NEU Oberschwäbische Barockstraße

Ihre Reisedaten

Nächster Termin:

08.09. - 11.09.2022

Zustieg in Ihrer Region:

Merzig
Reisecode des Reiseveranstalters: BAR4
4 Tage ab 448,- €

Im Himmelreich des Barock auf der Schwäbischen Alb

Die Oberschwäbische Barockstraße gilt als eine der ältesten Themenstraßen in Deutschland und Geschichtsliebhaber fühlen sich auf dieser Route wie im siebten Himmel. Klöster, Abteien und Kirchen, prunkvolle Schlösser und Adelssitze versetzen die Besucher ins barocke Lebensgefühl. In Ulm begeistert das Münster mit dem höchsten Kirchturm der Welt. Neben den monumentalen Bauwerken lockt auch die schwäbische Lebensart mit den Köstlichkeiten der schwäbischen Küche und dem leckeren Hausbräu der gemütlichen Brauhäuser und machen diese Reise zu einem barocken Gesamterlebnis.

Anton Götten GmbH

Gesamtbewertung des Reiseveranstalters:
Kundenbewertungen58 Kundenbewertungen
Gesamtbewertung 4.37 von 5
Weiterempfehlungen91% Weiterempfehlung
Busreiseveranstalter Anton Götten GmbH

Termine | Preise | Buchung

NEU Oberschwäbische Barockstraße

4 Tage
1 möglicher Termin
ab 448,- €
Preise & Termine anzeigen

Buchungspaket
08.09. - 11.09.2022
4 Tage

Belegung: 2 Personen
448,- €
08.09. - 11.09.2022
4 Tage
Zuschlag Einzelzimmer:
Belegung: 1 Person
520,- €

Mehrere Zimmer buchen:
Zur Buchung von mehreren Zimmern / Personen führen Sie bitte die Buchung erneut durch.

Reiseverlauf

1. Tag: Anreise und Planwagenfahrt rund um Langenau

Im modernen Reisebus fahren Sie in die malerische Kleinstadt Langenau, die Sie bei einer Planwagenfahrt kennenlernen. Nach dem Zimmerbezug im 4-Sterne Lobinger Hotel Weißes Ross nehmen Sie das Abendessen ein.

2. Tag: "Oberschwäbische Barockstraße" – Kloster Wiblingen, Blaubeuren und Ulm

Kirchen, Klöster und Kleinode säumen Ihren Weg. Ein wahres Schatzkästchen an barocken Sehenswürdigkeiten liegt Ihnen entlang der Oberschwäbischen Barockstraße zu Füßen. Vor den Toren der Stadt Ulm thront das prunkvolle Kloster von Wiblingen. Der Bibliothekssaal gilt als eine der gelungensten Raumschöpfungen des Rokoko. Entdecken Sie seine Einzigartigkeit mit einem Audioguide. Später erreichen Sie dann Blaubeuren, am Fuße der Schwäbischen Alb. Der sogenannte Blautopf, magische Quelle in schillerndem Blau und Grün, hat das Städtchen weltberühmt gemacht. Hier wird Ihnen schwäbischer Apfelkuchen gemütlich bei einer Tasse Kaffee serviert. Sie haben außerdem die Gelegenheit zum Besuch der historischen Hammerschmiede.

Am Nachmittag lockt Ulm: "In Ulm, um Ulm und um Ulm herum" – dieser Zungenbrecher steht für die Kur- und Fachwerkstadt. Das Ulmer Münster begeistert mit dem welthöchsten Kirchturm. Bei einem Abendessen in einem gemütlichen Ulmer Brauhaus kosten Sie schwäbischen Schweinebraten, welcher traditionell mit Spätzle gereicht wird, und genießen dazu das urige Hausbräu. Zum Abschluss reicht man Ihnen süße Apfelküchle zum Dessert.

3. Tag: "Im Himmelreich des Barock" – Biberach – Kloster Schussenried – Bad Waldsee

Heute wandeln Sie mit Ihrer Reiseleitung auf barocken Spuren. Von Biberach an der Riss sagt man, es hätte einen der schönsten Marktplätze Süddeutschlands. Entdecken Sie hier wunderschönes, mittelalterliches Fachwerk in der ehemaligen Zunftsiedlung der Weber und prächtige Bürgerhäuser. In Bad Schussenried schweben Sie erneut im siebten Barockhimmel, denn im Kloster Schussenried erleben Sie mit dem barocken Bibliothekssaal einen der Schönsten seiner Art in Süddeutschland. Der charmante und sonnenreiche Kurort Bad Waldsee lockt im Anschluss ebenfalls mit einem mittelalterlichen Stadtkern wie aus dem Bilderbuch.

4. Tag: Stuttgart – Schlossanlage Ludwigsburg und Heimreise

Wer Stuttgart einen Besuch abstattet, sieht schon von weitem den 217 Meter hohen Fernsehturm, das Wahrzeichen von Stuttgart. Inmitten der Stadt befindet sich der Schlossplatz, gesäumt von Säulen, dem barocken Neuen Schloss und der beeindruckenden Fassade des Kunstmuseums. Die Baden-Württembergische Landeshauptstadt lernen Sie bei einer Stadtrundfahrt kennen. Im Anschluss geht es zur barocken Schlossanlage Ludwigsburg. Hier streifen Sie durch die fürstlichen Prunkräume der ehemaligen Residenz. Rückkunft in Saarbrücken gegen 20.30 Uhr; in den genannten Abfahrtsorten früher bzw. später.

Inklusiv-Leistungen

  • Reise im modernen Fernreisebus
  • 3 Übernachtungen im 4-Sterne Lobinger Hotel Weißes Ross in Langenau
  • 3x Frühstück
  • 2x Abendessen (3-Gänge-Menü oder Buffet)
  • 1x Abendessen in einem Ulmer Brauhaus inkl. 0,5 l Hausbräu-Bier
  • 1 Tasse Kaffee und 1 Stück schwäbischer Apfelkuchen in Blaubeuren
  • Planwagenfahrt rund um Langenau
  • Ausflug "Oberschwäbische Barockstraße"
  • Eintritt Bibliothekssaal mit Konventbau im Kloster Wiblingen inkl. Audioguide
  • Ausflug "Im Himmelreich des Barock" inkl. Reiseleitung
  • Eintritt Kloster Schussenried
  • Stadtrundfahrt in Stuttgart
  • Eintritt und Führung Schloss Ludwigsburg

Es gelten die allgemeine Reisebedingungen des Busreiseveranstalters. Anton Götten GmbH

Hinweis: Die Reisebeschreibung wurde nicht von Reisebus24.de erstellt. Text und Bilder sind vom Reiseveranstalter Anton Götten GmbH zur Verfügung gestellt worden.