Herbstreise in die Oberlausitz/Niederschlesien

Ihre Reisedaten

Nächster Termin:

22.10. - 25.10.2021
Reisecode des Reiseveranstalters: 1611399
4 Tage ab 488,- €

Zu Gast im Land der Sorben

Das kleine slawische Volk hat seine Sprache und Folklore, seine Traditionen und Bräuche bis heute beibehalten. Zahlreiche sorbische kulturelle Stätten bezeugen dies wie das Kloster St. Marienthal oder die Herrnhuter Brüdergemeinde. Das kleinste Mittelgebirge Deutschlands: Zittau und der Naturpark Zittauer Gebirge.

Walter Herbold GmbH

Gesamtbewertung des Reiseveranstalters:
Kundenbewertungen0 Kundenbewertungen
Gesamtbewertung 0 von 5
Weiterempfehlungen0% Weiterempfehlung
Busreiseveranstalter Walter Herbold GmbH

Termine | Preise | Buchung

Herbstreise in die Oberlausitz
***S Hotel "Zum Marschall du Roc'

4 Tage
1 möglicher Termin
ab 488,- €
Preise & Termine anzeigen

Buchungspaket
22.10. - 25.10.2021
4 Tage
Doppelzimmer, Ü/F
Belegung: 2 Personen
488,- €
22.10. - 25.10.2021
4 Tage
Einzelzimmer, Ü/F
Belegung: 1 Person
551,- €

Mehrere Zimmer buchen:
Zur Buchung von mehreren Zimmern / Personen führen Sie bitte die Buchung erneut durch.

Ihr Reiseverlauf

1.Tag: Anreise Görlitz

Anreise über die Autobahn Dresden, durch die Lausitz nach Görlitz ins Hotel. Nachmittags geführter Spaziergang im polnischen Teil von Görlitz, östlichste Stadt Deutschlands mit einer wunderschönen Altstadt, in welcher Spätgotische-, Renaissance- und Barockbürgerhäuser in bestem Zustand zu sehen sind. Berühmt ist die Sonnenorgel in der Peterskirche, das Heilige Grab, das Museum der schlesischen Geschichte. Abendessen im Hotel.

2. Tag: Görlitz, Kloster St. Marienthal

Eine Führung im preußisch-niederschlesischen Teil vervollständigt das Bild von der geteilten Stadt an der Neiße. Weiter ins Görlitzer Umland zum Kloster St. Marienthal und seiner Herrnhuter Geschichte der evangelischen Brüder-Unität. Abschließend Besuch der bekannten Sternemanufaktur, seit über 160 Jahren Ursprung handgearbeiteter Weihnachtssterne.

3.Tag: Oberlausitz – Zittauer Gebirge

Besuchen Sie heute einige der schönsten und beeindruckendsten Orte der Oberlausitz und das Zittauer Gebirge. Lernen Sie in Zittau auf dem Kulturpfad 52 Sehenswürdigkeiten kennen. Mit der dampfgetriebenen Schmalspurbahn geht' s durch den Naturpark Zittauer Gebirge zum Kurort Oybin. Danach Rundfahrt durch das Zittauer Gebirge, die durch Sandsteinfelsen und ihre Umgebindehäuser beeindruckt. In Obercunnersdorf Besuch des "Schunkelhauses", ein ehem. Weberhaus in tradit. Umgebindebauweise, das einen Einblick in die Lebens- und Wohnverhältnisse einfacher Handwerker bietet. Rückweg via Kottmarsdorf mit Blick auf die drei restaurierten Bockwindmühlen, einzigartig in Deutschland!

4.Tag: Heimreise

Leider heißt es schon wieder Abschied nehmen und mit vielen neu gewonnenen Eindrücken erreichen Sie heimatliche Gefilde.

So wohnen Sie:

***S Hotel "Zum Marschall du Roc". Alle Zimmer verfügen über Bad bzw. DU/WC, Haartrockner, Flat-ScreenTV, Telefon und Minibar. Ein sehr gutes und familiär geführtes Hotel mit vorzüglicher Küche, Restaurant, Bierbar, Terrasse, Lift, Sauna www.marschallduroc.de

Info:

Abreise ca. 06.00 Uhr/Rückkunft ca. 21.00 Uhr. Evtl. Eintritte sind im Reisepreis nicht enthalten und von Ihnen vor Ort zu bezahlen.

Ihre Leistungen

  • Fahrt im komfortablen Reisebus mit WC und Klimaanlage
  • 3 x Übernachtung mit Frühstücksbuffet
  • 3 x 3-Gang-Abendmenü im Hotel
  • 1 x Gästeführung Görlitz preuß.- niederschles. Stadtteil
  • 2 x Tagesreiseleitung ins Görlitzer Umland sowie Oberlausitz & Zittauer Gebirge
  • Dampfzugfahrt mit der hist. Schmalspurbahn

Es gelten die allgemeine Reisebedingungen des Busreiseveranstalters. Walter Herbold GmbH

Hinweis: Die Reisebeschreibung wurde nicht von Reisebus24.de erstellt. Text und Bilder sind vom Reiseveranstalter Walter Herbold GmbH zur Verfügung gestellt worden.