Südtirol - Almwandern

Ihre Reisedaten

Nächster Termin:

06.07. - 10.07.2022

Zustieg in Ihrer Region:

Hutthurm
Reisecode des Reiseveranstalters: I-STI-W
5 Tage ab 485,- €

Sexten - Fischleintal - Drei Zinnen

Südtirols Almlandschaft ist so vielfältig. Die Berge stets im Blick, wandern Sie in den Südtiroler Almen. Auf bis zu 2000 Metern Meereshöhe, hoch über den Tälern - das gibt es hier auf Schritt und Tritt. Eine zünftige Brettljause darf natürlich nicht fehlen - die genießen Sie auf der Sonnenterrasse einer bewirtschafteten Alm.

Wandern und Genießen - Kommen Sie mit!

FÜRST REISEN GmbH & Co KG

Gesamtbewertung des Reiseveranstalters:
Kundenbewertungen1075 Kundenbewertungen
Gesamtbewertung 4.77 von 5
Weiterempfehlungen96% Weiterempfehlung
Busreiseveranstalter FÜRST REISEN GmbH & Co KG

Termine | Preise | Buchung

Gutes 3-Sterne-Hotel im Pustertal/Eisacktal

5 Tage
1 möglicher Termin
ab 485,- €
Preise & Termine anzeigen

Buchungspaket
06.07. - 10.07.2022
5 Tage
DZ, Halbpension
Belegung: 2 Personen
485,- €
06.07. - 10.07.2022
5 Tage
EZ, Halbpension
Belegung: 1 Person
545,- €

Mehrere Zimmer buchen:
Zur Buchung von mehreren Zimmern / Personen führen Sie bitte die Buchung erneut durch.

Reiseverlauf

1. Tag: Anreise über den Brenner in den Raum Pustertal / Eisacktal.

2. Tag: Wanderung Rodenecker Alm: 15km, Höhenmeter 450m, 5h, Einstufung mittelschwer.

Zwischen Wiesen und Feldern erstrecken sich ausgedehnte Wanderwege. Auf dem höchsten Punkt der Rodenecker Alm, dem Astjoch auf 2194 m, haben Sie einen einzigartigen 360° Ausblick auf die Dolomiten, die Zillertaler Alpen und den Ortler.

3. Tag: Wanderung im Villnösstal zur Geißler Spitze: 12km, Anstieg 300m, 5h, Einstufung mittelschwer.

Das Villnösstal ist ein kleines, aber reizvolles Tal inmitten der Dolomiten. Die Wanderung führt auf dem Adolf-Munkel Weg, unterhalb der bekannten Geißler Spitzen (Sas Rigais 3025 m), vorbei.

4. Tag: Wanderung Drei-Zinnen-Blick: 15km, Anstieg 400m, 6h, Einstufung mittelschwer.

Sexten ist eines der bekanntesten Bergsteigerdörfer Südtirols. Durch das Fischleintal führt der Weg hinauf direkt an den Fuß der Drei Zinnen, an den Talschluss und weiter zu den Rotwandwiesen und durch den Märchenwald zurück nach Sexten.

5. Tag: Heimreise über Zell am See. Rückkunft gegen 20.00 Uhr.

Unsere Leistung

  • Fahrt im modernen FÜRST Reisebus
  • Gutes Hotel im Raum Pustertal / Eisacktal
  • Begrüßungsgetränk
  • 4 x Übernachtung / Frühstücksbuffet
  • 4 x 3-Gang-Abendmenü
  • Gratis Wanderstöcke zum Leihen
  • 1 x Brettljause mit Wein
  • 3 Tage je zwei Wanderguides

Es gelten die allgemeine Reisebedingungen des Busreiseveranstalters. FÜRST REISEN GmbH & Co KG

Hinweis: Die Reisebeschreibung wurde nicht von Reisebus24.de erstellt. Text und Bilder sind vom Reiseveranstalter FÜRST REISEN GmbH & Co KG zur Verfügung gestellt worden.