Schienenkreuzfahrt durch die Schweizer Alpenwelt

Ihre Reisedaten

Nächster Termin:

29.09. - 03.10.2021

Zustieg in Ihrer Region:

Hutthurm
Reisecode des Reiseveranstalters: CH-ALPEN
5 Tage ab 728,- €

Chur - Arosa - Lugano - Locarno - Chamonix - Gstaad

Die überraschende Vielfalt der Schweizer Alpenbahnen ist legendär. Was liegt da näher als eine "Kreuzfahrt auf Schienen" zu unternehmen, um die zahlreichen Facetten der mehr als 100-jährigen Schweizer Bahntradition zu erkunden? Hoch hinauf zum ewigen Eis und hinab ins Palmenparadies des Tessins führt die Reise auf abenteuerlichen und kulturhistorisch bedeutsamen Strecken. Steigen Sie ein!

FÜRST REISEN GmbH & Co KG

Gesamtbewertung des Reiseveranstalters:
Kundenbewertungen419 Kundenbewertungen
Gesamtbewertung 4.74 von 5
Weiterempfehlungen97% Weiterempfehlung
Busreiseveranstalter FÜRST REISEN GmbH & Co KG

Termine | Preise | Buchung

Gute Hotels in Laax, Lugano, Villars
Gute Hotels (1xLaax/Flims, 1xLugano, 2xVillars)

5 Tage
1 möglicher Termin
ab 728,- €
Preise & Termine anzeigen

Buchungspaket
29.09. - 03.10.2021
5 Tage
DZ, Halbpension
728,- €
29.09. - 03.10.2021
5 Tage
EZ, Halbpension
816,- €

Mehrere Zimmer buchen:
Zur Buchung von mehreren Zimmern / Personen führen Sie bitte die Buchung erneut durch.

Reiseverlauf

1. Tag: Anreise über München nach Chur. Abfahrt mit dem Arosa-Express. Gemächlich wie eine Straßenbahn zuckelt er durch Chur. Doch ab der Stadtgrenze wandelt er sich zur Gebirgsbahn und windet sich durchs wilde Schanfiggertal hinauf auf 1800 m zum Luftkurort Arosa. Am späten Nachmittag zurück nach Chur und mit dem Bus weiter nach Flims/Laax.

2. Tag: Fahrt mit dem Bernina-Express nach Tirano: eine spektakuläre Reise durch viele Schluchten, über schwindelerregende Brücken und vorbei an Gletschern, die zum Greifen nah sind. Über den Albulapass und den Berninapass bis nach Italien. In den modernen Panoramawagen haben Sie Rundumsicht nach allen Seiten! Nach Ankunft Mittagspause, dann geht es mit dem Bus weiter entlang des Comer Sees nach Lugano.

3. Tag: Centovalli-Bahnfahrt ab Locarno: Fahrt durch die "Hundert Täler" durch malerische Dörfer, vorbei an bunten Blumenwiesen, fruchtbaren Weinhängen, tiefen Schluchten und hohen Wasserfällen nach Domodossola in Italien. Weiterfahrt mit dem Bus über den Simplonpass nach Brig. Vorbei an Sion und Martigny erreichen wir am Abend Villars-sur-Ollon.

4. Tag: Heute unternehmen wir einen Ausflug zum höchsten Berg Europas. Wir fahren nach Martigny. Hier beginnt die Fahrt im Mont Blanc-Express nach Le Chatelard an der französischen Grenze. Mit dem Bus geht es weiter nach Chamonix am Fuße des Mont Blanc. Bei schönem Wetter: Auffahrt auf den Aiguille du Midi (nicht inkl., ca. 50,- €) oder mit der Zahnradbahn in das berühmte Eismeer (nicht inkl., ca. 35,- €). Rückfahrt nach Villars.

5. Tag: Fahrt nach Montreux und Fahrt im Golden Pass Panoramic nach Gstaad - eine unvergessliche Fahrt auf spektakulärer Strecke! Heimreise über Bern, St. Gallen und München. Rückkunft ca. 21.00 Uhr.

Unsere Leistung

  • Fahrt im modernen FÜRST Reisebus
  • gute Hotels (1xLaax/Flims, 1xLugano, 2xVillars)
  • 4 x Übernachtung/Frühstücksbuffet
  • 4 x 4-Gang-Abendmenü
  • Bahnfahrten lt. Programm

Es gelten die allgemeine Reisebedingungen des Busreiseveranstalters. FÜRST REISEN GmbH & Co KG

Hinweis: Die Reisebeschreibung wurde nicht von Reisebus24.de erstellt. Text und Bilder sind vom Reiseveranstalter FÜRST REISEN GmbH & Co KG zur Verfügung gestellt worden.