Harz, höchstes Gebirge Norddeutschland‘s

Ihre Reisedaten

Nächster Termin:

17.09. - 20.09.2021
Reisecode des Reiseveranstalters: 1600956
4 Tage ab 399,- €

Land der Sagen, Märchen und Hexen!

Faszinierende Landschaften und einmalige historische Kunstschätze - schon früh erkannten große Dichter wie Goethe und Heine die mysthische Schönheit von Deutschlands nördlichstem Mittelgebirge. Eine Reise, die Geschichte und Natur hautnah erleben lässt!

Walter Herbold GmbH

Gesamtbewertung des Reiseveranstalters:
Kundenbewertungen0 Kundenbewertungen
Gesamtbewertung 0 von 5
Weiterempfehlungen0% Weiterempfehlung
Busreiseveranstalter Walter Herbold GmbH

Termine | Preise | Buchung

Harz
Berghotel "Vogelherd"

4 Tage
1 möglicher Termin
ab 399,- €
Preise & Termine anzeigen

Buchungspaket
17.09. - 20.09.2021
4 Tage
Doppelzimmer, Ü/F
Belegung: 2 Personen
399,- €
17.09. - 20.09.2021
4 Tage
Einzelzimmer, Ü/F
Belegung: 1 Person
441,- €

Mehrere Zimmer buchen:
Zur Buchung von mehreren Zimmern / Personen führen Sie bitte die Buchung erneut durch.

Ihr Reiseverlauf

1.Tag: Anreise über Goslar

Anreise über die Autobahn nach GOSLAR: Rundgang durch die mittelalterliche Altstadt und der Kaiserpfalz. Der Marktplatz mit Brunnen, überragt vom Reichsadler, ist Symbol der Stadt. Jedes der Häuser erzählt seine eigene Geschichte und verschwiegene Winkel warten darauf, entdeckt zu werden. Weiter nach Bad Blankenburg ins Hotel, direkt am Blankenburger Schloß gelegen.

2.Tag: Wernigerode

Wernigerode, die "Bunte Stadt" am Harz, malerisch in die reizvolle Landschaft eingebettet, präsentiert sich mit mittelalterlichem Stadtkern und farbenfrohen Fachwerkbauten, engen Kopfsteinpflastergassen und idyllischen Winkeln. Nachmittags Freizeit, Gel. Besuch des Schlosses oder Fahrt mit der HARZER SCHMALSPURBAHN auf den Brocken. (Aufpreis)

3.Tag: Hexentanzplatz – Quedlinburg

Ausflug vorbei an der Rappbodetalsperre in das Harzstädtchen Thale u. Gel. zur Fahrt mit der Kabinenbahn hoch zum Hexentanzplatz u. dem Harzer Bergtheater. Bummel in einer trad. Mundglashütte; erleben Sie die Faszination der Glasfertigung und erstehen die handgefertigten Produkte. Führung durch das mittelalterliche Quedlinburg, eine der bedeutendsten Königs- und Kaiserpfalzen und Deutschlands größtem Fachwerkensemble. Abendessen im Hotel vom kalt-warmen Harzer Buffet und Auftritt der "Harzer Brockenhexe" mit frech-fröhlichem Unterhaltungsprogramm!

4.Tag: Heimreise

Heimreise. Führung durch das Klostergut Wötlingerode und der historischen Klosterbrennerei mit Verkostung. Im Gewölbe erfahren Sie alles über Klostergeschichte, Landwirtschaft des Klostergutes und der Kunst der Spirituosenherstellung. Rückreise.

So wohnen Sie:

im Berghotel "Vogelherd" Blankenburg im Harz in komfortablen Zimmern mit Bad bzw. DU/WC, Telefon, TV. Weiterhin gehört zum Hotel ein Wintergarten, Bauernstube, Restaurant, Solarium & Sauna. Gleichfalls ein Hotellift www.berghotel-vogelherd.com

Info:

Abreise ca. 06.30 Uhr/Rückkunft ca. 20.00 Uhr. Evtl. Eintritte sind im Reisepreis nicht enthalten und von Ihnen vor Ort zu bezahlen.

Ihre Leistungen

  • Fahrt im komfortablen Reisebus mit WC und Klimaanlage
  • 3 x Übernachtung mit Frühstücksbuffet
  • 2 x 3-Gang-Abendmenü
  • 1 x kalt-warmes Harzer Buffet
  • 1 x Gästeführung in Goslar
  • 1 x Panoramafahrt incl. Rl. zum Hexentanzplatz in den Harz & Quedlinburg
  • 1 x Auftritt der „Harzer Brockenhexe“
  • Führung Klostergut Wötlingerode incl. Verkostung

Es gelten die allgemeine Reisebedingungen des Busreiseveranstalters. Walter Herbold GmbH

Hinweis: Die Reisebeschreibung wurde nicht von Reisebus24.de erstellt. Text und Bilder sind vom Reiseveranstalter Walter Herbold GmbH zur Verfügung gestellt worden.