Portugal

Ihre Reisedaten

Nächster Termin:

11.09. - 18.09.2021

Zustieg in Ihrer Region:

40210 Düsseldorf ZOB, Worringer Str.138 | weitere Zustiege
Reisecode des Reiseveranstalters: 1471
8 Tage ab 1.867,- €

Flugreise

Flüge: Düsseldorf - Porto und Lissabon - Düsseldorf

Auf dieser Reise erwarten Sie kulturelle Perlen Portugals. Sie erleben die nordportugiesische Stadt Porto und das weltstädtische Lissabon. Genießen Sie die vollmundigen Portweine, die zahlreichen Kirchen und Klöster sowie die historische Universitätsstadt Coimbra.

Omnibusreisen Lüngen oHG

Busreiseveranstalter Omnibusreisen Lüngen oHG

Termine | Preise | Buchung

Portugal
7 Hotelübernachtungen mit Frühstücksbuffet in 4* Hotels

8 Tage
1 möglicher Termin
ab 1.867,- €
Preise & Termine anzeigen

Buchungspaket
11.09. - 18.09.2021
8 Tage
Doppelzimmer, Teilpension
Belegung: 2 Personen
1.867,- €
11.09. - 18.09.2021
8 Tage
Einzelzimmer, Teilpension
Belegung: 1 Person
2.197,- €
Gültiger Personalausweis/Reisepass erforderlich!
Anfallende Eintrittsgelder/2 x Abendessen gem. Programm/Kurtaxe/Bettensteuer o. Ä. sind vor Ort zahlbar!
Für diese Reise gilt Stornostaffel B.

Mehrere Zimmer buchen:
Zur Buchung von mehreren Zimmern / Personen führen Sie bitte die Buchung erneut durch.

Reiseverlauf

1. Tag | Freitag, 11. September 2021

Transfer zum Flughafen Düsseldorf. Flug LH 079/1178 um 12:05 Uhr über Frankfurt nach Porto 15:40 Uhr. Transfer zum Hotel in Porto und Check-in. Gemeinsames Abendessen im Hotel.

2. Tag | Samstag, 12. September 2021

Rundfahrt mit Besichtigung von Porto, der zweitgrößten Stadt Portugals die mit seinen historischen Gebäuden zum UNESCO-Weltkulturerbe zählt u.a. die Kathedrale und der Torre dos Clérigos sowie die Buchhandlung "Lello" und der Börsenpalast. Besuch der St. Franziskus Kirche. Ausflug in die Region Minho. Als erstes wartet die älteste Stadt Portugals Braga auf Sie. Spaziergang durch die Stadt u.a. mit der Kirche Santa Cruz. Weiterfahrt nach Guimarães, dem Geburtsort der Nation in dem König Alfonso Henriques geboren wurde. Besonders schön ist hier die Altstadt. Abendessen im Hotel.

3. Tag | Sonntag, 13. September 2021

Bootsfahrt auf dem Douro und Besuch einer Portweinkellerei mit Portweinprobe. Anschließend Zeit zu einem individuellen Stadtbummel oder zu weiteren Besichtigungen. Abendessen im Hotel.

4. Tag | Montag, 14. September 2021

Fahrt nach Coimbra. Die ehemalige Hauptstadt des Landes besitzt eine gut erhaltene mittelalterliche Altstadt und ist Heimat der historischen Universität Coimbra, die für ihre barocke Bibliothek und den Glockenturm aus dem 18. Jh. bekannt. In der Altstadt befindet sich die Kathedrale Sé Velha aus dem 12. Jh. Nach der Besichtigung Check-in im Hotel in Coimbra. Abendessen im Hotel.

5. Tag | Dienstag, 15. September 2021

Fahrt nach Batalha. Bekannt ist der Ort durch das Kloster Mosteiro de Santa Maria da Vitória (UNESCO-Welterbe). Weiterfahrt nach Nazaré, dem traditionsreichen Fischereistädtchen mit dem beliebtesten Strand an der Westküste Portugals. In jüngerer Zeit hat die „große Welle“ die Aufmerksamkeit der internationalen Surfelite auf sich gezogen. Die Riesenwellen und die Surf-Events werden als Touristenattraktion vermarktet. Nach dem Aufenthalt und einem individuellen Mittagessen Weiterfahrt nach Lissabon. Check-in und Abendessen im Hotel.

6. Tag | Mittwoch, 16. September 2021

Halbtägige Stadtrundfahrt durch Lissabon: Avenida Liberdade, Praça Dom Pedro (Rossio), Cidade Baixa (Unterstadt), Praca do Comercio (Handelsplatz) und die Alfama (Altstadt) mit ihren engen Gässchen und Häusern aus dem 16. Jh. Im Stadtteil Belem Besuch des Jeronimo-Klosters mit seinem schönen Kreuzgang und Besichtigung des Turms von Belém von außen sowie des Denkmals der Entdeckungen. Weiter geht es zur Burg São Jorge mit atemberaubendem Blick über Lissabon und den Tejo. Der Nachmittag steht Ihnen zur freien Gestaltung. Bummeln Sie über die Flaniermeilen Rua Augusta und Rua Garett, entspannen Sie sich an einem der pittoresken Parks oder malerischen Miradouros oder erfahren Sie das Lissaboner Seelenleben in einem der vielen typischen, kleinen Cafés am Rossio. Auch eine Fahrt mit der berühmten historischen Straßenbahn ist empfehlenswert. Individuelles Mittag- und Abendessen.

7. Tag | Donnerstag, 17. September 2021

Exkursion in die Stadt Sintra. Möglichkeit zu einem Abstecher ans „Cabo da Roca“ (Blick auf die grün bewachsene, über hundert Meter hohe Steilküste). Sintra war einst die Sommerresidenz der portug. Königsfamilie, wovon der wunderschöne Palacio National de Sintra noch heute zeugt. Auf einem der Hügel der Serra de Sintra liegt der Palacio da Peña, ein Märchenschloss mit bunten Türmchen, arabisch anmutenden Rundbögen, exotischen Tierdarstellungen und fast vollständig erhaltenen Lebensräumen der ehemaligen Bewohner. Rückfahrt über Cascais, dem ehemaligen Fischerdorf und heutigem Badeort. Der restliche Tag steht Ihnen in Lissabon zur freien Verfügung. Individuelles Abendessen.

8. Tag | Freitag, 18. September 2021

Adeus, Portugal! Im Laufe des Tages Transfer zum Flughafen Lissabon und Rückflug: Flug LH 1179/088 über Frankfurt nach Düsseldorf 22:10 Uhr. Transfer nach Mönchengladbach.

Es gelten die allgemeine Reisebedingungen des Busreiseveranstalters. Omnibusreisen Lüngen oHG

Hinweis: Die Reisebeschreibung wurde nicht von Reisebus24.de erstellt. Text und Bilder sind vom Reiseveranstalter Omnibusreisen Lüngen oHG zur Verfügung gestellt worden.