Altmühltal

Romantik zwischen Rothenburg und Weltenburg

Erleben Sie die vielen Gesichter des Altmühltales: abwechslungsreiche Naturräume, prächtige Schlösser, erhabene Burgen sowie herrliche Kirchen.

BE-Reisen GmbH

Gesamtbewertung des Reiseveranstalters:
Kundenbewertungen23 Kundenbewertungen
Gesamtbewertung 4.64 von 5
Weiterempfehlungen96% Weiterempfehlung
Busreiseveranstalter BE-Reisen GmbH

Termine | Preise | Buchung

Altmühltal

4 Tage
2 mögliche Termine
ab 398,- €
Preise & Termine anzeigen

Buchungspaket
07.06. - 10.06.2022
4 Tage
Doppelzimmer
Belegung: 2 Personen
398,- €
07.06. - 10.06.2022
4 Tage
Einzelzimmer
Belegung: 1 Person
438,- €
06.09. - 09.09.2022
4 Tage
Doppelzimmer
Belegung: 2 Personen
398,- €
06.09. - 09.09.2022
4 Tage
Einzelzimmer
Belegung: 1 Person
438,- €

Mehrere Zimmer buchen:
Zur Buchung von mehreren Zimmern / Personen führen Sie bitte die Buchung erneut durch.

Reiseverlauf

1. Tag: Würzburg

Würzburgs Zauber erschließt sich aus dem Gewirr romantischer Gässchen, großartiger Kirchen und Museen mit weltbekannten Sammlungen. Entdecken Sie das UNESCO-Weltkulturerbe, die Würzburger Residenz oder die Festung Marienberg, das weithin sichtbare Wahrzeichen der Stadt. Schlendern Sie ein wenig durch die Bischofsstadt am Main bevor Sie weiterreisen.

2. Tag: Romantische Straße

Hier an Deutschlands Romantik Straße scheint das Mittelalter noch lebendig zu sein. Die Geschichte von Dinkelsbühl ist eng mit der Herrschaft der Staufer verbunden. Die Stadt war aufgrund der strategisch bedeutsamen Lage einst eine Stadt des Handwerks und der Händler. Freuen Sie sich auf Fachwerkcharme pur in winkeligen Gässchen. Das uralte Münster St. Georg beherrscht das Stadtbild und weiß so manche Geschichte zu erzählen. Rothenburg ob der Tauber ist bekannt für seine mittelalterliche Altstadt, verschachtelte Gässchen und schmucke Fachwerkhäuser und gilt als Vorbild für eine typische deutsche Stadt.

3. Tag: Naturerlebnis Altmühltal

Südlich von Nürnberg erstreckt sich die Bilderbuchlandschaft Altmühl in unendlichen Schleifen und Bögen durch breite Täler, vorbei an bizarren Felswänden durch blühende Wiesen und goldgelbe Rapsfelder. Durch Ellingen mit sehenswerter Pfarrkirche und Deutschordenschloss, nehmen Sie Kurs auf Kehlheim. Attraktionen kann die alte Herzogstadt wahrlich genug bieten. Weit aus der Ferne grüßt das Wahrzeichen, die Befreiungshalle auf dem Michelsberg, gestiftet von Bayernkönig Ludwig I. Die Altstadt überrascht mit gut erhaltenen Türmen und Toren aus dem Mittelalter. Von hier aus starten Sie zu einer Schifffahrt durch den romantischen Donaudurchbruch. Von überwältigender Schönheit ist die abgeschiedene Lage des ältesten Klosters Bayerns, dem Kloster Weltenburg. Schließen Sie die Runde mit einem Besuch in der Barockstadt Eichstätt, über der die mächtige Willibaldsburg thront.

4. Tag: Fulda

Die Fahrt führt Sie nach Fulda. Entdecken Sie in der Mittagspause die Schönheiten der Barockstadt auf eigene Faust. Danach erfolgt die Heimreise.

Leistungen

  • Fahrt im Komfortreisebus
  • 3 x Übernachtung im 3* Hotel Forellenhof in Hechlingen am See
  • 3 x Frühstücksbuffet
  • 3 x Abendessen als 3-Gang-Menü oder Buffet
  • Besuch Würzburg
  • Tagesausflug Romantische Straße mit Reiseleitung
  • Tagesausflug Altmühltal mit Reiseleitung
  • Schifffahrt Kelheim - Donaudurchbruch - Kloster Weltenburg
  • Besuch Fulda

Hotel Forellenhof

Das familiengeführte Haus befindet sich unweit von Heidenheim in Hechlingen am See.



Erleben Sie die idyllische Hahnenkamm Oase, die zum Naturpark Altmühltal und zum Fränkischen Seenland gehört. Alle 25 komfortabel eingerichteten Zimmer sind mit Bad inkl. DU/WC und Haartrockner, TV und Telefon ausgestattet. Des Weiteren verfügt das Hotel über ein Restaurant, einen Saal, eine hauseigene Kapelle, ein Wildgehege und einen Saunabereich.

Es gelten die allgemeine Reisebedingungen des Busreiseveranstalters. BE-Reisen GmbH

Hinweis: Die Reisebeschreibung wurde nicht von Reisebus24.de erstellt. Text und Bilder sind vom Reiseveranstalter BE-Reisen GmbH zur Verfügung gestellt worden.