der Bus bringt Sie vom Hotel zum Flughafen Heathrow von wo aus Sie zurück nach Hause fliegen.

Leistungen

Beförderung

  • Haustürtransfer in ausgewählten Regionen
  • Flug mit renommierter Fluggesellschaft nach Manchester und zurück von London in Economy Class (Umsteigeverbindung)
  • Transfer Flughafen – Hotel - Flughafen
  • Fahrt mit der Snowdon Mountain Railway

Hotels & Verpflegung

  • 6 Übernachtungen in Mittelklassehotels
    • 2 x in Caernarfon
    • 1 x in Aberystwyth
    • 1 x im Raum Carmarthen
    • 1 x im Raum Cardiff
    • 1 x Heathrow/London·
  • 6x Frühstücksbüffet mit erweitertem englischen Frühstück
  • 6x Abendessen

Ausflüge & Besichtigungen

Alle in deutscher Sprache, soweit nicht anders angegeben

  • Stadtrundgang in Cardiff
  • Besichtigungen: Snowdonia Nationalpark mit leichter Wanderung, Portmeirion, Aberdyfi, Pembrokeshire Nationalpark, Pentre Ifan, St. Davids mit Kathedrale und Bischofspalast, Tenby, National Botanic Garden, Tintern Abbey, Lacock, Steinkreis Avebury 
  • Eintritte: Portmeirion, St. Davids Kathedrale und Bischofspalast, Botanischer Garten, Tintern Abbey

Zusätzlich

  • Aktuelle Steuern & Sicherheitsgebühren
  • 1 Reisetaschenbuch pro Buchung
  • SZ-Reiseleitung

Es gelten die allgemeine Reisebedingungen des Busreiseveranstalters. SZ Reisen

Hinweis: Die Reisebeschreibung wurde nicht von Reisebus24.de erstellt. Text und Bilder sind vom Reiseveranstalter SZ Reisen zur Verfügung gestellt worden.