Schottland & Irland: Inselglück im Doppelpack

In 12 Tagen durch faszinierende Landschaften und Kulturen

Nach Schottland oder Irland? Bereisen Sie doch gleich beides! Diese große Rundreise bringt die Länder bequem unter einen Hut – in einem gelungenen Mix aus einzigartiger Natur, gut bewahrtem Kulturerbe und lebendiger Tradition.

Schottland beeindruckt mit düsteren Mooren, unergründlichen Highlands, stattlichen Burgen und bunter Kultur. So erleben Sie gleich die Schönste Schottlands – Edinburgh – mit ihrer Altstadt, dem imposanten Schloss und ihrer eleganten Neustadt. Auch die Stadt Stirling mit ihrem mittelalterlichen Stadtkern und der Burg Stirling Castle lädt Sie ein, und unweit davon steht der Besuch einer Whiskybrennerei an – natürlich mit Kostprobe. Die werden Sie brauchen, um sich mutig dem Ungeheuer von Loch Ness zu stellen, das womöglich auftaucht. Wenn nicht, genießen Sie einfach den herrlichen Blick von den Ruinen des Urquhart Castles über den See sowie die stolze Gebirgswelt, die das Glen Coe Tal umgibt.

Auch in Irland knöpfen wir uns zuerst die Hauptstadt vor. Die schillernde Metropole präsentiert sich mit farbenfrohen Türen und zahlreichen historischen Bauten. Der Besuch der mystischen Klostersiedlung Glendalough in den bezaubernden Wicklow Mountains wird Sie ebenso beeindrucken wie unsere Ausflüge durch paradiesische Natur. Die Insel besticht am Atlantik mit den atemberaubenden Cliffs of Moher und im Süden mit Irlands Traumstraße, dem Ring of Kerry.

Wenn man Sie am Ende fragt, ob Schottland oder Irland Ihr Favorit war, werden Sie sagen: beide!

SZ Reisen

Gesamtbewertung des Reiseveranstalters:
Kundenbewertungen195 Kundenbewertungen
Gesamtbewertung 4.48 von 5
Weiterempfehlungen96% Weiterempfehlung
Busreiseveranstalter SZ Reisen

Termine | Preise | Buchung

Schottland & Irland: Inselglück im Doppelpack

12 Tage
7 mögliche Termine
ab 1.649,- €
Preise & Termine anzeigen

Buchungspaket
09.05. - 20.05.2022
12 Tage
p.P. im Doppelzimmer
Belegung: 2 Personen
1.649,- €
09.05. - 20.05.2022
12 Tage
im Einzelzimmer
Belegung: 1 Person
2.040,- €
30.05. - 10.06.2022
12 Tage
p.P. im Doppelzimmer
Belegung: 2 Personen
1.729,- €
30.05. - 10.06.2022
12 Tage
im Einzelzimmer
Belegung: 1 Person
2.120,- €
13.06. - 24.06.2022
12 Tage
p.P. im Doppelzimmer
Belegung: 2 Personen
1.729,- €
13.06. - 24.06.2022
12 Tage
im Einzelzimmer
Belegung: 1 Person
2.120,- €
04.07. - 15.07.2022
12 Tage
p.P. im Doppelzimmer
Belegung: 2 Personen
1.799,- €
04.07. - 15.07.2022
12 Tage
im Einzelzimmer
Belegung: 1 Person
2.230,- €
18.07. - 29.07.2022
12 Tage
p.P. im Doppelzimmer
Belegung: 2 Personen
1.819,- €
18.07. - 29.07.2022
12 Tage
im Einzelzimmer
Belegung: 1 Person
2.250,- €
22.08. - 02.09.2022
12 Tage
p.P. im Doppelzimmer
Belegung: 2 Personen
1.839,- €
22.08. - 02.09.2022
12 Tage
im Einzelzimmer
Belegung: 1 Person
2.270,- €
12.09. - 23.09.2022
12 Tage
p.P. im Doppelzimmer
Belegung: 2 Personen
1.719,- €
12.09. - 23.09.2022
12 Tage
im Einzelzimmer
Belegung: 1 Person
2.110,- €

Mehrere Zimmer buchen:
Zur Buchung von mehreren Zimmern / Personen führen Sie bitte die Buchung erneut durch.

Reiseverlauf

1. Tag: Willkommen an Bord

Im komfortablen Reisebus fahren Sie nach Amsterdam. Hier legt am Abend Ihr Fährschiff Richtung Großbritannien ab. Genießen Sie den Abend an Bord. Sie übernachten in Kabinen mit Dusche/WC.

2. Tag: Schottlands Schönste

Nach dem Frühstück an Bord verlassen Sie die Fähre im englischen Newcastle und fahren Richtung Norden, nach Edinburgh. Die Lage an der Meeresbucht Firth of Forth, die sieben vulkanischen Hügel und die vielen Grünflächen tragen zur anmutigen Schönheit der Stadt bei. Bei einer Stadtführung lernen Sie die schottische Hauptstadt kennen und lieben. Die Altstadt wird überragt von dem imposanten Schloss, das auf einem Felsen thront. Die Neustadt besticht durch georgianische Häuser und elegante Plätze. 

Anschließend fahren Sie zur Übernachtung im Raum Edinburgh.

3. Tag: Berge & Whisky

Ihre Fahrt führt Sie weiter nach Norden. In der mittelalterlichen Stadt Stirling, die frühere Hauptstadt Schottlands, legen Sie eine Pause ein. Nutzen Sie die freie Zeit zu einem Bummel durch die urigen Gassen der Stadt oder zu einem Besuch der eindrucksvollen Burg Stirling Castle (gg. Aufpreis).

Anschließend erreichen Sie die wilden und unberührten Landschaften der Highlands. Sie besuchen die Blair Athol Distillery (o.ä.), eine der ältesten Brennereien des Landes, und erhalten interessante Einblicke in die Herstellung des „Wassers des Lebens“, den schottischen Whisky. Auch eine kleine Kostprobe darf natürlich nicht fehlen.

Heute übernachten Sie im Raum Grantown/Newtonmore.

4. Tag: Monster & Tränen

Weiter geht es entlang des sagenumwobenen Loch Ness. Von den Ruinen des Urquhart Castles bietet sich Ihnen der beste Blick auf den See. Hier heißt es Kameras bereit halten, denn vielleicht zählen Sie wie der heilige Columba zu den Glücklichen, die einen Blick auf Nessi erhaschen können.

Auf Ihrem Weg Richtung Glasgow durchqueren Sie das wilde Glen Coe Tal. Genießen Sie die Ausblicke auf diese atemberaubende Gebirgswelt. Traurige Berühmtheit erlangte das Tal 1692, als die königstreuen Campbells hier den widerspenstigen Clan der MacDonalds auslöschten.

Sie übernachten im Raum Glasgow.

5. Tag: Insel-Hopping

Von Cairnryan in Südschottland legt am Vormittag Ihre Fähre nach Belfast ab. Nach Ihrer Ankunft in Nordirland fahren Sie weiter Richtung Süden.

Heute übernachten Sie im Raum Dublin.

6. Tag: Irische Highlights

Heute steht zunächst eine Stadtführung durch die irische Hauptstadt auf dem Programm, bei der Sie die schönsten Seiten Dublins kennenlernen. Die einst unscheinbare Metropole hat sich in den letzten Jahren in eine schillernde, vielfältige, moderne und aufregende Stadt verwandelt. Die Lage am Fluss Liffey, zahlreiche historische Bauwerke und die berühmten bunten Türen machen den Charme von Dublin aus. Das historische Trinity College, die St. Patrick’s Cathedral und die Christ Church Cathedral sind nur einige Höhepunkte dieser Stadt.

Anschließend fahren Sie weiter in den Raum Clare. Unterwegs legen Sie einen Halt am geografischen Mittelpunkt der Insel ein und besuchen dort den ältesten Pub Irlands. Manche munkeln sogar, dass es die älteste Bar der Welt ist. Während Renovierungsarbeiten wurden Reste des ursprünglichen Mauerwerks gefunden, die aus dem Jahr 900 stammen. Die Eigentümer der Bar haben angeblich eine Liste der vorherigen Besitzer, die bis Luan zurückreicht - dem ursprünglichen Inhaber und Namensgeber der Stadt Athlone, in der sich die Bar befindet. Bevor die Fahrt weitergeht, können Sie sich bei einem Irish Coffee stärken.

Am Abend erreichen Sie Ihr Hotel im Raum Clare, wo Sie die nächste Nacht verbringen.

7. Tag: Fantastische Aussichten

Nach dem Frühstück fahren Sie durch die einzigartige Karstlandschaft des Burren. Sie besichtigen die atemberaubenden Cliffs of Moher. Die bekanntesten Steilklippen des Landes erstrecken sich über eine Länge von 8 Kilometern und ragen an vielen Stellen nahezu senkrecht aus dem Meer. Aus 214 Metern Höhe bietet sich Ihnen ein toller Blick auf den Atlantischen Ozean.

Auf Ihrem Weg nach Kerry legen Sie einen Stopp in Adare ein, welches mit seinen reetgedeckten Häusern auch als schönstes Dorf Irlands gilt.

Die Weiterfahrt führt in den Raum Kerry, wo Sie die nächsten drei Nächte verbringen.

8. Tag: Traumstraße

Begleitet von einem örtlichen Reiseleiter erleben Sie heute eine eindrucksvolle Rundfahrt auf dem Ring of Kerry, eine der schönsten Panoramastraßen Europas. Steile Straßen führen am tiefblauen Meer entlang. Im Landesinneren leuchten sattgrüne Hügel, garniert mit weißen Schafen, für Farbtupfer sorgen kunterbunte Dörfer. In Waterville erinnert eine lebensgroße Statue an Charlie Chaplin, der hier mit seiner Familie oft Urlaub machte. Vom Aussichtspunkt Ladies View bietet sich Ihnen ein fantastischer Ausblick auf die Seenlandschaft des Killarney Nationalparks. Während Ihrer Fahrt passieren Sie viele kleine, ursprüngliche Orte und haben Zeit, die einmaligen Naturszenerien zu genießen.

9. Tag: Freizeit oder Ausflug Killarney Nationalpark (fakultativ)

Heute haben Sie die Möglichkeit, die herrlichen Landschaften der Grafschaft Kerry auf eigene Faust zu erkunden. Alternativ bieten wir Ihnen einen Ausflug in den bekannten Killarney Nationalpark an (fakultativ).

Bei einer Bootsfahrt lernen Sie die Schönheiten der Landschaft kennen und genießen die idyllische Atmosphäre der malerischen Seen um Killarney.

Anschließend besichtigen Sie das prächtige Muckross House. Die historische Einrichtung des beeindruckenden Herrenhauses vermittelt einen guten Eindruck vom Leben der Adligen im 19. Jahrhundert, der wunderschöne Park, den das Anwesen umgibt, lädt zum Verweilen ein. 

10. Tag: Romantische Landschaft

Sie verlassen die Grafschaft Kerry und fahren nach Kilkenny. Die bezaubernden Parks und Gartenanlagen der Stadt laden ebenso zu einem Bummel ein wie die zahlreichen kleinen Gassen im gut erhaltenen mittelalterlichen Stadtkern. Auch die Kirchen Kilkennys sind sehenswert, allen voran die geschichtsträchtige Black Abbey, ein im Jahr 1225 gegründetes Kloster der Dominikaner.

Auf der Weiterfahrt durchqueren Sie die herrliche Landschaft der Wicklow Mountains, die von den Iren selbst auch liebevoll als „der Garten Irlands“ bezeichnet wird. In einem Tal, zwischen zwei Seen versteckt, befindet sich die bezaubernden Ruinen der Klosteranlage von Glendalough, die Sie besuchen können.

Sie übernachten im Raum Dublin.

11. Tag: Good Bye Grüne Inseln

Am Morgen fahren Sie zum Fährhafen von Dublin und treten die Überfahrt nach Holyhead in Wales an. Anschließend fahren Sie weiter in die englische Hafenstadt Hull. Dort erwartet Sie Ihr Fährschiff der P&O Ferries zur Nachtüberfahrt nach Rotterdam bzw. Zeebrügge. Nach dem Bezug Ihrer Kabine werden Sie zum Abendessen an Bord erwartet.

12. Tag: Auf Wiedersehen

Nach dem Frühstücksbüfett an Bord treten Sie von Rotterdam bzw. Zeebrügge Ihre Heimreise an.

Leistungen

Beförderung

  • Haustürtransfer in ausgewählten Regionen
  • Fahrt im modernen Reisebus
  • Fährfahrten: Amsterdam - Newcastle, Cairnryan - Belfast, Dublin - Holyhead, Hull - Rotterdam/Zeebrügge

Hotels & Verpflegung

  • 1 Übernachtung auf der Fähre Amsterdam–Newcastle in 2-Bett-Innenkabine
  • 1 Übernachtung auf der Fähre Hull–Rotterdam/Zeebrügge in 2-Bett-Innenkabine
  • 1 Übernachtung im Mittelklassehotel im Raum Edinburgh
  • 1 Übernachtung im Mittelklassehotel im Raum Grantown/Newtonmore
  • 1 Übernachtung im Mittelklassehotel im Raum Glasgow
  • 2 Übernachtungen im Mittelklassehotel im Raum Dublin
  • 1 Übernachtung im Mittelklassehotel im Raum Clare
  • 3 Übernachtungen im Mittelklassehotel im Raum Kerry
  • 11 x Frühstück
  • 11 x Abendessen

Ausflüge & Besichtigungen

  • Panoramafahrt Ring of Kerry mit örtlicher Reiseleitung
  • Stadtführungen: Edinburgh und Dublin mit örtlicher Reiseleitung
  • Führung in der Blair Athol Distillery (o.ä.) inklusive Kostprobe
  • Eintritte: Urquhart Castle, Cliffs of Moher

Zusätzlich inklusive

  • 1 Irish Coffe pro Person im ältesten Pub Irlands
  • Parkgebühren Glendalough; ohne Eintritt Visitor Centre
  • 1 Reisetaschenbuch pro Buchung
  • sz-Reiseleitung

Es gelten die allgemeine Reisebedingungen des Busreiseveranstalters. SZ Reisen

Hinweis: Die Reisebeschreibung wurde nicht von Reisebus24.de erstellt. Text und Bilder sind vom Reiseveranstalter SZ Reisen zur Verfügung gestellt worden.