Cinque Terre: Kleine Region ganz groß!

Die romantischen Fischerdörfer an der Italienischen Riviera entdecken

Cinque Terre und Rapallo – klingt das nicht nach Urlaub, nach großer Politik und atemberaubender Natur? Alles richtig – doch ist dieses gesegnete Fleckchen Erde an der Küste des ligurischen Meeres zwischen Genua und Pisa nur wenige Quadratkilometer groß und hat es dennoch zu Weltruhm gebracht. Im wenig mehr als 20.000 Einwohner zählenden Rapallo – wurden mehrfach bedeutende Staatsverträge geschlossen – so etwa zwischen Deutschem Reich und Sowjetunion nach dem ersten Weltkrieg. Und die Cinque Terre – fünf Dörfer, die sich nebeneinander in Taleinschnitte der Steilküste ducken – haben es mit ihren terrassenförmig angelegten und kunterbunt bemalten Häusern als UNESCO-Weltkulturerbe zu Ruhm gebracht. 

Mit Manarolo, Riomaggiore und Monterosso werden wir drei der fünf pittoresken Siedlungen besuchen – nicht schnöde im Reisebus, sondern ganz stilvoll mit dem Zug und einem Fährschiff. Ein solches bringt uns auch nach Portovenere mit seiner bunten Häuserfront und da eine Bootsfahrt bekanntlich sehr lustig sein kann, fahren wir auch nach La Spezia mit dem Schiff. 

Und keine Sorge, dass Ihnen die Cinque Terre für eine Woche Urlaub zu klein werden. Denn zwei weitere touristische Weltstars stehen ebenfalls auf dem Programm: am letzten Tag besuchen wir Genua, die Geburtsstadt von Christoph Kolumbus mit dem berühmten Hafen und der Prachtstraße Via Garibaldi.  Und auf der Hinreise lassen wir es uns nicht nehmen am herrlichen Gardasee Station zu machen.

SZ Reisen

Gesamtbewertung des Reiseveranstalters:
Kundenbewertungen195 Kundenbewertungen
Gesamtbewertung 4.48 von 5
Weiterempfehlungen96% Weiterempfehlung
Busreiseveranstalter SZ Reisen

Termine | Preise | Buchung

Cinque Terre: Kleine Region ganz groß!

7 Tage
2 mögliche Termine
ab 859,- €
Preise & Termine anzeigen

Buchungspaket
08.05. - 14.05.2022
7 Tage
pro Person im Doppelzimmer
Belegung: 2 Personen
879,- €
08.05. - 14.05.2022
7 Tage
im Einzelzimmer
Belegung: 1 Person
994,- €
25.09. - 01.10.2022
7 Tage
pro Person im Doppelzimmer
Belegung: 2 Personen
859,- €
25.09. - 01.10.2022
7 Tage
im Einzelzimmer
Belegung: 1 Person
974,- €

Mehrere Zimmer buchen:
Zur Buchung von mehreren Zimmern / Personen führen Sie bitte die Buchung erneut durch.

Reiseverlauf

1. Tag: Anreise in den Raum Gardasee

Heute startet Ihre Reise in Richtung Cinque Terre. Doch bevor Sie die italienische Riviera erreichen, legen Sie eine Zwischenübernachtung im Raum Gardasee ein.

2. Tag: Gardasee – Cavi di Lavagna

Nach dem Frühstück treten Sie Ihre Weiterfahrt in Richtung Süden an. Dabei darf natürlich ein Zwischenstopp am größten See Italiens, dem Gardasee, nicht fehlen. Anschließend geht es für Sie auch schon weiter nach Cavi di Lavagna, wo sich Ihre Unterkunft für die nächsten Tage befindet. Nutzen Sie die Zeit für einen ersten kleinen Erkundungsgang, denn nicht weit von Ihrer Unterkunft entfernt befindet sich der feinsandige Strand. Hier können Sie entspannt entlang des Wassers schlendern und einen ersten Blick auf den Golf von Tigullio werfen. 

3. Tag: Lerici – Portovenere – La Spezia

Ihren heutigen Ganztagesausflug mit örtlicher Reiseleitung starten Sie in Lerici, einer beschaulichen Küstenstadt am östlichsten Ende der Riviera. Diese Stadt hat an jeder Ecke verschiedene historische Zeugnisse zu bieten und trägt nicht ohne Grund den Namen „Perle des Golfs der Poeten“. Besonders aber auch die malerische Altstadt wird Sie verzaubern. Doch am heutigen Tag stehen noch weitere Highlights auf dem Programm: Von Lerici aus starten Sie mit einer Schifffahrt nach Portovenere. Achten Sie hier unbedingt auf die wunderschönen und farbenfrohen Hauswände. Außerdem werden Ihnen sicherlich auch die ganzen anderen Schönheiten dieser Gemeinde ins Auge stechen. Von alten Schlössern über Häuser und Kirchen gibt es hier eine große Auswahl an verschiedensten Sehenswürdigkeiten zu entdecken. Um den Tag perfekt abzuschließen fahren Sie mit dem Schiff zur Hafenstadt La Spezia. Hier werden Sie einen äußerst gepflegten Hafen sowie ein grünes Stadtbild vorfinden. In den Parkanlagen nahe des Hafens befinden sich viele Palmen, seltene Zierpflanzen und Oleander. 

4. Tag: Cinque Terre

Heute unternehmen Sie einen spannenden Ausflug zu drei der fünf Dörfer der Cinque Terre. Der Name „Cinque Terre“ steht übrigens für „fünf Dörfer“. Zu ihnen zählen die Orte Monterosso, Vernazza, Corniglia, Manarola und Riomaggiore. All diese Orte befinden sich auf einem Küstenstreifen mit einer Länge von gerade einmal ca. 9 km. Zuerst werden Sie und Ihre örtliche Reiseleitung den Zug von Levanto nach Manarola, dem vermutlich ältesten Dorf der Cinque Terre, nehmen. Dieses kleine Dorf in der Provinz La Spezia lebte traditionell vor allem vom Fischfang und der Weinherstellung. Sobald Sie diesen Ort erkundet haben, fahren Sie weiter nach Riomaggiore. Hier werden Ihnen sofort die auftürmenden und farbig gestalteten Hausfassaden ins Auge fallen, in denen sich die gesamte Farbpalette von gelb bis violett widerspiegelt. Gekrönt wird das Ganze noch durch die verschiedenen Wandmalereien des Malers Silvio Benedetti, die sich am Rathaus befinden und das Leben der einheimischen Winzer und Fischer beschreiben. Nun geht es für Sie aufs Schiff. Während der Schifffahrt nach Monterosso haben Sie die Möglichkeit die Cinque Terre auch mal von einer anderen Perspektive aus zu bestaunen. Monterosso ist der größte Ort der Cinque Terre und bildet damit den perfekten Abschluss für Ihre Erkundungstour durch diese herrlichen Dörfer. Auf Grund der Größe und der Lage des Dorfes ist hier natürlich auch am meisten los. So befinden sich zahlreiche Geschäfte und Restaurants im Ort und noch dazu gibt es hier den einzigen Badestrand der Cinque Terre. Anschließend fahren Sie gemütlich mit dem Zug wieder zurück nach Levanto und von dort bringt Sie Ihr Reisebus nach Cavi di Lavagna zurück. 

5. Tag: Rapallo - Montallegro

Nach dem Frühstück führt Sie die Fahrt heute nach Rapallo, wo Sie mit ihrer örtlichen Reiseleitung eine Stadtführung unternehmen. Entdecken Sie das Herz der Altstadt, die Piazza Cavour, um die sich die meisten Sehenwürdigkeiten gruppieren. Aber auch der schöne Hafen mit seiner Hafenburg aus dem 16. Jahrhundert, die fast wie ein Wahrzeichen am Rande der malerischen Marina aufragt, ist einen Besuch wert. Für Freunde des Handwerks lohnt sich vielleicht ein Besuch im "Museo del Pizzo al Tombolo", denn hier werden über 1.400 herausragende Klöppelarbeiten ausgestellt. Anschließend fahren Sie mit der Seilbahn zur Wallfahrtskirche Santuario di Nostra Signora di Montallegro, die hoch über Rapallo thront. Erbaut wurde die Kirche Mitte des 16. Jahrhunderts und seither gab es einige An-, Umbauten und Restaurierungen. Bei gutem Wetter bietet sich von hier ein atemberaubender Ausblick über die Stadt und das Meer.

6. Tag: Genua - Zwischenübernachtung im Raum Südtirol 

Ihr heutiges Ausflugsziel ist Genua, die Hauptstadt Liguriens. Mit der örtlichen Reiseleitung starten Sie zu einer interessanten Stadtführung. Während der Führung werden Sie den leistungsstarken und berühmten Hafen erkunden, die Prachtstraße Via Garibaldi entlang schlendern und durch die engen Gassen der historischen Altstadt spazieren. Bestaunen Sie hier ein letztes Mal die hohen Häuser und genießen Sie den einzigartigen Charme der antiken Seerepublik, bevor es für Sie auch schon Richtung Südtirol zur Zwischenübernachtung geht. 

7. Tag: Heimreise

Gestärkt vom Frühstück und mit zahlreichen neuen Erinnerungen treten Sie Ihre Heimreise in Richtung Deutschland an. 

Leistungen

Beförderung

  • Haustürtransfer in ausgewählten Regionen
  • Fahrt im modernen Reisebus

Hotels & Verpflegung 

  • 1 Übernachtung im Mittelklassehotel im Raum Gardasee
  • 4 Übernachtungen im 3*-Hotel Doria in Cavi di Lavagna
  • 1 Übernachtung im Mittelklassehotel im Raum Südtirol
  • 6 x Frühstück
  • 6 x Abendessen

Ausflüge und Besichtigungen

  • Aufenthalt: Gardasee
  • Ausflüge: Lerici und Portovenere, Dörfer der Cinque Terre, Rapallo und Montallegro
  • Stadtführung: Genua mit örtl. Reiseleitung
  • Zugfahrten: Levanto – Manarola, Manarola – Riomaggiore, Monterosso – Levanto
  • Schifffahrten: Lerici – Portovenere – La Spezia, Riomaggiore – Monterosso

Zusätzlich inklusive

  • Kurtaxe
  • Einfuhrgenehmigungen
  • Örtliche Reiseleitung: 3.-5. Tag
  • sz-Reiseleitung

Es gelten die allgemeine Reisebedingungen des Busreiseveranstalters. SZ Reisen

Hinweis: Die Reisebeschreibung wurde nicht von Reisebus24.de erstellt. Text und Bilder sind vom Reiseveranstalter SZ Reisen zur Verfügung gestellt worden.