Nilkreuzfahrt - Szreisix in Ägypten

Nilkreuzfahrt und Baden in El Gouna

Kennen Sie Asterix in Ägypten?

Das sollten Sie unbedingt lesen, wenn Sie wissen wollen, was Sie auf dieser Reise erwartet. Denn dort, wo Asterix und Obelix mit Galeeren den Nil durchpflügen, um neue Steine für Kleopatras Tempel zu holen, werden auch wir mit einem modernen Flusskreuzfahrtschiff die Lebensader Ägyptens befahren. Links und rechts des Ufers liegt so ziemlich alles, was aus dem antiken Ägypten an Palästen, Tempeln, Gräbern und anderen Sehenswürdigkeiten erhalten blieb.

Doch erst einmal heißt es Anbaden und Sonne genießen in Makadi Bay bevor wir nach Luxor fahren und unsere Reise beginnen. Wir besuchen Theben und das Tal der Könige mit dem Tempel der Königin Hatschepsut. Wir begegnen den Göttern Sobek und Horus im Doppeltempel von Kom Ombo und dem Schöpfergott Chnum im Tempel von Esna. Und wir wundern uns nicht, dass man den Stausee hinterm Assuandamm „Nasser See“ nennt, denn natürlich wissen wir längst, dass er nicht nach der Feuchte des Wassers, sondern dem ehemaligen Staatspräsidenten Nasser benannt ist. Am Westufer statten wir Abu Simbel einen Besuch ab, wo Ramses II. und seiner Frau Neferati Tempel gewidmet sind. Nach der Rückkehr nach Luxor und einem Besuch der dortigen Karnak Tempelanlage heißt es dann baden, erholen und verwöhnen lassen wie ein Pharao, denn jetzt geht es zurück ins Strandparadies von Makadi Bay.

SZ Reisen

Gesamtbewertung des Reiseveranstalters:
Kundenbewertungen195 Kundenbewertungen
Gesamtbewertung 4.48 von 5
Weiterempfehlungen96% Weiterempfehlung
Busreiseveranstalter SZ Reisen

Termine | Preise | Buchung

Nilkreuzfahrt - Szreisix in Ägypten

15 Tage
2 mögliche Termine
ab 1.599,- €
Preise & Termine anzeigen

Buchungspaket
18.03. - 01.04.2022
15 Tage
pro Person im Doppelzimmer/Doppelkabine
Belegung: 2 Personen
1.599,- €
18.03. - 01.04.2022
15 Tage
pro Person im Doppelzimmer mit Meerblick/Doppelkabine
Belegung: 2 Personen
1.654,- €
18.03. - 01.04.2022
15 Tage
im Einzelzimmer/Einzelkabine
Belegung: 1 Person
2.019,- €
18.03. - 01.04.2022
15 Tage
im Einzelzimmer mit Meerblick/Einzelkabine
Belegung: 1 Person
2.074,- €
31.03. - 14.04.2022
15 Tage
pro Person im Doppelzimmer/Doppelkabine
Belegung: 2 Personen
1.619,- €
31.03. - 14.04.2022
15 Tage
pro Person im Doppelzimmer mit Meerblick/Doppelkabine
Belegung: 2 Personen
1.674,- €
31.03. - 14.04.2022
15 Tage
im Einzelzimmer/Einzelkabine
Belegung: 1 Person
2.039,- €
31.03. - 14.04.2022
15 Tage
im Einzelzimmer mit Meerblick/Einzelkabine
Belegung: 1 Person
2.094,- €

Mehrere Zimmer buchen:
Zur Buchung von mehreren Zimmern / Personen führen Sie bitte die Buchung erneut durch.

Reiseverlauf

1. Tag: Anreise nach Hurghada

Mit dem Taxi werden Sie bequem von zu Hause abgeholt und zum Flughafen gefahren. Beim Check-in ist Ihnen gern unsere Reisebegleitung behilflich. Und dann hebt er ab der Flieger nach Ägypten! In Hurghada angekommen, werden Sie nach Erledigung der Einreiseformalitäten von Ihrer örtlichen Reiseleitung empfangen und zum Hotel nach Makadi Bay gefahren.  

2.-3. Tag: Badeaufenthalt im Hotel

Kommen Sie erst einmal richtig an in diesem wunderbaren Land am Nil und nutzen Sie die Annehmlichkeiten des Hotels oder die vielfältigen Möglichkeiten in Makadi Bay. Sie haben ausgiebig Zeit zum Baden, Sonne genießen, für Entdeckungen in der Nähe des Hotels oder für sportliche Aktivitäten zu Land oder zu Wasser.

4. Tag: Transfer nach Luxor

Heute verlassen Sie vorübergehend Ihr Hotel, um die kommenden Tage auf dem Nil zu verbringen. Dazu werden Sie vom Hotel mit dem Bus abgeholt, um anschließend zu Ihrem Schiff nach Luxor zu fahren. Dort angekommen erfolgt das Einschiffen und das erste Mittagessen an Bord. Nach dem Mittagessen erwartet Sie das erste Highlight: sie sehen die beeindruckende Tempelanlage von Luxor.  

5. Tag: Tal der Könige - Tempel der Hatschepsut 

Nach dem Frühstück fahren Sie über die neue Nil-Brücke zum Westufer des Flusses, vorbei an den mächtigen Memnon-Kolossen. Diese zwei, jeweils 16 Meter hohen Sitzfiguren flankierten einst den Eingangspylon eines Totentempels. Nach der Betrachtung der beiden Figuren führt Sie der Weg zu einem wunderschönen Terrassentempel, der in einem malerischen Talkessel liegt. Der Totentempel von Hatschepsut wird von Ihnen besucht und Sie erfahren, was ihn zu einem der großartigsten Kulturdenkmäler Ägyptens macht. Anschließend fahren Sie in das berühmte Tal der Könige hinein, die einstige Totenstadt von Theben. Bis zum heutigen Tag graben Archäologen nach weiteren, bislang nicht bekannten Grabkammern. 

6. Tag: Horus-Tempel - Assuan

Der Besuch der Horus-Tempel steht zuerst auf Ihrem Programm am heutigen Tag. Der Tempel steht in der ägyptischen Stadt Edfu und benötigte bis zu seiner Fertigstellung ganze 180 Jahre und die Leitung von elf nacheinanderfolgenden Pharaonen. Er ist der bis heute besterhaltene Tempel der altägyptischen Religion. Gleich am Eingang stehen zwei wunderschöne Falkenstatuen aus schwarzem Granit und verkörpern den Gott Horus, dessen Name der Tempel trägt. Vor allem der innenliegende Hof mit seinen 32 Säulen, deren Kaptitelle mit unterschiedlichen Blüten- und Blattformen versehen sind, lohnen einen ausführlicheren Blick. 
Zurück an Bord Ihres Schiffes können Sie die ruhige Landschaft des Niltals auf Ihrer Weiterfahrt nach Assuan genießen.  

7. Tag: Freizeit oder fakultativer Ausflug nach Abu Simbel - Felukenfahrt auf dem Nil

Der Vormittag steht zu Ihrer freien Verfügung. Nutzen Sie die Annehmlichkeiten des Schiffes zum Beispiel mit einem Sonnenbad auf dem Sonnendeck, oder nutzen Sie die Gelegenheit zu einem Zusatzausflug per Bus nach Abu Simbel. Riesige Statuen, großartige Reliefs und beeindruckende Wandbilder schmücken die gesamte Anlage. Vor 3.200 Jahren gebaut, zu einer Zeit als Nubien ein Teil Ägyptens war, waren die Nubier gezwungen ihren ägyptischen Herren Tribut zu zollen, Abgaben zu leisten und den ägyptischen Göttern Opfergaben zu liefern. Abu Simbel war somit nicht nur ein Heiligtum, sondern auch ein Symbol ägyptischer Macht in einem fremden Territorium.
Nach dem Mittagessen auf dem Schiff nehmen Sie am Nachmittag Platz auf einer Feluke und fahren mit diesem traditionellen Schiff ein Stück auf dem Nil. 

8. Tag: Assuan-Hochdamm - der unvollendete Obelisk - Kom Ombo

Zuerst besuchen Sie heute eines der größten technischen Bauwerke Äyptens, den Assuan-Hochdamm. 1971 von Anwar el-Sadat in Betrieb genommen, entstand damit der weltweit größte Stausee. Unterwegs liegen die Steinbrüche der Pharaonen mit dem bekannten, unvollendeten Obelisken, der kurz vor seiner Fertigstellung wegen eines Gesteinsrisses aufgegeben wurde. 
Ihre Fahrt auf dem Nil führt Sie weiter zum Doppeltempel von Kom Ombo, der zugleich zwei Gottheiten gewidmet ist. Zum einen dem krokodilköpfigen Gott Sobek und zum anderen dem falkenköpfigen Gott Horus. Dementsprechend gibt es hier auch zwei Eingänge, hinter denen zwei parallele Gänge durch die Säulensäle zu den beiden Sanktuarien (die innersten Heiligtümer) mit den schwarzen Granitaltaren führen. Dabei stoßen Sie auf zahlreiche, erstaunlich gut erhaltene Reliefs, welche unter anderem den Pharao bei Opferhandlungen oder einen Kalender mit dem Ablauf der verschiedenen Tätigkeiten während der Jahreszeiten zeigen. 

9. Tag: Esna - Luxor

Genießen Sie einen Tag zur freien Verfügung an Bord Ihres Nilschiffes. Setzen Sie sich gemütlich auf das Sonnendeck, denn Sie haben ausgiebig Zeit, die Landschaft des Nils gemächlich an sich vorbeiziehen zu lassen. 

10. Tag: Karnak-Tempel

Die berühmte Tempelanlage von Karnak, ein riesiger Komplex, der aus vielen unterschiedlichen Tempeln und Kultanlagen besteht und die in alter Zeit nur Priestern und Pharaonen vorbehalten war, steht heute auf Ihrem Programm. Hier schlug für viele Jahrhunderte das religiöse Herz des Landes. Karnak war der Hauptort des Reichsgottes Amun-Re und das größte Heiligtum des ganzes Reiches. Durch eine kilometerlange Sphinx-Allee, von der Teile noch erhalten sind, waren die Tempel von Luxor und Karnak einst miteinander verbunden. Besonders sehenswert sind die mächtigen Tortürme und der Säulenwald der großen Halle des Karnak-Tempels.

11. Tag: Luxor - Hurghada

Nach dem Frühstück heißt es Abschied nehmen vom Schiff und von den zahlreichen Tempeln und Göttern Ägyptens. Sie fahren mit dem Bus zurück zum Roten Meer in Ihr 5*-Strandhotel.

12.-14. Tag: Badeaufenthalt im Hotel oder Ausflug nach Kairo

Die kommenden Tage gehören wieder ganz Ihnen. Erholen Sie sich von den eindrucksvollen Sehenswürdigkeiten und Einblicken der letzten Tage. Wenn Sie wünschen, haben Sie die Möglichkeit, einen der Tage für einen weiteren Ausflug nach Kairo zu nutzen. Dabei erfolgt die Abholung vom Hotel am frühen Morgen. Per Inlandsflug fliegen Sie direkt in die Hauptstadt Ägyptens. Nach Ihrer Ankunft werden Sie zum Ägyptischen Museum in die Stadtmitte gebracht, wo Sie atemberaubende Ausstellungsstücke bestaunen und sich erneut in die Pharaonenzeit zurückversetzen lassen können. Besonders sehenswert sind dabei die Prunkstücke aus dem Grab des Tutanchamun, wie zum Beispiel seine goldene Totenmaske. Im Anschluss folgt ein landestypisches Mittagessen, bevor Sie an den Stadtrand und zu dem Höhepunkt des Tages gelangen: die Pyramiden von Gizeh. Lassen Sie es sich nicht entgehen, eine gigantische Pyramide von innen zu sehen (je nach Verfügbarkeit fakultativ vor Ort buchbar). Nach einem kleinen Spaziergang erreichen Sie die Statue der berühmten Sphinx. Mit vielen Eindrücken beladen, geht es am Abend per Flug zurück in Ihr Badehotel.

15. Tag: Abreise

Leider heißt es heute Abschied nehmen von diesem wunderbaren Land der Pharaonen. Sie werden vom Hotel zum Flughafen gefahren und fliegen per Direktflug von Hurghada nach Dresden zurück. Dort angekommen, erwartet Sie Ihr Taxi, um Sie, beladen mit Koffern und zahlreichen Erinnerungen, nach Hause zu bringen.    

Hinweis: Der Aufenthalt auf dem Schiff kann sich um wenige Tage nach vorn oder hinten verschieben.  

Leistungen

Beförderung

  • Haustürtransfer in ausgewählten Regionen
  • Flug mit renommierter Fluggesellschaft nach Hurghada/Ägypten und zurück in der Economy Class (Umsteigeverbindung)
  • Busfahrt nach Luxor und zurück 
  • Transfers Flughafen – Hotel/Schiff – Flughafen
  • Fahrt im Reisebus während der Ausflüge 

Hotels & Verpflegung

  • 7 Übernachtungen im 5*-Strandhotel Stella di Mare Beach Resort in Makadi Bay 
  • 7 Übernachtungen auf 5*-Schiff M/S Solaris 
  • 7 x All Inclusive im Hotel
  • 7 x Vollpension auf dem Schiff  

Ausflüge & Besichtigungen 

  • Ausflüge: Theben-West mit Tal der Könige, Memnon-Kolosse, Esna, Kom Ombo, Assuan-Staudamm, Karnak, Nasser See
  • Eintritte: Totentempel von Hatschepsut, Horus-Tempel, Doppeltempel von Kom Ombo, Tempelanlage von Karnak mit Luxor-Tempel
  • Felukenfahrt in Assuan 

Zusätzlich inklusive

  • Aktuelle Steuern & Sicherheitsgebühren
  • 1 Reisetaschenbuch pro Buchung
  • Örtliche Reiseleitung: 1.-15. Tag
  • sz-Reisebegleitung

MS Solaris



Schiff Das Schiff ist ein stilvolles 5*-Nilkreuzfahrtschiff (Landeskategorie) unter ägyptischer Flagge. Es verfügt über insgesamt 64 geräumige Kabinen. Zahlungsmittel an Bord sind Ägyptische Pfund, Euro und Kreditkarten wie VISA Card, Mastercard. Servicesprachen sind Deutsch und Englisch.

Ausstattung

Das Schiff besteht aus mehreren Decks. Im Hauptdeck befindet sich eine Bar mit Tanzfläche. Hier finden am Abend verschiedene Unterhaltungsprogramme, wie Bauchtanzvorführung oder ein orientalischer Abend statt. Das Restaurant, welches im Unterdeck liegt, serviert die Mahlzeiten als Büffet oder Menü. Ein Sonnendeck bietet einen Pool mit Sonnenliegen und eine weitere Bar. Kabine

Die geschmackvoll eingerichteten Kabinen sind mit einem Doppelbett, Bad/Dusche, WC, Klimaanlage, Föhn, Bordtelefon und Minibar (gegen Gebühr) ausgestattet. Die Kabinen sind mit einem französischem Balkon ausgestattet.

Es gelten die allgemeine Reisebedingungen des Busreiseveranstalters. SZ Reisen

Hinweis: Die Reisebeschreibung wurde nicht von Reisebus24.de erstellt. Text und Bilder sind vom Reiseveranstalter SZ Reisen zur Verfügung gestellt worden.