Europastadt Görlitz

Ihre Reisedaten

Nächster Termin:

18.06. - 21.06.2021

Zustieg in Ihrer Region:

Hannover
Reisecode des Reiseveranstalters: D-QGR
4 Tage ab 339,- €

Perle der Oberlausitz

Erkunden Sie die zauberhafte Stadt Görlitz mit ihren unzähligen Schätzen. Auch die Umgebung der Neißestadt - die Oberlausitz - hält zahlreiche Kleinode und Unikate bereit. Entdecken Sie inmitten einer alten Kulturlandschaft nicht nur herausragende Denkmale und sakrale Schätze, sondern auch eine sehr abwechslungsreiche Landschaft.

Reisepartner Fuhrmann Mundstock international GmbH

Gesamtbewertung des Reiseveranstalters:
Kundenbewertungen147 Kundenbewertungen
Gesamtbewertung 4.29 von 5
Weiterempfehlungen91% Weiterempfehlung
Busreiseveranstalter Reisepartner Fuhrmann Mundstock international GmbH

Termine | Preise | Buchung

Europastadt Görlitz

4 Tage
1 möglicher Termin
ab 339,- €
Preise & Termine anzeigen

Buchungspaket
18.06. - 21.06.2021
4 Tage
DZ, FR
Belegung: 2 Personen
339,- €
18.06. - 21.06.2021
4 Tage
EZ, FR
Belegung: 1 Person
399,- €

Mehrere Zimmer buchen:
Zur Buchung von mehreren Zimmern / Personen führen Sie bitte die Buchung erneut durch.

Reiseverlauf

1. Tag: Anreise - Stadtführung

Nach Ihrer Ankunft wartet die wunderbare Stadt Görlitz mit ihrem einmaligen Erscheinungsbild aus einem geschlossenen mittelalterlichen Stadtkern und den ausgedehnten Gründerzeit- und Jugendstilquartieren darauf, von Ihnen entdeckt zu werden. Werfen Sie auch einen Blick über die Neiße in den polnischen Teil der Europastadt - Zgorzelec.

2. Tag: Zittauer Gebirge (fakultativ)

Nach dem Frühstück entführen wir Sie in das kleinste Mittelgebirge Deutschlands. Kaum größer als 50 Quadratkilometer ist das Zittauer Gebirge in der südlichen Oberlausitz, lieblich und markant zugleich. Ein unvergessliches Erlebnis zu jeder Jahreszeit ist eine Fahrt mit der Zittauer Schmalspurbahn in den Gebirgsort Oybin. Die dortige Burg- und Klosteranlage Oybin zählt zu den eindrucksvollsten Denkmälern in Deutschland und inspirierte berühmte Maler der Romantik wie Caspar David Friedrich. Anschließend erwartet Sie noch Zittau, die Stadt der Fastentücher.

3. Tag: Hirschberger Tal und Frydlant (fakultativ)

Mit seinen über 30 Schlössern ist das Hirschberger Tal in Polen ein wahres Eldorado für Liebhaber alter Prachtbauten und Burgen. Zu den eindrucksvollsten Festungen im Dreiländereck zählt auch Wallensteins Burg Frydlant in Nordböhmen aus dem 13. Jahrhundert. Gehen Sie mit uns auf eine spannende Entdeckungstour.

4. Tag: Bautzen - Heimreise

Auf dem Heimweg statten Sie der eigentlichen Hauptstadt der Oberlausitz - Bautzen - einen Besuch ab. Eindrucksvoll ragt die Silhouette der 1000-jährigen Stadt mit dem historischen Stadtkern aus dem Profil der vielgestaltigen Landschaft über der Spree.

Gültiger Personalausweis erforderlich!

Unsere Leistungen

  • Fahrt im mind. ****superior Luxusbus
  • 3 x Übernachtung im DZ
  • 3 x reichhaltiges Frühstücksbuffet
  • Stadtführungen Görlitz und Bautzen

Es gelten die allgemeine Reisebedingungen des Busreiseveranstalters. Reisepartner Fuhrmann Mundstock international GmbH

Hinweis: Die Reisebeschreibung wurde nicht von Reisebus24.de erstellt. Text und Bilder sind vom Reiseveranstalter Reisepartner Fuhrmann Mundstock international GmbH zur Verfügung gestellt worden.