Hohe Tatra: Oben hui, unten Bigos!

Winter wie Sommer: Zu jeder Jahreszeit eine Reise wert!

Sie kennen das polnische Zakopane vielleicht als Skisportzentrum aus den Übertragungen des Weltcups. Aber auch im Sommer ist die Stadt in der Hohen Tatra an der Grenze zur Slowakei eine Reise wert. Das St. Moritz des Ostens liegt eingebettet zwischen den bewaldeten Gipfeln des Gebirges. Atemberaubende Panoramablicke über die zum Nationalpark erklärten Tatratäler lassen jede Aufstiegsstrapaze augenblicklich vergessen. Und unten im Tal wartet dann ja auch schon die Stärkung mit einer traditionellen Schafskäseverkostung auf der polnischen Seite der Tatra.

Ein besonderes Erlebnis erwartet Sie bei einer Floßfahrt auf dem Dunajec, dessen Ufer von herrlichen Wäldern und beeindruckenden Felswänden gesäumt sind, die sich bis zu 300 Meter erheben. Der Holzreichtum des Landstrichs hat in der Hohen Tatra übrigens eine ganz besondere Architektur hervorgebracht, die Sie in Debno bei einem Besuch der berühmtesten Holzkirche Polens bestaunen werden. 

Und wenn die Füße zwischendrin doch einmal müde werden, nutzen Sie die Halbzeit der unvergesslichen Woche für einen freien Tag. Nicht nötig? Umso besser, dann begleiten Sie uns auf den fakultativen Ausflug nach Krakau mit der berühmten Marienkirche.

SZ Reisen

Gesamtbewertung des Reiseveranstalters:
Kundenbewertungen195 Kundenbewertungen
Gesamtbewertung 4.48 von 5
Weiterempfehlungen96% Weiterempfehlung
Busreiseveranstalter SZ Reisen

Termine | Preise | Buchung

Hohe Tatra: Oben hui, unten Bigos!

6 Tage
5 mögliche Termine
ab 713,- €
Preise & Termine anzeigen

Buchungspaket
22.05. - 27.05.2022
6 Tage
p.P. im Doppelzimmer
Belegung: 2 Personen
713,- €
22.05. - 27.05.2022
6 Tage
im Einzelzimmer
Belegung: 1 Person
782,- €
19.06. - 24.06.2022
6 Tage
p.P. im Doppelzimmer
Belegung: 2 Personen
713,- €
19.06. - 24.06.2022
6 Tage
im Einzelzimmer
Belegung: 1 Person
782,- €
17.07. - 22.07.2022
6 Tage
p.P. im Doppelzimmer
Belegung: 2 Personen
713,- €
17.07. - 22.07.2022
6 Tage
im Einzelzimmer
Belegung: 1 Person
782,- €
21.08. - 26.08.2022
6 Tage
p.P. im Doppelzimmer
Belegung: 2 Personen
713,- €
21.08. - 26.08.2022
6 Tage
im Einzelzimmer
Belegung: 1 Person
782,- €
04.09. - 09.09.2022
6 Tage
p.P. im Doppelzimmer
Belegung: 2 Personen
713,- €
04.09. - 09.09.2022
6 Tage
im Einzelzimmer
Belegung: 1 Person
782,- €

Mehrere Zimmer buchen:
Zur Buchung von mehreren Zimmern / Personen führen Sie bitte die Buchung erneut durch.

Reiseverlauf

1. Tag: Anreise nach Zakopane

Im bequemen Reisebus fahren Sie in den polnischen Teil der Hohen Tatra nach Zakopane, das "St. Moritz" des Ostens. Die hier lebenden Goralen beeindrucken mit ihrer typischen Folklore und prägen das Dörfchen mit ihrer einzigartigen Holzarchitektur. Nach dem Zimmerbezug nehmen Sie Ihr Abendessen im Hotel ein.

2. Tag: Zakopane und Umgebung

Nach einem gemütlichen Frühstück steht eine kurze Rundfahrt durch den polnischen Teil der Hohen Tatra und ein geführter Spaziergang durch Ihren Urlaubsort Zakopane auf dem Programm. Anschließend können Sie sich auf eine traditionelle Käseverkostung sowie auf die Auffahrt mit der Zahnradbahn auf den Gipfel des Gubałówka-Berges mit atemberaubendem Panorama der Tatra und einmaliger Aussicht auf das zwischen den Bergen liegende Zakopane freuen.

Ihr Abendessen nehmen Sie wieder in Ihrem Hotel ein.

3. Tag: Panoramafahrt durch die Hohe Tatra 

Heute steht Ihr Ausflug „Panoramafahrt durch die Hohe Tatra“ auf dem Programm: Sie werden staunen über die atemberaubende Naturlandschaft. Stationen durch den Tatra Nationalpark sind u.a. auf der Slowakischen Seite Tatranska Lomnica, Stary Smokovec und Strbske Pleso, wunderschön am Hochgebirgssee gelegen und mit einem grandiosen Ausblick auf die romantische Bergwelt.

Voller neuer Eindrücke genießen Sie am Abend das leckere Abendessen im Hotel.

4. Tag: Tag zur freien Verfügung oder Ausflug nach Krakau

Heute können Sie sich entscheiden: Zeit zur freien Verfügung in Zakopane oder Ausflug nach Krakau mit Stadtführung (fakultativ). Ein örtlicher Reiseleiter zeigt Ihnen diese wunderbare, lebensfrohe Stadt. Natürlich darf auch ein Besuch der Marienkirche im Programm nicht fehlen. Zudem besichtigen Sie u.a. auch noch die Tuchhallen und unternehmen einen Spaziergang durch den Wawel-Komplex, der sich imposant am Ufer der Weichsel erhebt. Der Rest des Tages steht Ihnen in Krakau für eigene Erkundungen zur freien Verfügung. Schlendern Sie über einen der größten mittelalterlichen Plätze Europas, den Hauptmarkt (Rynek główny) und lauschen Sie den Straßenmusikanten, die hier fast immer anzutreffen sind. Oder lassen Sie sich in einem der zahlreichen Cafés nieder und genießen Sie die einmalige Atmosphäre dieser Stadt.

Am Nachmittag erfolgt die Rückfahrt nach Zakopane, wo Sie bereits zum Abendessen im Hotel erwartet werden.

5. Tag: Ausflug nach Debno und in den Pieninen-Nationalpark

Sie fahren zunächst nach Debno, wo Sie eine der bekanntesten Holzkirchen Polens besichtigen.

Anschließend steht einer der Höhepunkte dieser Reise auf dem Programm. Im Pieninen-Nationalpark schlängelt sich der Grenzfluss Dunajec durch die Hohe Tatra, welcher zwischen Polen und der Slowakei verläuft. Malerische, fast senkrecht abfallende weiße Kalksteinwände säumen das Ufer. Eine Floßfahrt durch dieses wunderschöne Naturparadies macht Sie mit dem kleinsten Hochgebirge der Welt bekannt.

Am Abend genießen Sie ein Abschiedsabendessen im Hotel während eine typische Goralen-Kapelle im Hintergrund spielt.

6. Tag: Heimreise

Nach erlebnisreichen Tagen treten Sie die Heimreise an.

Leistungen

Beförderung

  • Haustürtransfer in ausgewählten Regionen
  • Fahrt im modernen Reisebus

Hotel & Verpflegung

  • 5 Übernachtungen im 4*-Hotel Korona Tatr in Zakopane
  • 5x Frühstück
  • 5x Abendessen

Ausflüge & Besichtigungen

  • Ausflüge: Panoramafahrt durch die Hohe Tatra und in den Pieninen-Nationalpark mit örtl. Reiseleitung
  • Stadtführung: Zakopane mit örtl. Reiseleitung
  • Fahrt mit der Zahnradbahn auf den Gubałówka-Berg (hin & zurück)
  • Floßfahrt auf dem Dunajec im Pieninen-Nationalpark 
  • Eintritte: Holzkirche in Debno 

Zusätzlich inklusive

  • Schafskäseverkostung in Zakopane
  • Auftritt einer Goralen-Kapelle im Hotel
  • Kurtaxe
  • 1 Reisetaschenbuch pro Buchung
  • sz-Reiseleitung

Es gelten die allgemeine Reisebedingungen des Busreiseveranstalters. SZ Reisen

Hinweis: Die Reisebeschreibung wurde nicht von Reisebus24.de erstellt. Text und Bilder sind vom Reiseveranstalter SZ Reisen zur Verfügung gestellt worden.