Norwegen: Erste Wahl, ohne Qual

Ihre Reisedaten

Nächster Termin:

25.06. - 08.07.2022
Reisecode des Reiseveranstalters: NO-OS11
14 Tage ab 3.649,- €

14 Tage Rundreise + Panoramazugfahrt + Kreuzfahrt Lysefjord und Geirangerfjord + Gletscherwanderung auf

Wer Norwegen bereist, hat die Qual der Wahl, denn vielfältig sind die Gesichter des Landes. Man kann vom Schiff aus die hunderte Kilometer tief ins Land ragenden Fjorde befahren und sich an den steil in den Himmel ragenden Felswänden mit ihren tosenden Wasserfällen ergötzen. Man kann die modernen Hafenstädte wie Oslo oder Bergen besuchen und das Flair der lebensfrohen und toleranten norwegischen Lebensart genießen. Man kann die berühmten Orte des Wintersports besuchen oder tief in die Geschichte des Landes mit ihren historischen Stätten und charakteristischen Architektur eintauchen. Oder man kann das Land mit dem Zug bereisen und darüber staunen, welcher großen Ingenieurskunst es bedurfte, um das gebirgige Landesinnere mit unzähligen Tunneln, Brücken und Gleisschleifen zu erschließen. 

Wer Norwegen bereist hat die Qual der Wahl? Nicht mit uns, denn wir haben die vielen Gesichter des Landes einfach in eine Reise gepackt. Wir befahren den Lysefjord, vorbei an über 1.000 Meter hohen Felswänden und lassen uns auf dem Telemarkkanal durchs Landesinnere treiben. Wir flanieren durch Oslo und Bergen, besuchen mit Lillehammer das bekannteste Wintersportzentrum des Landes und bestaunen bei einer Fahrt mit der Flåmbanen die Leistungen der norwegischen Eisenbahnpioniere, die den Schweizern in nichts nachstehen. Wir besuchen die ganz aus Holz gebaute Stabkirche von Heddal aus dem 12. Jahrhundert und tauchen bei einem Besuch im Freilichtmuseum Vest-Agder in Kristiansand tief in die Kulturgeschichte des Landes ein. 

SZ Reisen

Gesamtbewertung des Reiseveranstalters:
Kundenbewertungen195 Kundenbewertungen
Gesamtbewertung 4.48 von 5
Weiterempfehlungen96% Weiterempfehlung
Busreiseveranstalter SZ Reisen

Termine | Preise | Buchung

Norwegen: Erste Wahl, ohne Qual

14 Tage
1 möglicher Termin
ab 3.649,- €
Preise & Termine anzeigen

Buchungspaket
25.06. - 08.07.2022
14 Tage
pro Person im Doppelzimmer
Belegung: 2 Personen
3.649,- €
25.06. - 08.07.2022
14 Tage
im Einzelzimmer
Belegung: 1 Person
4.269,- €

Mehrere Zimmer buchen:
Zur Buchung von mehreren Zimmern / Personen führen Sie bitte die Buchung erneut durch.

Reiseverlauf

1. Tag: Anreise nach Oslo

Starten Sie heute bequem mit Ihrem Haustürtransfer zum Flughafen und fliegen Sie in die Hauptstadt Norwegens nach Oslo. Die örtliche Reiseleitung empfängt Sie und begleitet Sie auf auf Ihrem Weg zum Hotel. Damit verbunden ist eine ca. dreistündige, orientierende Stadtrundfahrt durch Oslo, bei der Ihnen die interessanten Sehenswürdigkeiten der Stadt gezeigt werden, wie das königliche Schloss oder die Weiße Oper.

2. Tag: Mjösasee mit fak. Raddampferfahrt - Wintersportzentrum Lillehammer - Freilichtmuseum Maihaugen

Heute verlassen Sie Oslo in Richtung Norden und fahren zum Mjösa-See. Hier bietet sich Ihnen die Möglichkeit, eine Fahrt mit dem Raddampfer (fakultativ, zubuchbar) zu unternehmen oder die freie Zeit individuell zu genießen. Der Mjøsa oder auch Mjösasee ist der größte See Norwegens und umfasst 365 km2. Er zählt zu den fischreichsten Seen in der Region und beherbergt ca. 20 verschiedene Fischarten, weshalb er auch bei Anglern sehr beliebt ist.

Anschließend fahren Sie weiter nach Lillehammer. Hier besichtigen Sie zuerst das Wintersportzentrum, das 1994 Austragungsort der Olympischen Winterspiele war.
Ein weiterer Höhepunkt des heutigen Programms ist der Besuch des nahegelegenen Freilichtmuseums Maihaugen, eines der größten Norwegens. Bei über 50.000 registrierten Objekten und mehr als 200 Häusern aus verschiedenen Zeitepochen, lernen Sie vieles über das Leben in der Stadt sowie auf dem Land kennen. Anschließend fahren Sie weiter in den Norden zum heutigen Übernachtungsort Ringebu.

3. Tag: Fahrt über den Trollstigen nach Alesund

Heute führt Sie die Route von Ringebu nach Alesund. Dabei geht die Fahrt über den Trollstigen von Åndalsnes bis Valldal und weiter entlang des Storfjordes.

Der Trollstigen ist eine spektakuläre, serpentinenartige Gebirgsstraße, die sich auf den Berggipfel hinaufschlängelt. Eine panoramareiche und aufregende Fahrt zugleich, die Nervenkitzel verspricht und mit wunderschönen Ausblicken belohnt.

Die Hafenstadt Alesund an der Westküste Norwegens wird zugleich als das Tor zum berühmten Geirangerfjord gesehen.  

4. Tag: Alesund - Ausflug zur Insel Alnes

Vormittags unternehmen Sie eine Stadtbesichtigung der Hafenstadt Alesund. Das Stadtbild ist von Gebäuden im Jugendstil geprägt.So mancher meint, die Stadt würde im Meer schwimmen, da sie auf drei Inseln erbaut wurde, die durch Brücken miteinander verbunden sind.
Für den Nachmittag ist ein Ausflug auf die nahegelegene Insel Alnes geplant, wo Sie den Leuchtturm Alnes Fyr besichtigen werden. Der Turm aus dem Jahr 1876 steht unter Denkmalschutz und beherbergt eine historische Ausstellung. Wer die Treppen des Turmes aufsteigt, wird mit einem herrlichen Ausblick auf das Meer und die Küstenlinie belohnt. Auch kulinarisch kann es sich lohnen, wenn der Leuchtturmwärter gerade frischen, hausgemachten Kuchen bereitstellt.

5. Tag: Kreuzfahrt durch den Geirangerfjord - Berg Dalsnibba - Hochebene Loen

Der Tag beginnt am Morgen mit der Einschiffung auf ein modernes Schiff der Reederei Havila, deren Flotte von Bergen nach Kirkenes verkehrt und mit modernster Hybridtechnik ausgestattet ist. Ihre Kreuzfahrt startet in Ålesund und führt Sie durch den Geirangerfjord bis nach Geiranger, das wohl bekannteste Dorf Norwegens. Es zählt nur rund 200 Bewohner, zieht aber aufgrund des gleichnamigen Fjordes und der beeindruckenden Landschaft der Trollstigen unzählige Touristen an. Während der Fahrt erhalten Sie ein Mittagessen an Bord. Ihr Bus fährt auf dem Landweg nach Geiranger und empfängt Sie dort nach Ihrer Ankunft am Nachmittag.

Auf der Weiterreise unternehmen Sie einen Abstecher auf den Berg Dalsnibba, der mit wunderschönem Panoramablick aufwartet. Über das Strynfjell, die Hochebene reisen Sie weiter nach Loen.

6. Tag: Wanderung zum Gletscher Briksdalsbreen

Für den Vormittag ist ein Ausflug zum majestätischen Briksdalsbreen geplant, wo Sie eine kleine Wanderung zum Gletscher unternehmen können (ca. 5 km auf gut markierter Strecke). Alternativ können Sie die Strecke mit den so genannten ”Trollautos” zurücklegen und die letzten 500 Meter laufen (fakultativ, zubuchbar, Vorabreservierung empfohlen).

Der Nachmittag steht Ihnen zur freien Verfügung für eigene Erkundungen in Loen. Für einen atemberaubenden Blick auf die Umgebung und die Bergwelt um Loen empfehlen wir die Auffahrt mit dem Skylift (fakultativ, zubuchbar), eine Fahrt mit der Godelbahn auf den Berg Hoven.

7. Tag: Zugfahrt mit der Flåmsbana - Bergen

Vormittags reisen Sie nach Flam, dem Abffahrtsort der berühmten Flåmsbana, dem weltberühmten Zug, der Sie heute nach Myrdal bringt. Dort steigen Sie auf einen anderen Zug um und setzen Ihre Reise nach Voss fort. Hier angekommen, erwartet Sie schon Ihr Reisebus, der Sie anschließend in das berühmte Städtchen Bergen an der Südwestküste Norwegens bringt. Die zweitgrößte Stadt des Landes liegt direkt an der Bucht des Byfjords und ist das wirtschaftliche sowie kulturelle Zentrum dieser Region. Einige der Einwohner Norwegens sehen diese Stadt sogar als die schönste im ganzen Land an.

8. Tag: Aufenthalt in Bergen

Bei einer Stadtbesichtigung durch das wunderschöne Bergen erhalten Sie eine erste Orientierung und erfahren viel Wissenswertes über die Historie der Stadt. Hier vereinen sich die imposanten Berge und Fjorde mit dem norwegischen Charme der bunten Holzhäuser. Nach der Auffahrt mit der Standseilbahn Fløibanen auf den Hausberg Fløien können Sie den Panoramablick über die Hafenstadt genießen.

Der Nachmittag steht Ihnen frei zur Verfügung.

9. Tag: Hardangerfjord - Besuch eines Obstanbauhofes 

Von Bergen aus führt Ihre heutige Strecke entlang des Hardangerfjords, der auch "Obstgarten Norwegens" genannt wird. Am beeindruckenden Wasserfall Steindalsfossen haben Sie die Möglichkeit, einen Spaziergang hinter den Wasserfall zu unternehmen.
Und wenn man schon im Obstgarten unterwegs ist, bietet sich eine Besuch eines ansässigen Obstanbauhofes an. Bei einer Führung durch den Anbaubetrieb und der folgenden Kostprobe des leckeren Apfelkuchens können Sie sich gern von der Obstqualität der Region überzeugen.
Anschließend reisen Sie weiter entlang des Hardangerfjords nach Sauda, Ihrem heutigen Übernachtungsort.

10.Tag: Panoramafahrt mit zwei Fährüberfahrten nach Stavanger

Mit zahlreichen Ausblicken und Panoramen werden Sie am Vormittag auf Ihrer Route nch Stavanger belohnt. Zudem wechseln Sie gelich zweimal vom Bus auf die Fähre, so dass Sie nach kurzweiliger Fahrt am Nachmittag Ihr heutiges Etappenziel erreichen. Während Ihrer Fahrt können Sie sich ganz entspannt zurücklehnen und die unglaubliche Landschaft Norwegens an sich vorbeiziehen lassen. Es erwarten Sie beeindruckende Berge, Fjorde und eine traumhafte Kulisse.
In Stavanger angekommen, unternehmen Sie eine Stadtführung am Nachmittag. Das historische Stadtbild wird von dem Bau des romanischen Doms und farbigen Holzhäusern geprägt.

11. Tag: Kreuzfahrt auf dem Lysefjord – Kap Lindesnes – Kristiansand

Vormittags erwartet Sie eine entspannte, ca. drei Stunden dauernde Schifffahrt auf dem Lysefjord. Südöstlich von Stavanger gelegen, erstreckt sich der Fjord über 40 km ins Landesinnere. Höhepunkt der Schifffahrt ist der Blick auf den weltberühmten Prekestolen, ein natürlich entstandendes Steinplateau und berühmter Aussichtpunkt der Region. Man nennt ihn auch die Kanzel, deren Seiten 600 Meter in die Tiefe steil hinabfallen.

Anschließend reisen Sie weiter südwärts und halten am Kap Lindesnes. Der Leuchtturm hier markiert den südlichsten Punkt Norwegens und ist zugleich auch der älteste des Landes. 

Nach diesem Stopp fahren Sie weiter nach Kristiansand. Der geschäftige Hafenort entstand im Jahr 1742 und es gibt sie noch, die wenigen, bunten Häuser aus dieser Zeit.

12. Tag: Stadtbesichtigung Kristiansand 

Der heutige Tag beginnt mit einer Stadtbesichtigung in Kristiansand. Vielleicht haben Sie dabei die Möglichkeit, den weltbekannten Klippfisch zu probieren, eine norwegische Spezialität, die in die ganze Welt verschifft wird. In der rechtwinklig angelegten Innenstadt betrachten Sie unter anderem das Rathaus, den Marktplatz und den Dom aus dem 19. Jahrhundert. Sehenswert ist auch die Festungsanlage Christiansholm, die im 17. Jahrhundert erbaut wurde.

Anschließend ist der Besuch des Museums Vest-Agder geplant, das zu den größten Freilichtmuseen Norwegens zählt. Über 400 Jahre alte Bauernhäuser werden hier in restaurierter Form ausgestellt. So wie sie ursprünglich in dieser Region zu finden waren. Abgetragen und im Museum wieder aufgebaut erzählen Sie ihre Geschichte, untermalt von Werkzeugen, Textilien und anderen Gebrauchsgegenständen sowie Spielzeugen aus jener Zeit.

Entlang der Küsten- und Schärenwelt Südnorwegens erreichen Sie das schöne Küstenstädtchen Kragerö, wo Ihnen Zeit zum Verweilen bleibt. Nach diesem Aufenthalt geht die heutige Fahrt bis nach Skien. Die Stadt ist der Hauptort der Region Telemark, sein berühmtester Einwohner war wohl der Dramatiker Henrik Ibsen, der im 19. Jahrhundert hier lebte.

13. Tag: Schifffahrt auf dem Telemarkkanal nach Lunde 

Entspannen Sie heute den gesamten Vormittag an Bord des Schiffes, dass mit Ihnen durch das Panorama des Telemarkkanals gleitet. In Lunde angekommen, fahren Sie für einen Besichtigung zur berühmten Stabkirche Heddal.

Das heutige Tagesziel ist Oslo. Am Nachmittag erreichen Sie wieder die Stadt, in der Sie vor knapp 2 Wochen aufgebrochen sind und besichtigen nach Ihrer Ankunft die berühmten Schanzenanlagen am Holmenkollen. Dabei bietet sich Ihnen ein aufregender Ausblick aus der Vogelperspektive vom Schanzenturm aus, den meist nur die Skispringer kennen.

14. Tag: Freizeit und Heimreise

Die verbleibende Zeit bis zu Ihrem Rückflug steht Ihen frei zur Verfügung für einen letzten Stadtbummel in Oslo. Dann werden Sie zum Flughafen gebracht, von wo aus Ihr Rückflug nach Hause startet.

Leistungen

Beförderung

  • Haustürtransfer in ausgewählten Regionen
  • Flug mit renommierter Fluggesellschaft nach Oslo und zurück in der Economy Class (Umsteigeverbindung)
  • Transfers Flughafen – Hotel – Flughafen
  • Fahrt im Reisebus während der Rundreise
  • Zugfahrten mit der Flåmsbana von Flam nach Myrdal und von Myrdal nach Voss
  • Fährüberfahrten lt. Reiseverlauf

Hotels & Verpflegung

  • 2 Übernachtungen in Oslo
  • 1 Übernachtung im Raum Ringebu/Beitostølen
  • 2 Übernachtungen in Alesund
  • 2 Übernachtungen in Loen
  • 2 Übernachtungen in Bergen 
  • 1 Übernachtung in Sauda
  • 1 Übernachtung in Stavangar
  • 1 Übernachtung Kristiansand
  • 1 Übernachtung Skien
  • (alle Ü in Mittelklassehotels)
  • 13 x Frühstück 
  • 13 x Abendessen 
  • 1 Mittagessen bei Minikreuzfahrt

Ausflüge & Besichtigungen

  • Ausflüge: Insel Alnes inkl. Eintritt Leuchtturm
  • Stadtrundfahrten/-gänge: Oslo, Alesund, Bergen, Stavangar, Kristiansand
  • Schifffahrten: Kreuzfahrt durch den Geirangerfjord und den Lysefjord, Telemarkkanal
  • Wanderung auf den Gletscher Briksdalsbreen
  • Führungen: Freilichtmuseum Maihaugen, Obstanbauhof inkl. Kuchenverkostung, Freilichtmuseum Vest-Agder
  • Aufenthalte: Mjösa-See, Berg Dalsnibba, Wasserfall Steindalsfossen, Kap Lindesnes
  • Fahrt mit der Standseilbahn Fløibanen
  • Eintritte: Wintersportzentrum und Olympiamuseum Lillehammer, Stabkirche Heddal, Schanzenanlage und -turm Holmenkollen

Zusätzlich inklusive

  • Aktuelle Steuern & Sicherheitsgebühren
  • 1 Reisetaschenbuch pro Buchung
  • Örtliche Reiseleitung: zu den Stadtrundfahrten/ -gängen
  • sz-Reiseleitung

Es gelten die allgemeine Reisebedingungen des Busreiseveranstalters. SZ Reisen

Hinweis: Die Reisebeschreibung wurde nicht von Reisebus24.de erstellt. Text und Bilder sind vom Reiseveranstalter SZ Reisen zur Verfügung gestellt worden.