Isola di Albarella

Ihre Reisedaten

Nächster Termin:

21.09. - 25.09.2022

Zustieg in Ihrer Region:

80335 München | Zentraler Omnibusbahnhof an der Hackerbrücke weitere Zustiege
Reisecode des Reiseveranstalters: B-IT-VEN02-22
5 Tage ab 849,- €

Albarella ist ein wahres Naturparadies. Viele liebreizende Tiere, darunter Meeresvögel wie der spektakuläre rosa Flamingo, aber auch Fasane und Eichhörnchen sind hier heimisch geworden und leben Seite an Seite in vollständiger Harmonie mit dem Menschen. Die üppige Pflanzenwelt erfüllt die Insel in jeder Jahreszeit mit den Farben und dem Duft typisch mediterraner Vegetation. Sie erkunden die Insel per Rad und unternehmen Ausflüge in das einzigartige Po-Delta sowie nach Ravenna.

Stanglmeier Touristik GmbH & Co. KG

Gesamtbewertung des Reiseveranstalters:
Kundenbewertungen1720 Kundenbewertungen
Gesamtbewertung 4.62 von 5
Weiterempfehlungen95% Weiterempfehlung
Busreiseveranstalter Stanglmeier Touristik GmbH & Co. KG

Termine | Preise | Buchung

Isola di Albarella

5 Tage
1 möglicher Termin
ab 849,- €
Preise & Termine anzeigen

Buchungspaket
21.09. - 25.09.2022 (Insel Albarella)
5 Tage
Doppelzimmer, LP
Belegung: 2 Personen
849,- €
21.09. - 25.09.2022 (Insel Albarella)
5 Tage
Doppelzimmer Zustellbett, LP
Belegung: 3 Personen
849,- €
21.09. - 25.09.2022 (Insel Albarella)
5 Tage
Einzelzimmer, LP
Belegung: 1 Person
1.104,- €

Mehrere Zimmer buchen:
Zur Buchung von mehreren Zimmern / Personen führen Sie bitte die Buchung erneut durch.

Reiseverlauf

1. Tag – Zwischen roten Flamingos und unberührter Natur: Anreise auf die Insel Albarella. Das Naturparadies ist über eine Deichstraße und eine Brücke mit dem Festland verbunden. Sie wohnen im 4-Sterne Hotel Capo Nord, ein modernes Hotel, das sich durch Luftigkeit und Grün auszeichnet und sich damit in die Natur der Privatinsel einpasst.

2. Tag – Erkundung per Rad: Heute erkunden Sie die kleine Privatinsel Albarella per Rad. Hier erwarten Sie endlose Sandstrände, malerische Gassen und das "La Dolce Vita Italiens" - das authentische Lebensgefühl Italiens! Auf dem 10 km langen Rad- und Fußwanderweg, der über die Strandpromenade bis zum Lagunenabschnitt der Fjorde um die Insel herumführt, lässt sich die Vielfalt der Natur am Besten erkunden und die herrlichen Ausblicke genießen. Man sieht nicht selten freilaufende Tiere wie Fasane, Falken oder Reiher.

3. Tag – UNESCO-Weltkulturerbe Ravenna: Schön, erhaben und elegant, die Stadt der Heiligen, Bankiers und Könige: Das ist Ravenna! Die ehemalige Hauptstadt des Weströmischen Reiches gehört zu den sehenswertesten Städten Italiens und zum UNESCO Weltkulturerbe. Ravenna ist bekannt für ihre riesigen Mosaikdekorationen, die schönen Altstadtfassaden und bedeutende Bauwerke aus dem frühen Mittelalter. Sie sehen die wichtigsten Baudenkmäler aus der gotischen und byzantinischen Zeit wie die Basilika S. Vitale, das Mausoleum der Galla Placidia mit den großartigen Mosaiken und das Mausoleum des Ostgotenkönigs Theoderich. Am Nachmittag kehren Sie auf die Insel Albarella zurück und können die Natur geniessen.

4. Tag Das Po-Delta, ein Vogelparadies: Der Ausflug führt Sie ins Po-Delta. Der „Parco regionale del Delta del Po“ umfasst das größte geschützte Feuchtgebietssystem des Landes und ist zudem ein Biosphärenreservat der UNESCO. Und das nicht ohne Grund: Hunderte Pflanzen- und Tierarten sind im Naturpark beheimatet, über 370 verschiedene Vogelarten nisten oder überwintern hier. Sie erreichen die Lagunenstadt Comacchio und erleben eine Schifffahrt mit den typischen Lagunenbooten durch die zauberhafte Naturoase. Mit etwas Glück können Sie zahlreiche Vögel wie rote Flamingos, Korallenmöwen und nistende Schwalben beobachten. Anschließend besichtigen Sie einen Aalverarbeitungsbetrieb, wobei eine Verkostung des exquisiten Fisches und ein Schlückchen Wein natürlich nicht fehlen darf.

5. Tag – Ciao bella Italia: Erlebnisreiche Tage auf einer einzigartigen Insel gehen zu Ende.

Leistungen

  • Fahrt im Fernreisebus
  • 4x Übernachtung mit Frühstücksbuffet und Abendessen im 4-Sterne Hotel Capo Nord auf der Insel Albarella
  • Willkommensgetränk
  • Halbtägige Radtour auf der Insel Albarella mit Reiseleitung inkl. Leihfahrrad
  • Ausflug Ravenna inkl. Stadtführung und Sammelticket Mosaiken
  • Ausflug Po-Delta inkl. Reiseleitung, Schifffahrt und Besichtigung Aalverarberitungsbetrieb mit Verkostung
  • Kopfhörer (leihweise) für die Ausflüge
  • Italienische Bettensteuer
  • Stanglmeier-Reisebegleitung

Weitere Informationen zu den Hotels finden Sie auf der jeweiligen Hotelwebseite:

Hotel Capo Nord auf der Insel Albarella: www.albarello.it

Es gelten die allgemeine Reisebedingungen des Busreiseveranstalters. Stanglmeier Touristik GmbH & Co. KG

Hinweis: Die Reisebeschreibung wurde nicht von Reisebus24.de erstellt. Text und Bilder sind vom Reiseveranstalter Stanglmeier Touristik GmbH & Co. KG zur Verfügung gestellt worden.