Insel Elba

Ihre Reisedaten

Nächster Termin:

19.09. - 25.09.2021

Zustieg in Ihrer Region:

80335 München | Zentraler Omnibusbahnhof an der Hackerbrücke weitere Zustiege
Reisecode des Reiseveranstalters: B-IT-INS01-21
7 Tage ab 939,- €

Tiefblaues Meer, weiße Sandstrände, felsige Küsten und einsame Dörfer kennzeichnen die Insel. Sie entdecken malerische Orte wie Portoferraio oder Porto Azzuro, Weinberge, die sich mit Obstplantagen abwechseln, Palmen, Pinien und nicht zuletzt gemütliche Cafés, die zum Verweilen einladen.

Stanglmeier Touristik GmbH & Co. KG

Gesamtbewertung des Reiseveranstalters:
Kundenbewertungen1648 Kundenbewertungen
Gesamtbewertung 4.62 von 5
Weiterempfehlungen95% Weiterempfehlung
Busreiseveranstalter Stanglmeier Touristik GmbH & Co. KG

Termine | Preise | Buchung

Insel Elba

7 Tage
1 möglicher Termin
ab 939,- €
Preise & Termine anzeigen

Buchungspaket
19.09. - 25.09.2021 (Insel Elba)
7 Tage
Doppelzimmer, LP
Belegung: 2 Personen
939,- €
19.09. - 25.09.2021 (Insel Elba)
7 Tage
Doppelzimmer Zustellbett, LP
Belegung: 3 Personen
939,- €

Mehrere Zimmer buchen:
Zur Buchung von mehreren Zimmern / Personen führen Sie bitte die Buchung erneut durch.

Reiseverlauf

1. Tag – Gen Süden: Anreise in die Toskana nach Piombino. Von hier aus geht es mit der Fähre auf die Sonneninsel Elba. In Portoferraio verlassen Sie die Fähre und fahren nach Marina di Campo. In bezaubernder Lage, nur 200 m vom Meer entfernt, erwartet Sie Ihr 4-Sterne Hotel Barracuda.

2. Tag – Inselerlebnis: Fahrt nach San Martino zum Landsitz Napoleons, seiner berühmten Sommerresidenz. Dort findet eine Außenbesichtigung statt. Die Villa hat zwei Stockwerke und ist mit Fresken dekoriert. Weiterfahrt nach Portoferraio, dem Hauptort der Insel. Nach einem Spaziergang durch das historische Zentrum erreichen Sie die offizielle Residenz von Napoleon und seinem Hofstaat, die „Villa dei Mulini“, welche Sie besichtigen. Die Villa befindet sich an einem der bezauberndsten Orte Portoferraios, zwischen der Forte Falcone und der Forte Stella. Von der Terrasse aus sieht man bis auf das Festland in Piombino. Diese ließ der Kaiser erbauen, um die Schiffe ausmachen zu können, die seine Mutter und seine Schwester nach Elba brachten. Durch die in dieser Gegend ausgedehnte Macchia Landschaft geht es dann quer über die Insel nach Porto Azzuro. Dort besteht nach dem Stadtbummel Gelegenheit zum Besuch einer
Mineralienausstellung und einer Edelsteinschleiferei.

3. Tag – Hoch hinauf (fakultativ): Wie wäre es heute, den höchsten Gipfel Elbas zu erklimmen? Schon während der Fahrt mit der Seilbahn geniesst man die tollen Ausblicke. Stehend in Metallkörben gelangt man auf 1018 m über dem Meer. Von der Bergstation, wo sich auch eine Bar befindet, bis hoch zum Gipfel gilt es dann noch wenige Höhenmeter zu Fuss zurückzulegen. Von hier hat man eine absolut fantastische Aussicht auf die gesamte Insel, die anderen Inseln des Toskanischen Archipels, nach Korsika und zum italienischen Festland. Mit ein wenig Glück bekommt man auch Wildschweine und Mufflons zu Gesicht, denn diese Tierarten sind am Monte Capanne beheimatet.

4. Tag – Panorama im Westen: Besonders interessant ist der Ausflug im westlichen Teil der Insel, da Sie auf der zum Teil hochgelegenen Küstenstraße herrliche Ausblicke bis nach Korsika genießen können. Die Panoramafahrt führt Sie über Cavoli, Seccheto und Fetovaia bis ganz in den Südwesten zum kleinen Fischerort Chiessi. Weiter entlang der Westküste über Patresi und Zanca ins kleine Bergdörfchen Marciana Alta, Elbas älteste Siedlung.

5. Tag – Erlebnisse im Osten: Ihr erstes Etappenziel ist Rio nell'Elba mit dem Piazza del Popolo. Wer durch die schmalen Gassen in der Stadt mit mittelalterlichem Charme schlendert, kann immer wieder hübsche Ausblicke und Details entdecken. Weiter geht es nach Porto Azurro. Hier befindet sich einer der schönsten Häfen der Insel. Sie verkosten bei einer kleinen Weinprobe die Weine Elbas und können den typischen „besoffenen“ Kuchen Schiaccia Briaca probieren. Anschließend unternehmen Sie eine ca. 2-stündige Schifffahrt, bei der Sie die Küste vom Wasser aus entdecken.

6. Tag – Erholung pur! Den heutigen Tag können Sie ganz nach Ihren Wünschen gestalten.

7. Tag – Heimreise: Erlebnisreiche Tage in einer wundervollen Gegend gehen zu Ende.

Leistungen

  • Fahrt im Fernreisebus
  • Fährüberfahrt Piombino – Portoferraio und zurück
  • 4-Sterne Hotel Barracuda in Marina di Campo
  • 6x Übernachtung mit Frühstücksbuffet
  • 1x 3-Gang Abendessen am Ankunftstag, 5x 3-Gang Abendessen mit Menüwahl, Salat- und Gemüsebuffet bei allen Abendessen
  • Willkommensdrink
  • Ausflug Inselerlebnis inkl. Reiseleitung
  • Eintritt in die "Villa dei Mulini"
  • Ausflug Panorama im Westen inkl. Reiseleitung
  • Ausflug Erlebnisse im Osten inkl. Reiseleitung
  • Weinprobe mit kleinem Imbiss
  • 2-stündige Schifffahrt Insel Elba
  • Ausflüge inkl. Kopfhörer (leihweise)
  • Italienische Bettensteuer
  • Stanglmeier-Reisebegleitung

Es gelten die allgemeine Reisebedingungen des Busreiseveranstalters. Stanglmeier Touristik GmbH & Co. KG

Hinweis: Die Reisebeschreibung wurde nicht von Reisebus24.de erstellt. Text und Bilder sind vom Reiseveranstalter Stanglmeier Touristik GmbH & Co. KG zur Verfügung gestellt worden.